Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 10:01

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Warum Frauenbadetage gut sind.

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
 
Beiträge: 758
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von Ralf-abc » Do 6. Dez 2018, 00:27

Tim007 hat geschrieben:Und darüber nachdenken, dass es für die Integration leichter ist, wenn Menschen der gleichen Kultur angehörigen.

Stimmt.
Es wäre dann aber hilfreich, wenn die industrienationen damit aufhören würden, Länder mit anderen Kulturen (Afrika etc.) auszubeuten, zu destabilisieren oder indirekt über den Klimawandel zu schädigen. Dann hätten nämlich diese Menschen anderer Kulturen in Ihrer Heimat eine Zukunft und müssten nicht zu uns kommen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2125
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 63

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von Bummler » Do 6. Dez 2018, 08:42

Tim007 hat geschrieben:
Gemeinsame Werte, eine gemeinsame Sprache, gemeinsame Vorbilder und meinethalben eine gemeinsame Religion verbinden. Sogar ein Fußballverein kann verbinden.


Am meisten aber verbindet gemeinsames Arbeiten.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2157
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von hajo » Do 6. Dez 2018, 10:41

Tim007 hat geschrieben:Ach, Aria.
Wieder hetzen über das...

Ich hab ein Problem mit dem Wort "hetzen"...

Es negiert das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung und bereitet den Weg zu Verachtung, Hass u.a. ...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Registriert: 08.03.2010
Wohnort: no fixed address

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von homo sapiens » Do 6. Dez 2018, 12:04

Bummler hat geschrieben:Am meisten aber verbindet gemeinsames Arbeiten.
Ja, das stimmt. Und ganz speziell bei Teamarbeit.
Hat mir immer sehr gefallen... :lol:

[Team = Toll, ein anderer machts.]


homo sapiens Ⓐ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2157
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von hajo » Do 6. Dez 2018, 12:08

homo sapiens hat geschrieben:Und ganz speziell bei Teamarbeit.
Hat mir immer sehr gefallen... :lol:

Ich abeite ja am libsten inteam...


(T'schuldigung. Rechtschreibung ausgeschaltet)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3289
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von Aria » Do 6. Dez 2018, 21:19

Tim007 hat geschrieben:
Aria hat geschrieben:
guenni hat geschrieben:nein, nicht die religion, sondern ein bei eingen daraus erfolgender fanatismus. dazu hier ein interessanter beitrag:
https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... sitesearch
Nur bei einigen? Es sind Millionen, was z.B. schon mein Verweis auf Polen belegt.
Ach, Aria.
Wieder hetzen über das, was Du nicht verstehst?
Das nennst du Hetze? Ich nenne es ganz einfach: Fakten.

Aber Fakten, die einem nicht passen, werden gerne negiert oder umgedeutet. Oder man greift die Überbringer der Nachricht an, weil man an Fakten seriös nichts ändern kann. Insofern verstehe ich dich.

 
Beiträge: 1641
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von Tim007 » Do 6. Dez 2018, 22:40

Aria hat geschrieben:Das nennst du Hetze?


Ja.
Wer jahrelang jede Gelegenheit nutzt, um, ob es passt oder nicht, über etwas herzuziehen, was nicht seiner eigenen Anschauung entsprecht, ist ein Getriebner.

Ich nenne es ganz einfach: Fakten


Nein. Entscheidend ist der Kulturkreis. Je fremder einem ein Mensch ist, desto schwerer die Integration.

Es wäre dann aber hilfreich, wenn die industrienationen damit aufhören würden, Länder mit anderen Kulturen (Afrika etc.) auszubeuten, zu destabilisieren oder indirekt über den Klimawandel zu schädigen. Dann hätten nämlich diese Menschen anderer Kulturen in Ihrer Heimat eine Zukunft und müssten nicht zu uns kommen.


Das ist natürlich richtig.
Und selbst wenn dem nicht so wäre, muss man helfen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3289
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von Aria » Do 6. Dez 2018, 22:55

Tim007 hat geschrieben:Wer jahrelang jede Gelegenheit nutzt, um, ob es passt oder nicht, über etwas herzuziehen, was nicht seiner eigenen Anschauung entsprecht, ist ein Getriebner.
Erstens ich nutze nicht jede Gelegenheit - da hätte ich viel zu tun -, zweitens passt auch hier, was ich sagte, und drittens ist ein Getriebener etwas anderes als ein Hetzer.

 
Beiträge: 1641
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von Tim007 » Do 6. Dez 2018, 23:00

1. Doch
2. Nein
3. Das eine schließt das andere nicht aus
4. Immerhin weiß ich jetzt, wozu Frauenbadetage gut sind.

Zurück zum Thema.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2157
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: Warum Frauenbadetage gut sind.

Beitrag von hajo » Fr 7. Dez 2018, 01:20

Interessant, welche Anmerkungen jeweils aufgegriffen werden...

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mecki und 5 Gäste