Aktuelle Zeit: Sa 24. Okt 2020, 04:50

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

" Eule" vs " Campingliesel "

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2182
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 62

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von Horst » Sa 11. Jul 2020, 15:44

Es ist mehr als bedauerlich. Anders kann ich das nicht ausdrücken.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.07.2016
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe (NRW)
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: rausgeschmissen
Alter: 67

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von Waldindianer » Sa 11. Jul 2020, 16:05

Als neutraler Beobachter gebe ich mal aus meiner Sicht der Dinge einen Kommentar ab.

Dieses Forum wird sicherlich privat finanziert von Horst und den Administratoren und verzichtet auf Werbeeinnahmen. Auch erhöht sich mit jedem Beitrag der Energieverbrauch auf den Servern und damit wird die Umwelt belastet und uns als Freunden der Natur sollte unsere Umwelt uns doch am Herzen liegen.
Also warum legen sich die Streithähne nicht bei Facebook einen Account zu und tragen dort ihren Streit aus. Schließlich lebt diese Datenkrake davon, dass sich die Nutzer verbal an die Gurgel gehen. :mrgreen:

Vielleicht werde ich jetzt für meinen Kommentar auch in der Luft zerrissen, mal abwarten ... :x

Kommentare, Kommentare, von der Wiege bis zur Bahre ... :shock:

 
Beiträge: 7458
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von Campingliesel » Sa 11. Jul 2020, 16:17

Horst hat geschrieben:Es ist mehr als bedauerlich. Anders kann ich das nicht ausdrücken.

Gruß
Horst


Könntest Du mal etwas genauer sagen, was Du meinst?

 
Beiträge: 7458
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von Campingliesel » Sa 11. Jul 2020, 16:21

Waldindianer hat geschrieben:Als neutraler Beobachter gebe ich mal aus meiner Sicht der Dinge einen Kommentar ab.

Dieses Forum wird sicherlich privat finanziert von Horst und den Administratoren und verzichtet auf Werbeeinnahmen. Auch erhöht sich mit jedem Beitrag der Energieverbrauch auf den Servern und damit wird die Umwelt belastet und uns als Freunden der Natur sollte unsere Umwelt uns doch am Herzen liegen.
Also warum legen sich die Streithähne nicht bei Facebook einen Account zu und tragen dort ihren Streit aus. Schließlich lebt diese Datenkrake davon, dass sich die Nutzer verbal an die Gurgel gehen. :mrgreen:

Vielleicht werde ich jetzt für meinen Kommentar auch in der Luft zerrissen, mal abwarten ... :x

Kommentare, Kommentare, von der Wiege bis zur Bahre ... :shock:


Ich bin zwar bei facebook, aber Streitereien trage ich eben unter dieser Krake sicher nicht aus. Dafür wäre ein Chat hier viel besser. Außerdem bin ich gar nicht daran interessiert, mich mit jemandem zu streiten, sondern nur an einem vernünftigen Meinungsaustausch.
Wobei ich dieses Wort eigentlich falsch finde, denn man will ja nicht unbedingt seine Meinung gegen die des anderen austauschen, sondern nur darüber sprechen, warum man diese Meinung hat und der andere jene.

 

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von guenni » So 12. Jul 2020, 20:40

Campingliesel hat geschrieben:Wobei ich dieses Wort eigentlich falsch finde, denn man will ja nicht unbedingt seine Meinung gegen die des anderen austauschen, sondern nur darüber sprechen, warum man diese Meinung hat und der andere jene.

schöne haarspalterei, wie sieht denn mit dem erfahrungsaustausch aus und was meint "sich austauschen" sonst noch?

 
Beiträge: 7458
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von Campingliesel » So 12. Jul 2020, 21:48

guenni hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Wobei ich dieses Wort eigentlich falsch finde, denn man will ja nicht unbedingt seine Meinung gegen die des anderen austauschen, sondern nur darüber sprechen, warum man diese Meinung hat und der andere jene.

schöne haarspalterei, wie sieht denn mit dem erfahrungsaustausch aus und was meint "sich austauschen" sonst noch?


Ich finde das keine Haarspalterei. WEnn man mal genau über dieses Wort nachdenkt, dann kommt man eben darauf.
Zunächst bedeutet ja ein Austausch, daß man eine Sache gegen eine andere tauscht. Wie im Tauschhandel. Oder Geld gegen Ware oder Dienstleistung. Oder ein kaputtes Teil gegen ein neues.

Aber Meinungsaustausch oder Erfahrungsaustausch bedeutet ja nicht, daß man seine eigene Meinung oder Erfahrung jemandem gibt und stattdessen seine Meinung oder Erfahrung bekommt.

Deshalb gibt es ja den bekannten Witz, daß so mancher Chef darauf hofft oder sogar dringt, daß man mit seiner eigenen Meinung ins Chefbüro reingeht und mit der des Chefs wieder rauskommt. ABer wer will das denn wirklich?

Nein, Meinungsaustausch oder Erfahrungsaustausch bedeutet ja eigentlich nur, daß man seine und die der anderen vergleicht und darüber redet und vlt versucht herauszufinden, welche die bessere ist oder von welcher man etwas lernen kann oder eigene Fehler überdenken kann. Oder eventuelle Vorurteile abbauen kann, weil man falsche Vorstellungen von etwas hatte.
Aber das bedeutet nicht, daß man seine und die eines anderen 1 : 1 gegeneinander austauscht wie einen Gegenstand.

Wenn ich die Meinung eines anderen übernehme, weil er mich überzeugt hat, dann bekommt der ja nicht meine bisherige falsche zurück. Die will der ja gar nicht. Sicher wurde dann meine falsche Meinung gegen eine richtige getauscht. Aber das ist ja nicht automatisch immer so. Es kann ja auch sein, daß jeder bei seiner Meinung bleibt. Man weiß halt danach nur, welche Meinung der andere hat.

 

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von guenni » So 12. Jul 2020, 21:54

blabla

 
Beiträge: 7458
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von Campingliesel » So 12. Jul 2020, 21:59

guenni hat geschrieben:blabla


sehr geistreiche Antwort! Da kann ich nur davon ausgehen, daß Du nichts von dem verstanden hast, was ich geschrieben habe.

Oder was soll daran falsch sein, was ich versucht habe, zu erklären?

 
Beiträge: 1935
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von Blood Moors » So 12. Jul 2020, 23:50

@ Campingliesel:
Wer deine Ausführungen gelesen hat, kann Wikipedia sofort von seinem Browser löschen und alle Lexika sofort in die Tonne kloppen.

 

Re: " Eule" vs " Campingliesel "

Beitrag von HaJo » Mo 13. Jul 2020, 01:47

... oder den Begriff auf "Bevökerungsaustausch" oder "großer Austausch" etc. ausweiten.
Bei solchen Aktionen werden nicht nur Haare gespalten.

Bisweilen frage ich mich, warum jemand, auch um den Preis der Kundmachung größtmöglicher Dummheit, einen Verbalerguss nach dem anderen ablassen muss.

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste