Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 07:21

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

wird hier eigentlich "moderiert"?

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1621
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Sa 18. Aug 2018, 21:43

Zett hat geschrieben:… da Du jetzt schon - neben Deiner enormen Haltungsschwäche - übergewichtig bist…

hat der Wert des (Über)Gewichts von User 'skyfire' eigentlich jetzt schon den Wert des selbsterstellten IQ überschritten oder halten sich die noch die Waage :?: :lol:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 140
Registriert: 11.03.2016
Wohnort: Bodenseeregion/Vorarlberg
Geschlecht: Paar
Skype: Christian Vlbg

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von youngfamily » Sa 18. Aug 2018, 22:24

Hier braucht es keinen Moderator sondern einen Kindergartenonkel.
Sind alles Erwachsene hier, dementsprechenden sollte man von jedem einen gepflegten und respektvollen Umgang erwarten können.
Horst macht das in seiner Freizeit hier und verdient auch nichts daran. Das es Horst da ab und zu mal einfach zu doof ist und er bei manchen Posts hier einfach mal nicht moderiert, ist da durchaus begreiflich.
Seit froh das es diese Plattform hier gibt und nutzt diese um euch mit Gleichgesinnten auszutauschen. Diese Streitereien sind einfach nur kontraproduktiv und absolut kindisch.
Auf der einen Seite meinen manche User hier sich mit ihren hochintelligenten Posts gegenseitig übertreffen und ihren ach so hohen IQ unter Berweis stellen zu müssen. Dabei sollten sich manche besser darum Gedanken machen wie es um ihre sozialen Fähigkeiten wie z.B Respekt,Toleranz gegenüber anderen Mitmenschen steht. Diesbezüglich scheint hier so mancher der meint einen besonders hohen IQ zu haben noch komplett unterentwickelt zu sein.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 774
Registriert: 12.04.2012
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 47

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von nordnackt » So 19. Aug 2018, 00:45

Dem stimme ich inhaltlich voll zu. Wer nicht zufrieden ist, sollte sich zunächst an die eigene Nase fassen oder - noch besser - sich im Schweigen üben.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3242
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Zett » So 19. Aug 2018, 12:35

Sollte! Sie tun es aber leider nicht!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 774
Registriert: 12.04.2012
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 47

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von nordnackt » So 19. Aug 2018, 13:35

Was zu beweisen war.

 
Beiträge: 1660
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von norbert » So 19. Aug 2018, 14:09

:lol: :lol:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3242
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Zett » So 19. Aug 2018, 19:37

Was zu beweisen war bei den Zetthassern, zwei haben ich ja gleich wieder geoutet: Nordnackt und norbert.

 
Beiträge: 1236
Registriert: 01.11.2015

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Mecki » Di 21. Aug 2018, 09:29

@youngfaMillionen
Deinen Worten stimme ich uneingeschränkt zu.
IQ....ist nicht mit Intelligenz gleichzusetzen. ...egal wie hoch oder niedrig der IQ ist.
Intelligenz hat auch etwas mit sozialer Kompetenz zu tun - wie Akzeptanz, Toleranz, Respekt, Achtung anderen Menschen gegenüber.
Die Virtualität setzt diese Werte wohl außer Kraft. ....und dann reicht es nur noch für niedere Beweggründe.
Kinder im Kindergarten sind da weiter es entwickelt...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1955
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 62

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Bummler » Di 21. Aug 2018, 12:09

Ich weiß gar nicht was ihr wollt, hier sind doch jede Menge Moderatoren...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3242
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Zett » Di 21. Aug 2018, 12:10

@ Mecki
Tolle Worte, nur leider von der vollkommen falschen Person. Es reicht nicht, Gutes permanent zu predigen, man muss sich auch ein ganz klein wenig selber dran halten!

»IQ« heißt übrigens »Intelligenz-Quotient« und ist, da es das wissenschaftliche Maß von Intelligenz ist, sehr wohl mit Intelligenz gleichzusetzen. Dass es hier im Forum einigen besonders Aktiven sehr an sozialer Kompetenz fehlt, ist eine andere Sache.

VorherigeNächste

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste