Aktuelle Zeit: Mi 23. Okt 2019, 04:19

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Umgangsformen im Forum

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
 

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Nudi » Mi 16. Jan 2019, 20:38

Horst hat geschrieben:Hallo,

Es sind nur sehr wenige und meist die selben User, die einem hier im Forum das Leben schwer machen können. ;)

Gruß
Horst

He, Horst, hätest du nicht so ein ausgeglichenes Wesen und so gute Nerven, hättest du den Laden schon längst hingeschmissen.
Zu den Nervensägen und ähnlichen ..... dazu fällt mir nur ein Spruch eines Arbeitskollegen ein: "Am besten gor nich ingnoriern"

Benutzeravatar
 
Beiträge: 44
Registriert: 31.12.2007
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Andreas_aus_Berlin » Mi 16. Jan 2019, 23:35

Nudi hat geschrieben:Naja, du Schelm. In 12 Jahren 35 Beiträge. Da fällt es kaum auf wenn man mal "Blödffug" schreibt. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


:D

Ja, das hat ja andere Gründe. Das Eintrittsdatum wurde aus dem alten FKK-Freund.de-Forum übernommen, aber die Beitragszahl wohl nicht. Früher habe ich ein paar Beiträge mehr geschrieben, muss aber auch meiner Meinung nach, nicht auf jedes Thema anspringen.

Ich bin wohl in letzter Zeit ein mitlesender User geworden, da man erfahrungsgemäß bei Meinungsäußerungen von den Oberlehrern direkt an den Galgen gehangen wird. Es gibt hier halt Menschen, die Meinungen von anderen Leuten nicht respektieren oder auch einfach nur akzeptieren. Wo wir dann auch gleich wieder beim Thema der Überschrift sind. :)

 

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Nudi » Mi 16. Jan 2019, 23:43

ok, denn is det ja jut. Pappnesen jibt det überall.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2541
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 63

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Bummler » Do 17. Jan 2019, 10:24

Andreas_aus_Berlin hat geschrieben:..., da man erfahrungsgemäß bei Meinungsäußerungen von den Oberlehrern direkt an den Galgen gehangen wird.


Na, in dem Moment wo man selbst die andere Meinung nicht zulässt,
hängt man sich selbst an den Galgen.
Oder anders formuliert:
Man ist selbst schuld, wenn man die andere Meinung nicht aushält.

Was anderes ist es natürlich, wenn man beschimpft wird oder verleumdet. Das ist auch das eigentlich komische in dieser Welt, dass viele Meinung und Person nicht trennen und denken, wenn sie die Person verleumden, schaffen sie deren Meinung aus der Welt. Ich fürchte nur das funktioniert nicht.

Muss man auch üben, ich konnte das früher auch nicht. Erst mit einer gewissen resignativen Reife habe ich es geschafft.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 841
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 45

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Cronewcleus » Di 12. Feb 2019, 15:52

Die Nettikette sollte das A und O im Forum sein.

 

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Nudi » Di 12. Feb 2019, 16:10

:D Sollte, möchte, könnte .... :D

Vorherige

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste