Aktuelle Zeit: So 25. Okt 2020, 04:39

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

nackter Mann jagt wildes Schwein

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
 

Re: nackter Mann jagt wildes Schwein

Beitrag von guenni » Sa 8. Aug 2020, 18:15

nordnackt hat geschrieben:Wie ist die Geschichte denn ausgegangen? Hat er Schwein gehabt und die Tüte zurückbekommen oder ist er eine arme Sau?

das schwein hat die tüte fallen gelassen, da kein ladekabel drin war :D

 
Beiträge: 2932
Registriert: 29.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: nackter Mann jagt wildes Schwein

Beitrag von Tim007 » Sa 8. Aug 2020, 18:22

:-) :-) :-)

 
Beiträge: 1769
Registriert: 17.03.2008
Wohnort: Oberpfalz

Re: nackter Mann jagt wildes Schwein

Beitrag von riedfritz » So 9. Aug 2020, 06:22

... jetzt stillt se ...
... scheiß Pilze ...
War an diesen zwei Zeilen unschwer zu erkennen!

Viele Grüße,

Fritz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 293
Registriert: 08.08.2020
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: taikobaer
Alter: 63

Re: nackter Mann jagt wildes Schwein

Beitrag von kuma » So 9. Aug 2020, 07:06

Ach, übrigens, die Berliner haben doch selber schuld das die Tiere nicht mehr scheu sind.
Mehrer Jahre haben Berliner die in der Gegend wohnenden Tiere gefüttert, so das sie mittlerweile an die Menschen/-Nahrung gewohnt sind.

Erst werden die Tiere angelockt und dann ist es auf einmal eine Plage....

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2588
Registriert: 17.06.2006
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: nackter Mann jagt wildes Schwein

Beitrag von Hans H. » Mo 17. Aug 2020, 00:40

Und die Bildzeitung meint, die Bilder an einer Stelle verpixeln zu müssen, während das nicht einmal die hier zitierte englischsprachige Literatur tut: https://www.bild.de/regional/berlin/ber ... .bild.html

 
Beiträge: 533
Registriert: 27.04.2007

Re: nackter Mann jagt wildes Schwein

Beitrag von Calcit » Di 18. Aug 2020, 16:44

Im Sommerloch einem Nackten den Laptop zu klauen war ein vielleicht tödlicher Fehler der Berliner Wildsau. Solch weltweit berühmt gewordene Sauerei soll nach dem Willen des Forstamts Grunewald mit der Todesstrafe geahndet werden. Dagegen richtet sich ein Online Petition:
https://www.change.org/p/rettet-die-fre ... teufelssee (Rettet die freche aber friedliche Sau vom Teufelssee!)
Siehe auch:
https://www.berliner-zeitung.de/news/wi ... n-li.98662 (20200813, Wildschwein vom Teufelssee soll erschossen werden)
https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2 ... lssee.html (20200814, Förster wollen Wildsau vom Teufelssee erlegen)
https://www.bbc.com/news/world-europe-53822057 (20200818, Fans flock to save Berlin's cheeky wild boar)

Der BBC-Artikel enthält einen Link zu einem aus der Ostsee kommenden Wildschwein, das die Badegäste am Strand von Schönhagen, nördlich der Eckernförder Bucht, besuchte. Wildschweine können nicht nur weit, sondern erstaunlich schnell schwimmen:
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswi ... in626.html (20200810, Wildschwein schwimmt kilometerweit durch Ostsee)

Das wäre doch mal was, Wettschwimmen mit Wildschweinen im Teufelssee zum Erfüllen der Sportbedingung für steuerliche Förderung von FKK-Vereinen.

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste