Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 18:45

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2406
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von ostfriesenpaar » Di 31. Okt 2017, 09:34

Fragen an Facebook werden neuerdings durch FB Mitarbeiter mittels kurzer Videos beantwortet.

Die Frage eines Users lautete:

"Warum wird jeder Nippel sofort gelöscht, aber ihr habt kein Problem mit noch so grausamen Bildern?"

Facebook begründete das Löschen der Nippel mit der Verantwortung, dass alle den gleichen Inhalt sehen sollen.
Also Menschen aus allen Ländern mit unterschiedlichsten Kulturen.
Da allerdings zur Nacktheit laut FB auch in manchen Ländern schon Schultern dazu gehören, versucht man einen Kompromiss zu finden, um allen gerecht zu werden.
Also werden weibliche Nippel zensiert. Es sei denn es geht um Themen wie Brustkrebs oder um Kunst.

Zu gewaltverherrlichenden Bildern kam nur die Bemerkung, dass sich Nippel besser erkennen und somit einfacher löschen lassen.

Ein wenig schizophren ist die Antwort aus unserer Sicht schon, da seitens Facebook eigentlich hauptsächlich eine Nippeljagd veranstaltet wird ( so wie Poritzen oder Ansätze des Schambereichs).

Bilder mit knappsten Bikinis werden nicht zensiert. Irgendwie ein Widerspruch, denn mehr nackte Haut geht ja kaum.

Für diejenigen, die einen Facebook Account haben und die es interessiert:

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 7589525931

 
Beiträge: 110
Registriert: 13.11.2016
Wohnort: Dortmund (Umland)
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: nein
Alter: 26

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von FKK-Freund Dortmund » Di 31. Okt 2017, 11:02

ostfriesenpaar hat geschrieben:Zu gewaltverherrlichenden Bildern kam nur die Bemerkung, dass sich Nippel besser erkennen und somit einfacher löschen lassen.

Zumindest diesen Teil finde ich aber sehr gut nachvollziehbar. Nippel können mit automatischer Bilderkennung (Picture Mining) leicht gefunden werden. Ein Bild als potentiell gewaltverherrlichend zu erkennen, ist sehr viel schwieriger. Es dürfte sich nichtmal eine eindeutige Definition dafür finden lassen.
Deshalb finde ich, dass die Fragestellung etwas am Thema vorbeigeht. Man kann darüber diskutieren, ob es nötig ist, Nippel-Bilder zu zensieren. Gewaltverherrlichung als Vergleichsobjekt und zur Begründung einer vermeintlichen Doppelmoral heranzuziehen, macht aber keinen Sinn. Da ist die Frage nach aufreizenden Bikini-Bildern schon passender.

 
Beiträge: 393
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von PundV » Di 31. Okt 2017, 11:54

Irgendwie unglaubwürdig. Wenn wirklich alle das gleiche sehen sollen, einigt man sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner. Ist es wirlich so, dass nichts bei FB z.B. die Chinesen stört? Wie ist es mit Mohammen-Karikaturen?

Tatsache ist, dass FB eine US-amerikanische Firma ist, und FB versucht, die typisch amerikanische Prüderie zum weltweiten Standard zu machen. Traurig.

Wenn die Nippel wirklich so leicht zu erkennen sind, warum nicht eine Einstellung, damit man so etwas nicht bekommt, oder nur zensiert?

Pornos sind wirklich im Netz zu finden; wer so etwas sucht, sucht sowieso nicht bei Facebook.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3288
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von Aria » Di 31. Okt 2017, 17:23

PundV hat geschrieben:Wenn die Nippel wirklich so leicht zu erkennen sind, warum nicht eine Einstellung, damit man so etwas nicht bekommt, oder nur zensiert?
Das ist technisch möglich, aber m.E. nicht empfehlenswert. Google macht das und wendet länderspezifische Zensur an – auch in Deutschland.

Ich lehne das ab, deswegen suche ich per google.com und nicht mit google.de. Man glaubt gar nicht, was alles bei google.de nicht angezeigt werden darf: Deutschland ist oder war nach einer Statistik, die ich jetzt bei google nicht mehr finde, von allen westlichen Ländern das Land mit den meisten Sperrungen.

In so einem Fall erscheint zuerst auf der Ergebnisliste unten ein Standardtext:
Als Reaktion auf ein rechtliches Ersuchen, das an Google gestellt wurde, haben wir 1 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über das Ersuchen findest du unter LumenDatabase.org.
Und wenn man in der LumenDatabase.org nachschaut, steht da wieder ein Standardtext:
Ihre Suche hätte in den Suchergebnissen einen Treffer generiert, den wir Ihnen nicht anzeigen, da uns von einer zuständigen Stelle in Deutschland mitgeteilt wurde, dass die entsprechende URL unrechtmäßig ist.

Man erfährt also auch da nicht genau, warum ein Ergebnis der Suche nicht angezeigt wird. Das herauszufinden ist praktisch unmöglich, und weil dem so ist, können die „zuständigen Stelle in Deutschland“ schalten und walten wie sie wollen.

Beim twitter geht es übrigens genauso zu – Zitat: „Germany Ranks Third Highest For Censorship on Twitter“. Dritter also – wahrscheinlich nach China und Iran. :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2406
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von ostfriesenpaar » Di 31. Okt 2017, 19:35

Aria hat geschrieben:Ich lehne das ab, deswegen suche ich per google.com und nicht mit google.de. Man glaubt gar nicht, was alles bei google.de nicht angezeigt werden darf: Deutschland ist oder war nach einer Statistik, die ich jetzt bei google nicht mehr finde, von allen westlichen Ländern das Land mit den meisten Sperrungen.

Danke, das ist uns neu.
Passt ja irgendwie zu unserer Politik :evil:
Aber wie kann man mittels google.com etwas suchen. Bei uns funktioniert das irgendwie nicht. Kann es sein, dass dies auch von google.de blockiert wird?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 133
Registriert: 03.07.2008
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von Stephan » Di 31. Okt 2017, 19:53

Als Anternative zu Google de oder com kann ich die Ente empfehlen:
https://duckduckgo.com/

 
Beiträge: 1681
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von norbert » Di 31. Okt 2017, 20:00

Die Ente blockiert aber gleich die gesamte Suche. :shock:
Google.com kann ich auch nicht nutzen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 133
Registriert: 03.07.2008
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von Stephan » Di 31. Okt 2017, 20:13

bei mir wird nix blockiert

Stephan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 570
Registriert: 06.07.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von Garfield » Do 2. Nov 2017, 12:04

PundV hat geschrieben:Tatsache ist, dass FB eine US-amerikanische Firma ist, und FB versucht, die typisch amerikanische Prüderie zum weltweiten Standard zu machen.

Wenn sich einer da gut auskennt möge er mich korrigieren. Aber nach meinen Informationen kommen die ganzen großen Freepornoseiten aus den USA. Da kann es mit der Prüderie im Internet in den USA nicht so weit her sein.

ostfriesenpaar hat geschrieben:Aber wie kann man mittels google.com etwas suchen. Bei uns funktioniert das irgendwie nicht. Kann es sein, dass dies auch von google.de blockiert wird?

Wenn du https://www.startpage.com/ benutzt hast du die Ergebnisse von google.com, das ist eine Anonymisierungssuchmachiene die Googleergebnisse liefert.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3288
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Warum wird jeder Nippel bei Facebook sofort gelöscht?

Beitrag von Aria » Do 2. Nov 2017, 14:32

ostfriesenpaar hat geschrieben:Aber wie kann man mittels google.com etwas suchen. Bei uns funktioniert das irgendwie nicht. Kann es sein, dass dies auch von google.de blockiert wird?
Das hängt von deinen google-Einstellungen: Es wird normalerweise immer die google-Version präsentiert, die für das Land gilt, das aus der IP-Adresse herausgelesen wird.

Um das zu umgehen, muss man google-Standardeinstellungen ändern: Bei der google-Startseite gibt es ganz unten rechts einen Link namens Settings oder Einstellungen. Wenn man darauf klickt bekommt man eine Auswahl an Möglichkeiten. Da klickt man auf Search Settings und dort bei Region Settings auf United States statt auf Current Region. Damit wird z.B. den Journalisten in Deutschland ermöglicht, zu gleichen Suchergebnissen zu kommen, die sie auch in den USA bekommen hätten. Das kann wichtig sein, wenn man einen US-bezogenen Artikel schreibt, denn damit hat man auf jeden Fall den Zugriff auf die gleichen Informationen wie die ev. in den USA wohnende Leserschaft.


Garfield hat geschrieben:Aber nach meinen Informationen kommen die ganzen großen Freepornoseiten aus den USA. Da kann es mit der Prüderie im Internet in den USA nicht so weit her sein.
Das ist kein Widerspruch, denn Pressefreiheit genießt in den USA Verfassungsrang*, die Prüderie aber nicht. Es hat zwar immer wieder Gesetzesvorstöße gegeben, diese Pressefreiheit aufgrund der moralischen Bedenken einzuschränken, aber das Supreme Court hat alle diesbezügliche Gesetze für ungültig erklärte, zuletzt 1996 mit der Begründung – Zitat: „Die Tatsache, dass eine Meinung von der Gesellschaft als anstößig empfunden wird, ist kein hinreichender Grund, diese zu unterbinden."

* In dem ersten Zusatz zur Verfassung steht: „Der Kongreß darf kein Gesetz erlassen, das die Einführung einer Staatsreligion zum Gegenstand hat, die freie Religionsausübung verbietet, die Rede- oder Pressefreiheit oder das Recht des Volkes einschränkt, sich friedlich zu versammeln und die Regierung durch Petition um Abstellung von Mißständen zu ersuchen.“

In Unterschied dazu steht in unserer Verfassung, dass die Rede- oder Pressefreiheit aus sittlichen Gründen durch einfache Gesetze eingeschränkt werden kann.

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], newnude und 3 Gäste