Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 16:28

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Wie alt seid ihr alle ?

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2568
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von ostfriesenpaar » So 6. Jan 2019, 22:15

Campingliesel hat geschrieben:Aber letztendlich ist es doch im Grunde das, was sich jeder wünscht. Und letztendlich liegt es auch an jedem selbst, sich diese Wünsche zu erfülllen oder diese Ziele zu erreichen.

Wenn du das meinst, wird es ja wohl stimmen.

Meine Erlebnisse nach guten Wünschen kurz nach Neujahr:

2011 Achillessehnenruptur mit OP
2012 Krebs OP
2013 schwierige Zahn OP

seitdem habe ich eine Horror vor dem Jahresbeginn.

 

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von Nudi » So 6. Jan 2019, 22:54

Campingliesel hat geschrieben: [ ..... ..... ]
Ich hoffe, daß Du den Artikel über Satire in Wikipedia auch komplett durchgelesen hast und nicht nur hier reingesetzt hat.
[ ..... ..... ]


Nö, ich hab's nicht gelesen, ich wollte ja keine "Korinthenkackerei" betreiben, sondern nur darstellen, dass du vieles für bare Münze hältst.

Nudi

 

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von Nudi » So 6. Jan 2019, 23:00

ostfriesenpaar hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Aber letztendlich ist es doch im Grunde das, was sich jeder wünscht. Und letztendlich liegt es auch an jedem selbst, sich diese Wünsche zu erfülllen oder diese Ziele zu erreichen.

Wenn du das meinst, wird es ja wohl stimmen.

Meine Erlebnisse nach guten Wünschen kurz nach Neujahr:

2011 Achillessehnenruptur mit OP
2012 Krebs OP
2013 schwierige Zahn OP

seitdem habe ich eine Horror vor dem Jahresbeginn.


Hallo, ich bin mir ziemlich sicher. das alles wäre auch ohne Neujahr und Glückwünsche passiert.
Zurück zum Alter: Je älter man ist, umso mehr hat man sowas erlebt. :D

.... meint Nudi

 
Beiträge: 57
Registriert: 26.07.2009
Wohnort: 73033 Göppingen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: hab ich
Alter: 57

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von nacktwolf62 » Mo 7. Jan 2019, 02:11

Liebe FKK-Freunde,

habe den kompletten threat gelesen. Neben allen Späßen habe ich gelesen, dass es viele junge FKKler gibt. Das freut mich!
Ich gehöre zur Fraktion derer, die der Meinung sind, dass FKK ausstirbt. Ach ja, bin 56.

Liebe Grüße

Wolfgang aus Göppingen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2568
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von ostfriesenpaar » Mo 7. Jan 2019, 07:40

Nudi hat geschrieben:Hallo, ich bin mir ziemlich sicher. das alles wäre auch ohne Neujahr und Glückwünsche passiert.
sicherlich wäre es auch sonst passiert.
Was ich seitdem jedoch habe, ist ein scheiss Gefühl zum Jahresanfang.
Ich wollte damit auch eigentlich nur sagen, dass ich diesem Satz von Campingliesel nicht zustimmen kann:
Campingliesel hat geschrieben:Und letztendlich liegt es auch an jedem selbst, sich diese Wünsche zu erfülllen oder diese Ziele zu erreichen.

 
Beiträge: 4204
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 60

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von Campingliesel » Mo 7. Jan 2019, 09:30

ostfriesenpaar hat geschrieben:
Nudi hat geschrieben:Hallo, ich bin mir ziemlich sicher. das alles wäre auch ohne Neujahr und Glückwünsche passiert.
sicherlich wäre es auch sonst passiert.
Was ich seitdem jedoch habe, ist ein scheiss Gefühl zum Jahresanfang.
Ich wollte damit auch eigentlich nur sagen, dass ich diesem Satz von Campingliesel nicht zustimmen kann:
Campingliesel hat geschrieben:Und letztendlich liegt es auch an jedem selbst, sich diese Wünsche zu erfülllen oder diese Ziele zu erreichen.


Sicher läßt sich nicht alles vermeiden, aber wünschen kann man es sich und anderen ja wenigstens, daß auch solche Probleme wieder beseitigt werden, daß es einem wieder gut geht, und so manche Krankheit kann auch mal wachrütteln, um an seinem Lebensstil, Ernährung oder sonstigen falschen und schlechten Angewohnheiten etwas zu ändern. Von nichts kommt schließlich nichts.

 
Beiträge: 4204
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 60

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von Campingliesel » Mo 7. Jan 2019, 09:41

Nudi hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben: [ ..... ..... ]
Ich hoffe, daß Du den Artikel über Satire in Wikipedia auch komplett durchgelesen hast und nicht nur hier reingesetzt hat.
[ ..... ..... ]


Nö, ich hab's nicht gelesen, ich wollte ja keine "Korinthenkackerei" betreiben, sondern nur darstellen, dass du vieles für bare Münze hältst.

Nudi


Was nützt es, wenn Du hier einen link reinsetzt, den Du selber gar nicht gelesen hast. Das hat auch nichts mit Korinthenhackerei zu tun und Du mußt ja auch nicht jede Erklärung hier nochmal erklären. Schaden kann es nichts, wenn man liest, daß es z.b. nicht nur Kishon gibt, sondern

nur z.B. dieser Abschnitt ist schon sehr vielsagend:

"Es gibt annähernd so viele Bestimmungen der satirischen Schreibweise, wie es Satiriker gibt, und keine Bestimmung trifft auf die Gesamtheit der Satiren zu. Ihre Gegenstände, Mittel und Funktionen wandeln sich im Laufe der Geschichte. Es ist daher unmöglich, sie scharf von der Komik, der Parodie und der Polemik zu trennen.

Satire kann folgende Funktionen haben (nicht alle müssen im Einzelfall gleichermaßen gegeben sein):

Kritik: Nach Schiller stellt die Satire die mangelbehaftete Wirklichkeit einem Ideal gegenüber.[2]
Polemik: Einseitigkeit, Parteilichkeit, Agitation bis hin zur Aggression.
Didaktik: direkte oder indirekte Absicht zu belehren und zu bessern.
Unterhaltung: Nähe zu Formen der Komik und zur Parodie, von denen sie sich durch die kritische Haltung unterscheidet

Die Satire bedient sich häufig der Übertreibung (Hyperbel), kontrastiert Widersprüche und Wertvorstellungen in übertriebener Weise (Bathos), verzerrt Sachverhalte, vergleicht sie spöttisch mit einem Idealzustand (Antiphrasis) und gibt ihren Gegenstand der Lächerlichkeit preis. Zu ihren Stilmitteln gehören Parodie, Travestie und Persiflage, zu ihren Tonfällen Ironie, Spott und Sarkasmus. Insofern sich die Satire auf eine Idealvorstellung beruft, kann sie sich auch des Pathos bedienen. "

Vlt liegt es hier auch manchmal an einer banalen Ausdrucksweise, wo man manchmal nicht genau weiß, ob das nun ernst gemeint ist oder nicht. Außerdem kennt man sich ja auch nicht so gut, daß man das immer richtig einschätzen kann.

Du hattest geschrieben, daß Dein Wissen über Satire auf Kishon beruht und gefragt, ob mir das reicht. Und das tut es bei weitem nicht.

 

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von Nudi » Mo 7. Jan 2019, 10:07

Hi hi,
warum sollte ich mir denn die Mühe machen, wenn du alles liest und es mir (uns) dann erklärst. :?:
Außerdem wusste ich schon vorher einiges. Ganz so blöd, wie du oft annimmst, ist hier kaum jemand. :D
Ob dir mein Wissen über manche Sachen reicht, ist mir wurscht. :)
... meint Nudi
Alter: Ein Tag älter als gestern, und ein wenig weiser? ;)

 
Beiträge: 9
Registriert: 05.09.2018
Wohnort: Niederbayern
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Reini G
Alter: 66

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von Reinhard » Do 7. Feb 2019, 03:05

65 Jahre, 5 Monate und 8 tage, Stunden und Minuten wechseln schneller als ich schreiben und ausbessern kann. Und nundas andere gilt bald auch nicht mehr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.02.2019
Wohnort: Cottbus u. Berlin
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 30

Re: Wie alt seid ihr alle ?

Beitrag von Monbijou » Do 7. Feb 2019, 14:45

Ich bin frisch 31 und begeisterter FKKler.

Grüßle

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: riedfritz und 3 Gäste