Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 09:45

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

WELTMEISTERSCHAFT 2018

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1907
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von Horst » So 15. Jul 2018, 18:55

Hallo,

ich habe damit gerechnet, dass Frankreich Weltmeister wird. Meine Gratulation.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 697
Registriert: 30.07.2003
Wohnort: 85221 Dachau (@München)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von ad peter » So 15. Jul 2018, 19:21

Ralf-abc hat geschrieben:Endlich ist dieser Mist im TV vorbei.
Und für so einen Scheiß werden die GEZ-Gebühren verschwendet.
Habe das Gefühl dass ARD und ZDF verkappte Sportsender sind. Alles was die bekommen wird gesendet, ohne Rücksicht auf normales Programm. Wenn z.B. Tour de Franz und WM gleichzeitig sind (da war doch auch was mit Tennis und so), braucht man TV gar nicht reinguggen. Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport :evil:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2771
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von guenni » So 15. Jul 2018, 19:47

Ralf-abc hat geschrieben:Endlich ist dieser Mist im TV vorbei.
Und für so einen Scheiß werden die GEZ-Gebühren verschwendet.


eine mindermeinung

 
Beiträge: 758
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von Ralf-abc » So 15. Jul 2018, 19:59

guenni hat geschrieben:eine mindermeinung


Wenn man den ganzen Medienrummel betrachtet, dann könnte man den Eindruck bekommen, dass 90% der Bevölkerung die WM schauen.
Ich habe aber vor kurzem gelesen, dass das eher nur 50% sind.
Die Eisdielen waren heute zumindest auch während des Finalspieles recht voll. Nicht ganz so voll, wie an einem normalen Sonntag Nachmittag, aber doch so voll, dass das mit den 50% durchaus realistisch erscheint.
Also so klein scheint diese Minderheit gar nicht zu sein.

 
Beiträge: 1246
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von Blood Moors » So 15. Jul 2018, 20:00

Ich möchte nicht wissen, was es für einen Aufschrei gegeben hätte, wenn die WM nur im Bezahl-TV zu sehen gewesen wäre. :?

 
Beiträge: 758
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von Ralf-abc » So 15. Jul 2018, 20:01

ad peter hat geschrieben:[Habe das Gefühl dass ARD und ZDF verkappte Sportsender sind. Alles was die bekommen wird gesendet, ohne Rücksicht auf normales Programm. Wenn z.B. Tour de Franz und WM gleichzeitig sind (da war doch auch was mit Tennis und so), braucht man TV gar nicht reinguggen. Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport-Sport :evil:

Volle Zustimmung.
Für diese Sportscheiße ohne Ende das Geld rausschmeißen und dann rumjammer, dass das Geld nicht ausreicht und die Gebühren erhöht werden müssen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2771
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von guenni » So 15. Jul 2018, 21:16

eine sehr niveauvolle diskussion.
sorry, die sportscheiße bringt immer höchste zuschauerquoten. 50% wären ein traumwert, den keine andere sendung erreicht. und was wäre denn den anderen 50% recht? wären die alle einer meinung, oder redeten die von krimi-, volksmusik-, telenovela-, tierfilm- und talkshowscheiße, etc.?
i.ü. wird das geld nicht "ohne ende" rausgeschmissen. z.b. gibt es die fußballbundesliga und künftig die champions league nicht mehr bei ard/zdf, weil sie denen zu teuer geworden ist.

@peter:
auf unserem fernseher empfangen wir mehr als zwei programme und es gibt immer etwas außer sport zu guggen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1907
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von Horst » So 15. Jul 2018, 21:34

Hallo,

bevor der Thread wieder gänzlich in eine andere Richtung geht, möchte ich nochmal an den Ausgangsbeitrag erinnern. :idea:

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2771
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von guenni » So 15. Jul 2018, 21:44

da nun die wm geschichte ist, ist es dieser thread auch. du kannst ihn schließen.

 
Beiträge: 1462
Registriert: 01.11.2015

Re: WELTMEISTERSCHAFT 2018

Beitrag von Mecki » So 15. Jul 2018, 22:40

@

die Mär, dass ARD und ZDF und deren Satelliten-Sender nur Geld verschlingen, um SPORT zu senden,
ist eine Mär! Wie alle anderen Nachrichten, haben die "Öffentlich-Rechtlichen" einen Staatsauftrag - auch
wenn durch GEZ finanziert wird - und es muss berichtet werden.

Was ist mit den Werbeeinahmen - vor, während, nach Sportsendungen? Die sind gerade zu TOP-Sportereignissen horrend (gut ist das) hoch! Wer finanziert die Ausgaben der Firmen - Kunden...du und ich
und viele andere auch!

Nur 50 % interessieren sich für Fußball? Wenn es diese Zahlen nur wären - 50 % wären rund 40 Mio. Bundesbürger. Die anderen 50 % in den Eisdielen? Klasse.... was DIE für einen Umsatz machen!!! (Ironie aus)

Was ist denn im TV-Sommerprogramm sehenswert - die 6. Wiederholung vom "Tatort" und vom "Polizeiruf 110", die 9. Wiederholung von "Rosamunde Pilcher", und 4 oder 7 Wiederholung anderer Schmusefilme. :mrgreen:
Was ist montags bis samstags - Wiederholungen bis zum Erbrechen! Wer ist ernsthaft interessiert an Wiederholungen...ich nicht.

Fußball-"Gegner".... die WM ist jetzt vorbei. Es beginnt bald die neue Bundesliga-Saison - 1., 2., 3. Liga!
Es beginnen die Pokalspiele, die Champions-League, die Europa-League....
Es läuft die "Tour de France".... und Wimbledon-Tennis (nicht im TV - außer dem Endspiel von Kerber) ist Geschichte. Bald kommen die US-Open.... Leichtathletik gibt es, Handball gibt es... und und und!

Aber.... wer hockt bei DEM tollen Wetter als FKK´ler vor dem TV oder hockt in der Eisdiele? Passt irgendwie - oder doch nicht?

Jedem Tierchen sein Pläsierchen....und es sind NICHT "die Anderen" für meine Tagesgestaltung abseits vom Sport verantwortlich...und TV ist die denkbar..... Alternative.

"Neutrales TV-Programm" zum Sport - Wiederholungen? Neue Spielfilme? - "wer soll die bezahlen?" Etwa durch eine GEZ-Gebührenerhöhung?

Frankreich ist Weltmeister 2018 - eine der jüngsten Mannschaften des Turniers! Guter Fußball der Franzosen.... na ja! Ihr "guter" Fußball hat ausgereicht, das Finale 4 : 2 zu gewinnen - gegen die
"Mannschaft der Herzen"....Kroatien.

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste