Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 15:30

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setzen.

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 426
Registriert: 21.04.2015
Wohnort: OWL
Geschlecht: Paar

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von FKKFamilie » Mo 8. Jun 2015, 19:13

Ich war schon mal 3 Monate in den USA und habe keine Steuern bezahlt.
Und bevor Du es in den falschen Hals bekommst, während meines Russland (u.a.Moskau) Aufenthalts hat das Russische Finanzamt auch keine Ansprüche auf meine Geldbörse gestellt. ;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 570
Registriert: 06.07.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von Garfield » Mo 8. Jun 2015, 19:45

Und du hast da nichts gekauft, so das Umsatzsteuern, oder wie das auch immer in USA und Rußland heißt, angefallen sind? Es gibt in den Ländern bestimmt auch Steuern auf bestimmte Produkte, wie bei uns z.B. Alkohol- oder Kaffeesteuer. Alles nicht bezahlt? :shock:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 426
Registriert: 21.04.2015
Wohnort: OWL
Geschlecht: Paar

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von FKKFamilie » Mo 8. Jun 2015, 19:54

Was glaubst Du, mit wie viel Einkäufen oder anderen finanziellen Transaktionen in Deutschland Du Amerikanische Firmen unbewusst unterstützt, die dann wiederum Steuern (egal welche) in den USA entrichten müssen.
Aber lassen wir das. Behalt Du mal Deine Meinung. Die will ich gar nicht haben......... und das ist auch gut so. :D

 
Beiträge: 1540
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von Tim007 » Mo 8. Jun 2015, 20:00

Garfield,

verschließe Deine blauen Äuglein und bleibe im Lande.
Damit Du bloß keine (indirekten) Steuern zahlst.
Und damit Deine Vorurteile bloß nicht erschüttert werden.

Viele Länder wirst Du nach Deinen Kriterien nicht besuchen können.

 
Beiträge: 1266
Registriert: 27.04.2015
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 34

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von FKKpaar-BaWü » Di 9. Jun 2015, 07:18

Die USA sind Terroristen :lol: Na dann bleib schön in Deutschland, wo die Regierung entweder nicht weiß, oder so tut als würde sie nicht wissen wie sie aktuell von den USA verarscht wird ;)

Naja, er mag die Amis nicht, ich mag die Franzosen nicht und viele mögen auch die Deutschen nicht.
So isch des halt, gell ;)

 
Beiträge: 1540
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von Tim007 » Di 9. Jun 2015, 07:38

Und ich mag die Leute nicht, die "die" Amis nicht mögen oder "die" Franzosen oder "die" Polen oder "die" ....
So schließt sich der Kreis.

 
Beiträge: 1266
Registriert: 27.04.2015
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 34

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von FKKpaar-BaWü » Di 9. Jun 2015, 07:58

Dann bin ich ja beruhigt :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2081
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 63

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von Bummler » Di 9. Jun 2015, 08:42

Lucilla hat geschrieben:
Nach der jüngsten Wahl bin ich geneigt, das Boykott aufzuheben. :)

Schön zu sehen, dass bei den meisten Türken am Ende Vernunft über Religiösität gestanden hat. Hoffentlich bleibt das so.


Das ist wohl wahr, s. auch hier:
http://www.neues-deutschland.de/artikel ... -park.html

Allerdings:
»Wir haben gewonnen«, sagt am Montag der Premierminister und AKP-Chef Ahmet Davutoglu im türkischen Fernsehen. Und bei allen historischen Superlativen gehört auch diese Feststellung zum Wahltag: Er hat recht. Mit großen Abstand hat die AKP die meisten Stimmen geholt. Nach wie vor ist die AK Parti die einzige Kraft, die im ganzen Land Wähler hinter sich versammeln kann.


Man muss abwarten und sehen wie sich die Dinge weiter entwickeln.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 426
Registriert: 21.04.2015
Wohnort: OWL
Geschlecht: Paar

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von FKKFamilie » Di 9. Jun 2015, 12:07

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“

Das hat mal Erdogan gesagt, als er noch nicht seine "Maske" trug.
Für diesen Satz ist Erdogan ins Gefängnis gegangen. Und wurde zum lebenslangen Politikverbot verurteilt.
Wer glaubt wirklich, dass sich Erdogan von so etwas banalen wie Wahlen aufhalten lässt?
Irgendwie kommt mir die Biografie von Erdogan bekannt vor?!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 247
Registriert: 10.09.2007

Re: Kein FKK oder anderer Urlaub mehr, sondern Zeichen setze

Beitrag von Lucilla » Di 9. Jun 2015, 17:59

FKKFamilie hat geschrieben:
Lucilla hat geschrieben:Schön zu sehen, dass bei den meisten Türken am Ende Vernunft über Religiösität gestanden hat. Hoffentlich bleibt das so.

41%........ die in D lebenden Türken sollen sogar zu 53% für Erdogan gestimmt haben.
Was soll dies mit Vernunft zu tun haben?
Erdogan ist und bleibt gefährlich. Der lässt sich auch nicht von so einer "kleinen" Niederlage von seinem Weg abbringen.

Erdogan wird Neuwahlen anstreben. Und dann wird er nicht mehr zulassen das er die absolute Mehrheit verfehlt.
Dann wird er seine Gesetze durchbringen, die ihm quasi zum Alleinherrscher machen. Im Zuge dessen wird er immer und immer mehr seine Maske fallen lassen, bis er für jeden deutlich erkennbar, zum Diktator wird.
Er will aus der Türkei, ein neues Osmanisches Reich machen. Ein Kalifat. Ohne Menschenrechte, nur Gottesgesetze und natürlich seine eigenen. Die Auslöschung der Kurden. Und wenn irgendwann die Internationale Gemeinschaft die ISIS erfolgreich bekämpft hat, lässt er seine Armee in den Irak und Syrien vorrücken um große Teile dieser Länder wider heim in Osmanische Reich zu holen.

Ein Bauplan des Schreckens......... aber leider sehr wahrscheinlich. :cry:


Ich schätze ihn auch so ein. Ein gefährlicher Verführer, in vielen Dingen Hitler nicht unähnlich. Und ja, auch wenn er Einbußen hinnehmen musste, seine AKP ist noch immer die mächtigste Partei im Land. Ich hoffe die Türken erkennen die Parallelen zu Hitler. Viele deutsch-Türken erkennen sie ja offenbar nicht, wenn dieser Mensch hier 53% Zustimmung hat. :(

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste