Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 12:55

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Gesundheitswahn

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2767
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von guenni » Fr 9. Nov 2018, 21:39

@zett,
und wo ist das problem? es ist kein wirtschaftsunternehmen und keine staatliche institution, und? es gibt in deutschland viele vereine die sich um das gemeinwohl verdient machen, auch wenn das nicht immer perfekt gelingt. aber wem gelingt das schon?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3335
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Fr 9. Nov 2018, 21:41

Ralf-abc hat geschrieben:
Zett hat geschrieben:Dann erklär mal das:

Also noch mal, nur für einen extrem merkbefreite Menschen wie Zett:
Das Trinkwasser in Deutschland ist nicht gechlort!
Der Zusatz von Chlor ist nur in absoluten Ausnahmefällen zugelassen, wenn das Wasser verunreinigt ist - dann ist aber die Gesundheitsgefahr ausgehend von dieser Verunreinigung deutlich größer, als vom Chlor.
Wenn also gar kein Chlor im Trinkwasser drin ist, warum verbreitest Du hier irgendwelche Horrormeldungen über die Gesundheitsgefahr durch Chlor im Trinkwaaser?
Indem Du so tust, als gäbe es den von mir zitierten Beitrag nicht, ist er nicht automatisch verschwunden. Du machst die Vogel-Strauß-Methode: Kopf in den Sand und schon ist alles weg. Äußere Dich doch lieber zum Artikel als weiterhin so zu tun als gäbe es den Artikel nicht! Wer ist hier der Merkbefreite?

Und wo bitte erkennst Du Horrormeldungen, die ich verbreite? Kommst Du nicht damit klar, dass es mit dem Artikel andere Meinungen als die Deine gibt? Wo steht denn geschrieben, dass dem Trinkwasser kein Chlor zugesetzt wird?

Nur kurz gegoogelt: "Allein die Zahlen zur Häufigkeit der Anwendung lassen aufhorchen: Etwa 40% der Bevölkerung in Deutschland erhalten gechlortes Wasser, wenn sie in ihrem Zuhause den Hahn aufdrehen. " (09.11.2017: https://wasserhelden.net/ratgeber/produ ... r-filtern/) Wieviel Beiträge willst Du noch haben, bist Du Deine Merkbefreitheit aufgibst?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3335
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Fr 9. Nov 2018, 21:43

Das Problem bei de DGE sehe ich schon darin, dass es ein Verein und keine staatliche Stelle ist. Wie finanziert sich denn der Verein?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3335
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Fr 9. Nov 2018, 21:44

efkaka hat geschrieben:@ Zett

Warum antwortest Du noch diesen verblödeten Haufen Westdeutscher ? Die können nur dumme Sprüche lassen , sind total unbeholfen. Arbeiten ist für die ein Fremdwort , was sie Fremden gerne beibringen möchten . Die sitzen vor Langeweile nur im Internet , auf Kosten der Allgemeinheit , weil H IV Bezieher und fühlen sich als die Größten .

Das tust Du dir an Zett ? Ich lese nur wenig hier mit . Es geht mir nur um die Termine wegen Unternehmungen . Du musst diesen Abschaum einfach nur ignorieren . Dieser Dreck ist es nicht wert .
Das hast Du geschrieben :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2767
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von guenni » Fr 9. Nov 2018, 21:46

@zett,
wikipedia:
Die Gesellschaft wurde 1953 gegründet. Sie wird zu etwa 70 Prozent von Bund und Ländern über öffentliche Mittel finanziert. Die restlichen 30 Prozent werden durch eigene Einnahmen, Gebühren für Schriften und Medien, Beratungen und Lehrgänge sowie Mitgliedsbeiträge gedeckt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3335
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Fr 9. Nov 2018, 21:49

Danke für einen der wenigen inhaltichen Beiträge von Dir!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2767
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von guenni » Fr 9. Nov 2018, 21:51

Zett hat geschrieben:
efkaka hat geschrieben:@ Zett

Warum antwortest Du noch diesen verblödeten Haufen Westdeutscher ? Die können nur dumme Sprüche lassen , sind total unbeholfen. Arbeiten ist für die ein Fremdwort , was sie Fremden gerne beibringen möchten . Die sitzen vor Langeweile nur im Internet , auf Kosten der Allgemeinheit , weil H IV Bezieher und fühlen sich als die Größten .

Das tust Du dir an Zett ? Ich lese nur wenig hier mit . Es geht mir nur um die Termine wegen Unternehmungen . Du musst diesen Abschaum einfach nur ignorieren . Dieser Dreck ist es nicht wert .
Das hast Du geschrieben :D


aber du musst diesen hirnlosen beitrag sinnloserweise wiederholen. fühlst du dich gut dabei?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 647
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 64

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Seelöwe » Fr 9. Nov 2018, 21:52

Danke für deine Polemik, Zett.
Ich finde die Information von Guenni ist eine gute Antwort auf deine Frage.
Oder war die auch nur Polemik?
Ede lässt mal wieder grüßen?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3335
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » So 11. Nov 2018, 22:59

Seelöwe hat geschrieben:Ich finde die Information von Guenni ist eine gute Antwort auf deine Frage.
Welche Frage bitte genau?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 647
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 64

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Seelöwe » So 11. Nov 2018, 23:06

Siehe oben:
Zett hat geschrieben:... Wie finanziert sich denn der Verein?

Gedächtnisschwund oder Folge von unreflektiertem Vielschreiben?
Grüße vom Seelöwen

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste