Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 17:28

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Party Naked!

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
 
Beiträge: 1385
Registriert: 29.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Party Naked!

Beitrag von Tim007 » Di 31. Mai 2016, 23:23

Es wird immer schräger.
Wo bin ich hier nur reingeraten?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2349
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Party Naked!

Beitrag von guenni » Di 31. Mai 2016, 23:37

Tim007 hat geschrieben:Es wird immer schräger.
Wo bin ich hier nur reingeraten?


andersherum: wer ist hier so alles hereingeraten?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 572
Registriert: 06.07.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Party Naked!

Beitrag von Garfield » Di 31. Mai 2016, 23:56

nackter Micha hat geschrieben:und genau das ist das, was die politik bezweckt. das war in der ddr schon so und ist heute nicht anders. gewollt sind menschen, die "kein selbswertgefühl" (oder nur ein geringes) haben und die zu allem, was die regierung bestimmt, ja und amen sagen und die vor allem eins tun: die alten strukturen (allen voran die konservativste struktur, CDU) immer wieder wählen.

Richtig nackter Micha, aber es hat noch einen weiteren Grund, die Regierung hat angst, daß nochmal das gleiche passiert wie 1989.

Die Parteien wollen mit allen Mitteln verhindern, daß die Menschen auch ein System in der westlichen Welt stürzen. Dann könnten nämlich die eigenen Verbrechen ans Licht kommen, die sie in ihrer politischen Kariere begangen haben, wie es damals bei der DDR-Regierung ans Licht kam. Das muß mit allen Mitteln verhindert werden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 572
Registriert: 06.07.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Party Naked!

Beitrag von Garfield » Di 31. Mai 2016, 23:59

Verschließt ruhig die Augen vor der Wirklichkeit @Tim007 und @guenni.

 
Beiträge: 1385
Registriert: 29.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Party Naked!

Beitrag von Tim007 » Mi 1. Jun 2016, 08:48

nackter Micha hat geschrieben:Dass ein Wunsch nach sozialer Gerechtigkeit oft mit sexueller Freiheit korrelliert war, macht plausibel, dass man Sexualität zu etwas „Bösem“ erklärt hat; wer sich schämt, hat wenig Selbstbewusstsein und wird eher weniger nachdenken, ob dieses ganze Merkelwirtschaftswunderland denn sooo toll ist.



Ich wollte es ja nicht so deutlich zum Ausdruck bringen. Doch ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen.

Wer schamlos ist, der hat Selbstbewusstsein. Und wer Selbstbewusstsein hat, fällt auf Merkel nicht rein.
Also lasst uns schamlos und sexuell "aufgeschlossen" sein.

Im habe schon einen Termin im Swingerclub vereinbart.
Poppen für die Weltrevolution.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2774
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Party Naked!

Beitrag von Aria » Mi 1. Jun 2016, 17:53

Garfield hat geschrieben:Die Parteien wollen mit allen Mitteln verhindern, daß die Menschen auch ein System in der westlichen Welt stürzen. Dann könnten nämlich die eigenen Verbrechen ans Licht kommen, die sie in ihrer politischen Kariere begangen haben, wie es damals bei der DDR-Regierung ans Licht kam. Das muß mit allen Mitteln verhindert werden.
Verbrechen? Wenn du schon unsere Politiker in eine Reihe mit denen in der DDR stellst: Hast du Hinweise darauf, dass unsere Politiker Verbrechen in ähnlicher Weise begannen haben wie die in der DDR?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 572
Registriert: 06.07.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Party Naked!

Beitrag von Garfield » Mi 1. Jun 2016, 20:17

Aria hat geschrieben:Hast du Hinweise darauf, dass unsere Politiker Verbrechen in ähnlicher Weise begannen haben wie die in der DDR?

    Kriege anfangen unter fadenscheinigen Vorwänden um an Bodenressourcen zu kommen, wie im Irak und Afghanistan.
    Millitärisches Provozieren von Russland in der Hoffnung das Putin die Nerven verliert.
    Staatliche Ermordung von Verbrechern. Wer gegen die Todesstrafe ist kann nicht die Ermordung von Terroristenführern gutheißen.
    Viel stärkere Überwachung der Bevölkerung als in der DDR, daß es damals noch nicht die technischen Möglichkeiten gab und die DDR deshalb nicht soviel überwachen konnte tut dabei nichts zur Sache.

Ich habe nie gesagt, daß die westlichen Politiker ähnliche Verbrechen begangen haben wie DDR-Politiker. Ich habe legentlich die Angst der Politiker vor einem ähnlichen Systemsturz wie 1989 erwähnt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2774
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Party Naked!

Beitrag von Aria » Mi 1. Jun 2016, 20:24

Garfield hat geschrieben:
Aria hat geschrieben:Hast du Hinweise darauf, dass unsere Politiker Verbrechen in ähnlicher Weise begannen haben wie die in der DDR?
    Kriege anfangen unter fadenscheinigen Vorwänden um an Bodenressourcen zu kommen, wie im Irak und Afghanistan.
    Millitärisches Provozieren von Russland in der Hoffnung das Putin die Nerven verliert.
    Staatliche Ermordung von Verbrechern. Wer gegen die Todesstrafe ist kann nicht die Ermordung von Terroristenführern gutheißen.
Erzähle keine Märchen: Das alles trifft auf unsere regierende Politiker nicht zu.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2349
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Party Naked!

Beitrag von guenni » Mi 1. Jun 2016, 20:33

Aria hat geschrieben:Erzähle keine Märchen: Das alles trifft auf unsere regierende Politiker nicht zu.


Politische Diskussionen sind ja hier (eigentlich) nicht erlaubt, gilt das auch für Märchen?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 572
Registriert: 06.07.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Party Naked!

Beitrag von Garfield » Mi 1. Jun 2016, 20:40

Aria hat geschrieben:Erzähle keine Märchen: Das alles trifft auf unsere regierende Politiker nicht zu.

Die Bundeswehr ist nicht in Afghanistan? Die Bundeswehr ist, bzw. soll nicht an die russische Grenze? Die deutschen haben nicht die Ermordung von Bin Laden unterstützt? Außerdem habe ich von westlichen Parteien gesprochen und nicht speziell von deutschen.

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste