Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 13:12

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Mädelsgruppe

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
 

Mädelsgruppe

Beitrag von Celina » Do 28. Dez 2017, 17:20

In diesem Forum scheint der Anteil der weiblichen FKK-Begeisterten sehr gering zu sein - viel geringer als am Badesee. Die Gründe dafür muss wohl keiner erklären. Mir kam der Gedanke, ob man diesen Anteil steigern könnte, indem man einen ausschließlich für die weiblichen Mitglieder - jeder Altersstufe natürlich - zugänglichen Bereich innerhalb des Forums schafft, wo wir uns über unsere ganz persönlichen Erfahrungen austauschen könnten.
Mir ist absolut klar, dass sich hier jeder(mann) als weiblich ausgeben kann. Aber wenn wir in einem solchen Bereich wirklich nur Erfahrungen austauschen und keine Treffen vereinbaren oder gar Skype-Namen usw. preisgeben, glaube ich nicht, dass es besonders reizvoll wäre, sich dort als Mann einzuschmuggeln oder gar aktiv mitzuwirken.
Nebenbei, es wäre sicher köstlich, zu sehen, wie sich einige Intelligenzbestien aus den Herrenkommitees als Frau auszugeben versuchen, aber das nur am Rande :lol:
Ich persönlich fände ein solches Unterforum oder zumindest einen Thread sehr sinnvoll - schon allein, um den auf Beiträge folgenden Anmachversuchen zu entgehen. Hättet ihr (die anderen, älteren und jüngeren Mädels) auch Interesse daran? Und die Frage an die Administration: Wäre so etwas möglich?

PS: Natürlich kann dann gerne auch eine Männerrunde eingerichtet werden, die uns verschlossen bleibt. Weiß nur nicht, ob das so sinnvoll wäre ;)

 
Beiträge: 13
Registriert: 10.08.2017
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: auf Anfrage
Alter: 23

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von beach123 » Do 28. Dez 2017, 19:43

Halte es für eine gute idee.
Männerrunde brauche ich persönlich nicht. Ein unterforum für die jüngeren generationen wäre vielleicht nicht schlecht. Nichts gegen personen zB ü30 aber die interessen sind da auch unterschiedlich

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1882
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von Horst » Do 28. Dez 2017, 22:17

Hallo,

grundsätzlich wäre die Einrichtung einer speziellen Rubrik möglich. Da jedoch keine persönliche Authentifizierung bei der Registrierung erfolgt, halte ich dies nicht für sinnvoll.

Weiter möchte ich anmerken, dass ich Wert darauf lege, dass die eingerichteten Rubriken für alle Mitglieder und Gäste dieses Forums lesbar sind. Also ohne versteckte Inhalte.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1882
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von Horst » Do 28. Dez 2017, 22:38

Celina hat geschrieben:...um den auf Beiträge folgenden Anmachversuchen zu entgehen. ...
Hallo,

es besteht die Möglichkeit Privatmitteilungen dieser "schrägen Vögel" zu melden.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2229
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 28. Dez 2017, 23:20

Horst hat geschrieben:Weiter möchte ich anmerken, dass ich Wert darauf lege, dass die eingerichteten Rubriken für alle Mitglieder und Gäste dieses Forums lesbar sind.
Danke Horst.
Wer ein eigenes Forum gründen mag, soll dies bitte machen.
Oder sollte es bei Facebook versuchen. Dort hat man ratzfatz eine eigene Gruppe gegründet, wenn man denn mag.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 28.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 51

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von Pullover » Fr 29. Dez 2017, 01:58

Celina hat geschrieben:.... Natürlich kann dann gerne auch eine Männerrunde eingerichtet werden, die uns verschlossen bleibt.


Heißt das im Umkehrschluss, dass du willst, dass eine Damenrunde eingerichtet wird, die Männern verschlossen bleibt?

Solche Foren gibt es bereits, dann bitte nicht hier. Danke.

---CCCXI---

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

PS: Siehe dazu auch:

https://books.google.de/books?id=O3l3lt ... en&f=false

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 28.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 51

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von Pullover » Fr 29. Dez 2017, 02:10

Schade, ich hätte das gern noch eingefügt. Eben schöner Beweis gerade für das Miteinander von Mann und Frau bei der Fkk:

http://download.e-bookshelf.de/download ... 0_fmt.jpeg

---CCCXII---

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

 

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von Celina » Fr 29. Dez 2017, 13:32

Horst hat geschrieben:Weiter möchte ich anmerken, dass ich Wert darauf lege, dass die eingerichteten Rubriken für alle Mitglieder und Gäste dieses Forums lesbar sind. Also ohne versteckte Inhalte.

Das kann ich nachvollziehen. Wie wäre denn deine Meinung zu einem Mittelweg, also einen Thread, in den nur weibliche Mitglieder posten können und der Rest Nur-Lesezugriff besitzt? Wegen der Authentifizierung wäre ja ohnehin damit zu rechnen, dass Männer mitlesen. Ich möchte auch nichts verstecken, sondern vielmehr gezielt Anfragen stellen. Zum Beispiel zu Spannerproblemen an bestimmten Orten. In normalen Threads ist es unvermeidlich, dass eine Vielzahl von Herren ganz wild darauf ist, Erfahrungen mit weiblichen Fragestellern zu teilen. Das ist wohl eher nicht meldewürdig, aber Antworten von Frauen sind in solchen Fällen dann doch interessanter.
Könnte man das nicht einfach mal testen?

 
Beiträge: 1661
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von norbert » Fr 29. Dez 2017, 15:42

Celina hat geschrieben:.. also einen Thread, in den nur weibliche Mitglieder posten können und der Rest Nur-Lesezugriff besitzt?..


Ich finde die Idee ja ganz gut.
Aber wie willst du das technisch lösen?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 244
Registriert: 10.09.2007

Re: Mädelsgruppe

Beitrag von Lucilla » Fr 29. Dez 2017, 16:46

Celina hat geschrieben: In normalen Threads ist es unvermeidlich, dass eine Vielzahl von Herren ganz wild darauf ist, Erfahrungen mit weiblichen Fragestellern zu teilen.

:D Allerdings. Das liegt daran, dass die Herren immer alles exakt und genau und am besten wissen. Selbst über Probleme und Sorgen, die ausschließlich Frauen haben, bzw. deren Gefühlswelt an Stränden, Seen und generell immer und überall, weiß manch Herr hier immer viel mehr als die Weiberschaft - und muss das dann auch entsprechend kommunizieren.

Insofern kann ich dein Anliegen gut nachvollziehen und fände es durchaus erstebenswert.

Nächste

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste