Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 09:59

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Frankreich - neue Verkehrsregel

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
 
Beiträge: 73
Registriert: 29.07.2014

Frankreich - neue Verkehrsregel

Beitrag von prellbock049 » Di 6. Nov 2018, 14:35

Auch wenn ich immer noch unter dem Verdacht des Forums-Psychologen G. stehe ein Raser zu sein, so sollte doch nicht unerwähnt bleiben, dass es eine neue Verkehrsvorschrift in Frankreich gibt.
Diesesmal Eine die bei uns schon jahrelang als Regel gilt und beachtet wird, in Gallien aber noch nicht festgeschrieben stand.
An gekennzeichneten Fußgängerüberwegen haben ab sofort Autofahrer zu halten, sobald sich ein Fußgänger dem Übergang nähert.
Warum das überhaupt erwähnenswert ist, ist ganz einfach. Bislang musste von den Einheimischen nicht gehalten werden. Wie oft wurde ich verdutzt angeschaut als ich hielt, und wie oft wurde ich von hinten als Verkehrshindernis lautstark aufgefordert gefälligst weiterzufahren.

Erfahrungsbericht zum Thema 80 km/h.
Im Großen und Ganzen hält man sich daran. Schon allein durch die massive Aufrüstung mit Radargeräten. Auf meiner Strecke an den Atlantic habe ich im Sept / Okt fünf neue Installationen an National- und Departmentstraßen entdeckt. Ganz zu schweigen von den Radargeräten die in Autos installiert während der Fahrt die Geschwindigkeit des Gegenverkehrs messen können.
http://www.securite-routiere.gouv.fr/connaitre-les-regles/les-radars/les-types-de-radars/voiture-radar
Mittlerweile gibt es über 350 Stück davon.

Bis zum nächsten Mal
Prellbock049

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mecki und 6 Gäste