Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 12:13

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

fkk in texas, wer hätte das gedacht

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2767
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

fkk in texas, wer hätte das gedacht

Beitrag von guenni » Sa 8. Sep 2018, 19:50


 
Beiträge: 1681
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: fkk in texas, wer hätte das gedacht

Beitrag von norbert » So 9. Sep 2018, 07:11

Schöner Artikel!
"Nudisten sind netter zueinander."
Sollte man im Forum auch häufiger berücksichtigen. ;)

 
Beiträge: 389
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: fkk in texas, wer hätte das gedacht

Beitrag von PundV » So 9. Sep 2018, 08:37

guenni hat geschrieben:https://www.welt.de/print/die_welt/reise/article181464036/Yee-haw-FKK.html


Naja, Texas ist größer als Deutschland, hat vielleicht 10--20 Millionen Einwanderer, und Hippie Hollow ist vielleicht die einzige Stelle, wo Nacktbaden offizell erlaubt ist. Natürlich gibt es auch im Land der begrenzten Unmöglichkeiten Ausnahmen, aber im Großen und Ganzen ist Texas kein besonders guter Ort für FKK.

Alabama ist übrigens kein Nachbarstaat von Texas; mehrere hundert Kilometer liegen dazwischen.


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste