Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 07:42

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Warnhinweis bei Registrierung?

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
 
Beiträge: 69
Registriert: 27.08.2018
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Warnhinweis bei Registrierung?

Beitrag von HTJ » Di 18. Sep 2018, 11:17

Ich bin ja noch nicht lange in diesen Forum. Ich habe vorher immer mal gegoogelt zum Thema FKK und bin auf dieses Forum aufmerksam geworden. Die letzte Zeit habe ich mir nun auch mal andere und ältere Themen durchgelesen und war etwas erschrocken. Es scheint da auch Leute zu geben die nicht FKK und eine natürliche Nacktheit im Sinn haben sondern andere Dinge. Es haben ja zu einer bestimmten Zeit viele ihren Account abgemeldet. Eventuell dürfte auch das oben genannte Problem dazu beitragen.
Deshalb mein Vorschlag: Gleich bei der Registrierung ( Vielleicht gleich als zweite E-Mail nach der Aktivierungs-Mail ) ein Warnhinweis senden mit den Hinweis, daß es auch in diesen Forum Leute gibt, die anderes im Sinn haben. Jetzt werden die ersten natürlich sagen: Das macht Angst und schreckt nur ab . Aber ich denke, wenn Mitglieder, die als Frau oder Familie angemeldet sind, die ersten eindeutigen " Angebote " bekommen macht das viel mehr Angst, und trägt dazu bei ihren Account wieder abmelden.
Man könnte das ja auch positiv darstellen mit den Wortlaut: " Wir wollen dieses Forum sauber halten. Dazu brauchen wir deine Hilfe"
Dann weiter mit Tipps wie man sich in einen solchen Fall verhalten sollte. ( den Administratoren melden und sich nicht verkriechen )
Das würde auch gleich Leuten, die sexuelle Kontakte suchen, den Wind aus den Segeln nehmen, und zeigen, das dies nicht das richtige Forum dafür ist.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 113
Registriert: 03.07.2018
Wohnort: Remscheid NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: DG8EAT
Alter: 63

Re: Warnhinweis bei Registrierung?

Beitrag von Tursiops » Di 18. Sep 2018, 11:26

Nö,Nö, Die melden sich nicht wegen dem ab woran du denkst sondern weil hier jede Menge Trolle ihr Wesen treiben. Fast jeder Post wird mit persönlichen animositäten in die Länge gezugen werwässert und bis zur Unkenntlichkeit zerrupft. Statt das einige Leute ihre Streitereien und Dinge die nichts zur Sache beitragen über PN. austragen wird der Post zugemüllt. Überlesen lohnt in solchen fällen kaum weil ja immer um mehrere Beiträge gescrollt werden muss um den Faden zu behalten, das ist fast unmöglich. Also keine Angst hier will kaum jemand dem anderen an die Wäsche. (Gibts aber auch)
Alfred

 
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2018
Wohnort: Westliches NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 40

Re: Warnhinweis bei Registrierung?

Beitrag von Ruhrfam » Di 18. Sep 2018, 11:36

Sorry Alfred, dem widerspreche ich und sehe das so wie HTJ. Das kannst du als Singlemann vielleicht nicht nachvollziehen, aber als Familie wird man hier ziemlich oft angeschrieben. Und da ist es egal, ob man vorher geschrieben hat, dass man nur von anderen Familien oder so angeschrieben werden möchte. Einige Singleherren hier schreiben jede Familie an. Und das Thema gleitet dann relativ schnell in Regionen unterhalb der Gürtellinie ab. Und ja, davon findet vieles per PN statt. Und daher kann ich nachvollziehen, dass gerade Familien hier eher selten sind. Ich würde meine Kinder nicht unbeaufsichtigt hier schreiben lassen...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 113
Registriert: 03.07.2018
Wohnort: Remscheid NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: DG8EAT
Alter: 63

Re: Warnhinweis bei Registrierung?

Beitrag von Tursiops » Di 18. Sep 2018, 11:41

Sorry, das habe ich so nicht erkannt. Villeicht habe ich ja auch nur das "Glück" die 60 schon überschritten zu haben. Über Skype gibts natürlich schonmal eindeutige Angebote die man ja wegklicken kann aber ansonsten blieb ich bis jetzt verschont.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 148
Registriert: 11.03.2016
Wohnort: Bodenseeregion/Vorarlberg
Geschlecht: Paar
Skype: Christian Vlbg

Re: Warnhinweis bei Registrierung?

Beitrag von youngfamily » Di 18. Sep 2018, 13:41

Sehe das auch so wie HTJ und Ruhrfam, allerdings wird da ein Warnhinwrus auch nicht viel Sinn haben.
Natürlich kann man sich auch beim Adminstrator (Horst) melden, wenn eindeutige Angebote kommen. User hier kann man übrigens auch blockieren, sofern es sich um private Nachrichten handelt.
Vorteil von diesem Forum ist halt, das jedem der Zugang ohne Identitätsnachweis ganz unkompliziert möglich ist.
Wäre das nicht so, würde es wiederum viele User abschrecken. So ein "Mittelding" wäre interessant, also User die ihre Identität bei Horst nachweisen und dann eine Art "Prüfungssiegel" in ihrem Profil erhalten.
Wie das aber machbar ist, vor allem bei Familien, weiss ich ehrlich gesagt auch nicht.
Aber auch Tursiops hat recht, die Streitereien und Beleidigungen hier gehen gar nicht! Und das immer von den gleichen Usern, sind mindestens so schädlich für dieses Forum. Hier müsste man wesentlich härter durchgreifen und diese Störenfriede entfernen.

Z.B. der Kommentar von Guenni an Zett im Puistola Blog. Geschmackloser geht es wohl kaum. In diesem Kondulenz Blog einen Streit anzufangen ist schon sehr bedenklich. Musste das hier noch loswerden, im Kondulenz Blog wollte ich mich diesbezüglich nicht äußern.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 821
Registriert: 12.04.2009
Wohnort: Tief im Westen, ganz weit links
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 44

Re: Warnhinweis bei Registrierung?

Beitrag von skyfire » Di 18. Sep 2018, 14:45

...und wer sich natürlich wieder abmeldet, sind solche, die hier das suchen, was hier eigentlich nichts zu suchen hat.
Die posten dann vorher gerne noch so n Quatsch wie "hier ist ja nix los".
Allerdings - die "Belästigten" täten wirklich gut daran, entsprechende PNs an Horst weiterzuleiten. Anders können wir nichts gegen diese Beischlafbettler tun.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3335
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Warnhinweis bei Registrierung?

Beitrag von Zett » Di 18. Sep 2018, 14:51

@HTJ
Deinen Vorschlag finde ich gut, bin mir nur nicht sicher, ob hier wirkllich ein so sehr sauberes Forum gewünscht ist. (Hätte man es nicht sonst schon lange gemacht?)


Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast