Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 12:31

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1905
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von Horst » Sa 2. Apr 2016, 00:02

Das war mir gleich klar. Radio Brandenburg: "April! April! Bislang wurde nicht wirklich eine Spur des größten an Land lebenden Raubtiers in unserem Land entdeckt. Die Nachricht war ein Aprilscherz von Antenne Brandenburg!"
http://www.antennebrandenburg.de/

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 586
Registriert: 05.03.2007
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 59

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von Klaus_59 » Sa 2. Apr 2016, 00:27

Das war zu ahnen. Da bin ich aber froh, dass es jetzt bestätigt ist. So ein Bärentöter ist ja auch nicht billig und schwer zu beschaffen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 687
Registriert: 30.07.2003
Wohnort: 85221 Dachau (@München)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von ad peter » Sa 2. Apr 2016, 03:56

ad peter hat geschrieben:Ich glaube, da wird uns einen (Braun-) Bären aufgebunden am heutigen Tage. :mrgreen:
Nun isses klar, aber ihr habt ned kapiert, was ich da meinte und trotzdem weiter darüber geschwafelt. :roll:
Mit dem
heutigen Tage
ist nämlich der gestrige gemeint: 1. April :P

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2686
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von guenni » Sa 2. Apr 2016, 10:38

@adpeter,

du bist uns eben ein stück voraus!

vielen dank für die aufklärung, auch an horst.

keine braunbärengefahr, ich bin erleichtert!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1036
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Kanton AR
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von Puistola » Sa 2. Apr 2016, 15:41

Ganz unabhängig vom Datum bin ich beim Wandern schon öfter auf Bärenspuren gestossen,
einmal gar auf eine ganz frische, die über unsere eigene Spur auf dem Hinweg führte.
Zu einer Feuerstelle, mit einer guten Portion Lamm im Rucksack.
Bekanntlich sind Bären nach dem Winterschlaf hungrig ...
... aber eben auch scheu.

Puistola


PS:
Auch in den nahegelegenen Wandergegenden mit Wölfen (z.B. Calanda) legen wir uns kein Kettenhemd um.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2686
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von guenni » Sa 2. Apr 2016, 20:11

bei allem was so kreucht und fleucht halte ich in den wäldern zecken und mücken für die größe gefahr.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2342
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von ostfriesenpaar » Sa 2. Apr 2016, 21:38

Davon Mücken noch weniger, als Zecken :(

Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Nähe Braunschweig
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: ja, habe ich auch
Alter: 77

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von Nudi » Di 5. Apr 2016, 00:41

Ich persönlich finde Zecken viel gefährlicher als Braun- oder Blaubeeren.
(Was ihr nicht wisst, abends am 1.4. wurde der Bär wieder eingefangen)
... meint Nudi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2686
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von guenni » Di 5. Apr 2016, 09:18

Nudi hat geschrieben:Was ihr nicht wisst, abends am 1.4. wurde der Bär wieder eingefangen


wirklich?
woher weisst du das?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Nähe Braunschweig
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: ja, habe ich auch
Alter: 77

Re: Der Braunbär Gefahr fürs Nacktwandern?

Beitrag von Nudi » Di 5. Apr 2016, 15:24

... weil: Aufgebundene Bären fallen abends automatisch wieder herunter, werden dann eingefangen und lauern dann auf den nöchsten 1. April.
So isses, sagt Nudi
Achso: Was ist paradox? Einem alten Fuchs- wie mir - einen Bären aufbinden. ;)

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste