Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 22:32

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Suche und Finde hier Deinen Urlaubspartner für die gemeinsame Urlaubsreise. Plant und fahrt gemeinsam. Trefft FKK-Freunde an Eurem Urlaubsort.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1848
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von Horst » Fr 7. Jul 2017, 22:41

herri123 hat geschrieben:...Zutreffend ist auch, dass im Forum mehr nach Sex als nach Bekanntschaft gesucht wird. Das gilt nach unserer Erfahrung auch für ("sog.") Paare. Wollten uns schon abmelden, ...
Meldet die "schrägen Vögel".

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 140
Registriert: 29.09.2007
Wohnort: Bayern Gunzenhausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype:
Alter: 55

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von micha01 » Fr 8. Sep 2017, 17:44

Meine Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner "
ist die;
Das man hier schon Urlaubspartner finden kann.
Ich kann von ein paar netten Kontakten berichten die dann doch im Sande verlaufen sind.
Das lag aber eher daran, das die Urlaubstermine nicht zueinender passten.
Meine Urlaubspartnerin, mit Kind , hab ich bei uns am Fkk Strand kennengelernt.
Wir sind dann gemeinsam nach Kroatien für 2 Wochen gefahren. (war ein klasse Urlaub für uns alle.)
länger hatte sie leider nicht zeit. gehabt. :(
Anschließend bin ich noch mit einem Bekannten mit Kind 2 Wochen nach Südfrankreich gefahren.
Das war auch ein schöner Urlaub.
Ich denke in Wirklichen leben ist es einfacher einen Urlaubspartner zu finden als hier.
Aber wer weiß vielleicht klappt es nächstes Jahr hier. :D :D
micha

 
Beiträge: 138
Registriert: 04.01.2015
Wohnort: augsburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von erden_mensch » So 5. Nov 2017, 20:12

Also die Rubrik ist ja grundsätzlich sicher gut! Allerdings, nun ja, es ist halt schon wichtig, mit wem man sich in der kurzen Urlaubszeit begibt! Das muss halt schon passen! Und wer zu einem passt, das kann man doch eher schlecht hier mal schnell abklären! ... Ich würde zwar auch gerne mal mit einem ECHTEN Naturisten zusammen einen Campingurluab verbringen, aber ich habe ienfach Angst dann doch auf einen komischen Typen zu treffen, mit dem ich dann nichts anfangen kann ... und der Urlaub wird zu Hölle! Dann doch lieber allein.

Online
 
Beiträge: 3237
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von Campingliesel » So 5. Nov 2017, 21:28

erden_mensch hat geschrieben:Also die Rubrik ist ja grundsätzlich sicher gut! Allerdings, nun ja, es ist halt schon wichtig, mit wem man sich in der kurzen Urlaubszeit begibt! Das muss halt schon passen! Und wer zu einem passt, das kann man doch eher schlecht hier mal schnell abklären! ... Ich würde zwar auch gerne mal mit einem ECHTEN Naturisten zusammen einen Campingurluab verbringen, aber ich habe ienfach Angst dann doch auf einen komischen Typen zu treffen, mit dem ich dann nichts anfangen kann ... und der Urlaub wird zu Hölle! Dann doch lieber allein.


Ich denke, da du ja sicher nicht der einzige Single bist, wirst du sicher auch vor Ort noch andere treffen, die man dann zwanglos kennenlernen kann. Auf Campingplätzen ist es nach meiner ERfahrung nicht schwer, mit anderen in Kontakt zu kommen. Und dann findest du sicher auch mal jemand, der vlt nicht so weit weg von dir wohnt oder mit dem du auch mal einen gemeinsamen Urlaub verbringen kannst oder daß ihr euch eben einfach wieder dort trefft. Das klappt mit Sicherheit viel besser als vorher krampfhaft nach einem in Frage kommenden Menschen zu suchen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1848
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von Horst » So 5. Nov 2017, 21:30

erden_mensch hat geschrieben:...Allerdings, nun ja, es ist halt schon wichtig, mit wem man sich in der kurzen Urlaubszeit begibt! Das muss halt schon passen! ...
Eben.

Vorteilhaft ist es, wenn man vorher ein paar Telefonate geführt und sich am besten auch mal getroffen hat. :D

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2426
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von guenni » So 5. Nov 2017, 21:40

das was uns hier zusammenführt ist ja "nur" die freude am nacktsein. dass ist ziemlich wenig, wenn man längere zeit mit (einem) anderen zusammen sein möchte und dann "die chemie" weitgehend stimmen muss.
ich finde schon die einladungen zu privaten treffen sehr gewagt.

Online
 
Beiträge: 3237
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von Campingliesel » So 5. Nov 2017, 21:49

guenni hat geschrieben:das was uns hier zusammenführt ist ja "nur" die freude am nacktsein. dass ist ziemlich wenig, wenn man längere zeit mit (einem) anderen zusammen sein möchte und dann "die chemie" weitgehend stimmen muss.
ich finde schon die einladungen zu privaten treffen sehr gewagt.


Ich habe auch schon einige User privat getroffen und selten mal schlechte Erfahrungen gemacht. Man sollte halt nicht zu hohe Erwartungen haben und einfach locker und entspannt aufeinander zugehen. Und wenn es mal nicht so klappt mit der "Chemie", ist das auch kein Weltuntergang. Niemand wird deswegen ermordet.
Genauso wie man sich auch bei jemandem im realen Leben mal irren kann oder sich eben nicht so tolll versteht, so ist es eben auch hier mit den Usern. Wir sind alle nur Menschen.
Es gibt ja heute genügend Möglichkeiten, um sich vorher schon kennenzulernen, per Skype zu sehen, zu hören, zu telefonieren, und schließlich hat man doch auch Menschenkenntnis, Fingerspitzengefühl und muß nicht blind und taub in ein Date stolpern. Also was soll schon groß passieren?
Und wenn es total schief geht, kann man ja immer noch nein und tschüß sagen.

 
Beiträge: 138
Registriert: 04.01.2015
Wohnort: augsburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von erden_mensch » Mo 6. Nov 2017, 06:56

Campingliesel hat geschrieben:
erden_mensch hat geschrieben: Das klappt mit Sicherheit viel besser als vorher krampfhaft nach einem in Frage kommenden Menschen zu suchen.


hä? Wer sagt denn, dass ich hier "krampfhaft" nach Urluabspartner suche??? Oh, diese Forum ist voller Klugscheißer, wirklich! Es nervt fast jedes mal. Selbst wenn man einfach nur seine Meinung kundtut, zu einer klaren Frage vom Forem-Master, eine klare Antwort, und dann kommen wieder die Klugscheißer, zitieren Dich, und legen die Worte in den Mund, die du nie gesagt / geschrieben hast!

Das nervt so!!!

Online
 
Beiträge: 3237
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von Campingliesel » Mo 6. Nov 2017, 14:16

erden_mensch hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:
erden_mensch hat geschrieben: Das klappt mit Sicherheit viel besser als vorher krampfhaft nach einem in Frage kommenden Menschen zu suchen.


hä? Wer sagt denn, dass ich hier "krampfhaft" nach Urluabspartner suche??? Oh, diese Forum ist voller Klugscheißer, wirklich! Es nervt fast jedes mal. Selbst wenn man einfach nur seine Meinung kundtut, zu einer klaren Frage vom Forem-Master, eine klare Antwort, und dann kommen wieder die Klugscheißer, zitieren Dich, und legen die Worte in den Mund, die du nie gesagt / geschrieben hast!

Das nervt so!!!


Mit "krampfhaft" verstehe ich einfach den Vorgang, ganz gezielt nach jemandem zu suchen, der als Urlaubspartner in Frage käme. Ungefähr so ähnlich, wie wenn man per Annonce einen Ehepartner sucht. Man macht sich eine bestimmte Vorstellung, wie derjenige sein soll, und dann bekommt man einige Kandidaten, und man checkt dann ab, welcher den Vorstellungen entspricht.
Das Gegenteil davon ist eben, es einfach drauf ankommen zu lassen, ganz locker irgendwo mit jemandem ins Gespräch kommen, viellelicht Gefallen aneinander findet und keinen bestimmten Zweck verfolgt, sondern abwartet, wie sich die Bekanntschaft entwickelt.
Was ist denn daran so schwer zu verstehen? Das ist auch nichts weiter als meine Meinung dazu. Du kannst ja ausprobieren, welche Methode eher zum Erfolg führt. Ich würde nach der ersten Methode eher ein Auto kaufen als nach einem Partner suchen - egal, ob Urlaubspartner oder zu sonst einem Zweck.
Wenn dich das nervt, dann liegt es an deiner eigenen Sicht der Dinge.

 
Beiträge: 1584
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: Erfahrungen mit der Rubrik "FKK Urlaubspartner"

Beitrag von norbert » Mo 6. Nov 2017, 14:42

@ erdenmensch
Lass dich nicht ärgern.
CL kann sicherlich nichts dafür!
Campingliesel hat geschrieben:Wenn dich das nervt, dann liegt es an deiner eigenen Sicht der Dinge.

:lol:

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Urlaubspartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste