Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 21:08

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

TTIP - Endlich auch Gegenwind aus den USA [campact.de]

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 586
Registriert: 05.03.2007
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 59

Re: TTIP - Endlich auch Gegenwind aus den USA [campact.de]

Beitrag von Klaus_59 » Fr 5. Feb 2016, 19:48

Garfield hat geschrieben:Klaus, halt doch einfach dein Maul wenn du dich für ein Thema nicht interessierst oder dir nicht genug Informationen in einem Beitrag stehen und du zu doof bist einen Link anzuklicken. Ich habe noch keine Forenregel gesehen die einen zwingt jeden Thread und Beitrag zu lesen, also bring dich thematisch ein oder bleib dem Thread fern :!: :twisted:

Noch so einer ... PENG!

Ich schlage hiermit eine Boardregel vor, die besagt, dass Links ohne aussagekräftigen Begleittext nicht gestattet sind.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3200
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: TTIP - Endlich auch Gegenwind aus den USA [campact.de]

Beitrag von Aria » Fr 5. Feb 2016, 20:20

Klaus_59 hat geschrieben:Ich schlage hiermit eine Boardregel vor, die besagt, dass Links ohne aussagekräftigen Begleittext nicht gestattet sind.
Ja, das wäre fein. Ich ärgere mich auch über die Links ohne Kommentare - zumindest eine Zeile hin zuschreiben, was sich hinter dem Link verbirgt, dürfte jeder hinkriegen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1904
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: TTIP - Endlich auch Gegenwind aus den USA [campact.de]

Beitrag von Horst » Sa 6. Feb 2016, 00:38

Aria hat geschrieben:
Klaus_59 hat geschrieben:Ich schlage hiermit eine Boardregel vor, die besagt, dass Links ohne aussagekräftigen Begleittext nicht gestattet sind.
Ja, das wäre fein. Ich ärgere mich auch über die Links ohne Kommentare - zumindest eine Zeile hin zuschreiben, was sich hinter dem Link verbirgt, dürfte jeder hinkriegen.
Darüber habe ich sogar schon vor einiger Zeit nachgedacht, so etwas in den Boardregeln mit aufzunehmen.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 17.02.2015
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Paar
Skype: Auf Anfrage
Alter: 51

Re: TTIP - Endlich auch Gegenwind aus den USA [campact.de]

Beitrag von Eisbär » Sa 6. Feb 2016, 01:50

Aria hat geschrieben:Ja, das wäre fein. Ich ärgere mich auch über die Links ohne Kommentare - zumindest eine Zeile hin zuschreiben, was sich hinter dem Link verbirgt, dürfte jeder hinkriegen.

Da stimm ich Dir zu. Im Falle dieses Threads war das aber m.E. gegeben:
"TTIP: Gegenwind aus den USA
Warnung vor TTIP: Wirtschaftsnobelpreisträger aus USA
"
Etwas Bildzeitungsstil, aber für mich Information genug. Ich weiß was TTIP ist und weiß damit, dass es mich interessiert, wenn sich ein Fachman aus den USA dazu kritisch äußert.
Wenn jemand mit den Begriffen TTIP, Gegenwind, Nobelpreisträger oder USA nichts anfangen kann, müssen diese Begriffe im Thread nicht unbedingt erklärt werden.

Was Klaus angeht, würde ich vorschlagen dass Leute mit so einer verrohten Umgangsform per Forumsregel einfach mal ne Woche gesperrt werden:
Klaus_59 hat geschrieben:Was für ignorante Arschlöcher es doch gibt ... Wenn ich wüsste, dass ich einer Bestrafung entgehen könnte, würde ich so Menschen einfach abknallen.

und später:
Klaus_59 hat geschrieben:Noch so einer ... PENG!
Ich schlage hiermit eine Boardregel vor, die besagt, dass Links ohne aussagekräftigen Begleittext nicht gestattet sind.

Ich schlage ein Boardregel vor, dass Leute die sich nicht zivilisiert benehmen können auch keine Boardregeln vorschlagen dürfen.
Wie gesagt, generell stimm ich Dir zu, aber in Klaus' Fall bin ich da jetzt etwas vorgespannt. Das hat nichts mit der üblichen "Wir sind hier ja rauh aber herzlich"-Ausrede zu tun.

PS... gibt's da nicht eigentlich schon ne Regel, dass man nix schreiben soll, wenn man nichts zum Thema zu sagen hat?
Klaus hat sich ja eigentlich nur eingeschaltet um den Stil zu kritisieren und seine Erwartungshaltung an Threadstarter zu formulieren. Zu TTIP hat er ja bis heute keine Meinung.

 
Beiträge: 1541
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: TTIP - Endlich auch Gegenwind aus den USA [campact.de]

Beitrag von Tim007 » Sa 6. Feb 2016, 09:57

Eisbär hat geschrieben:
Was Klaus angeht, würde ich vorschlagen dass Leute mit so einer verrohten Umgangsform per Forumsregel einfach mal ne Woche gesperrt werden:


Nein. Das reicht nicht aus.

Ich schlage vor, dass alle, die es wagen, Dich als Dummlaberer zu entlarven, gnadenlos weggesperrt werden.

(Psssst. Kannst Du mir den Entwurf der TTIP-Vereinbarung zur Verfügung stellen? Damit ich mir auch ein Bild machen kann ...)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 17.02.2015
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Paar
Skype: Auf Anfrage
Alter: 51

Re: TTIP - Endlich auch Gegenwind aus den USA [campact.de]

Beitrag von Eisbär » Sa 6. Feb 2016, 10:23

Tim007 hat geschrieben:Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Sach mal, haste woanders keinen Therapieplatz bekommen, oder warum klebst Du mir so penetrant am Arsch?
Bevor Du irgendwen entlarven kannst, müsste doch erst mal irgendwer in Deiner Birne das Licht anmachen.
Draussen ist schönes Wetter! Geh spielen und lass die Großen in Ruhe.

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste