Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 23:21

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von Campingliesel » Fr 10. Aug 2018, 20:07

Hier kann man also solche Fragen klären, wenn es um Wortbedeutungen, Grammatik und Rechtschreibung geht.

 
Beiträge: 286
Registriert: 20.08.2016

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von Evi » Fr 10. Aug 2018, 21:24

Campingliesel hat geschrieben:Hier kann man also solche Fragen klären, wenn es um Wortbedeutungen, Grammatik und Rechtschreibung geht.
Kann man auch Fragen, nach Zeichensetzung klären (also)? Weil da hätte ich einige. Gut das es diesen Thred gibt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1852
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von Horst » Fr 10. Aug 2018, 21:29

Campingliesel hat geschrieben:...Fragen klären, wenn es um ...Grammatik und Rechtschreibung geht.
:roll:

Was soll das denn?

Auf das Thema könnte ich gut verzichten. :)

Gruß
Horst

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von Campingliesel » Fr 10. Aug 2018, 21:38

Horst hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:...Fragen klären, wenn es um ...Grammatik und Rechtschreibung geht.
:roll:

Was soll das denn?

Auf das Thema könnte ich gut verzichten. :)

Gruß
Horst


z.B. wenn es zu solchen Diskussionen kommt wie wegen "chancing".
Kann ja nicht schaden, wenn man was dazu lernt, oder?
Solche Fragen gab es ja schon öfter mal.

Wie mans macht, ist es falsch. Wenn das in einem anderen Thread diskutiert wird, ist es ja wieder themenfremd.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2427
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von guenni » Fr 10. Aug 2018, 21:41

Horst hat geschrieben:Auf das Thema könnte ich gut verzichten. :)

Gruß
Horst


dann verzichte! das thema ist bei duden.de besser aufgehoben.

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von Campingliesel » Fr 10. Aug 2018, 22:00

Evi hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Hier kann man also solche Fragen klären, wenn es um Wortbedeutungen, Grammatik und Rechtschreibung geht.
Kann man auch Fragen, nach Zeichensetzung klären (also)? Weil da hätte ich einige. Gut das es diesen Thred gibt.


Natürlich, auch das. Gehört ja auch dazu.

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von Campingliesel » Fr 10. Aug 2018, 22:04

guenni hat geschrieben:
Horst hat geschrieben:Auf das Thema könnte ich gut verzichten. :)

Gruß
Horst


dann verzichte! das thema ist bei duden.de besser aufgehoben.


Hat aber nicht jeder und Lexikon lesen will auch gelernt sein. Man kann da ja trotzdem noch Fragen haben.
Es gibt hier wirklich wesentlich unnötigere Threads als diesen! Nicht nur Evi wird froh darüber sein!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2427
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von guenni » Fr 10. Aug 2018, 22:31

duden.de hat jeder, denn das ist für jeden im internet verfügbar.
evis beiträge kapierst du offenbar nicht.

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von Campingliesel » Fr 10. Aug 2018, 22:35

guenni hat geschrieben:duden.de hat jeder, denn das ist für jeden im internet verfügbar.
evis beiträge kapierst du offenbar nicht.


Fang nicht schon wieder mit dem Quatsch an. WArum sollte sie das aus Spaß geschrieben haben? vlt hat sie ja wirklich Probleme mit der Zeichensetzung. Solche gibts hier einige.

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Klärung bei Fragen bei Wortbedeutungen, Grammatik usw.

Beitrag von Campingliesel » Fr 10. Aug 2018, 22:57

@ Evi: Ich weiß zwar nicht, warum hier so einige glauben, daß Du nichts ernst meinst, was du schreibst, genauso wie dieselben glauben, daß das alles falsch ist, was ich schreibe.

Stelle also ruhig deine Fragen. Zumindest kann ich Dir sagen, daß in deinem Fragesatz: "Kann man auch Fragen, nach Zeichensetzung klären" das Komma unnötig und falsch gesetzt ist.

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast