Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 22:30

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

wird hier eigentlich "moderiert"?

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Registriert: 04.05.2018
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: wire Ruhrnudist

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Ruhrnudist » Fr 10. Aug 2018, 17:14

Ich würde die User, die ständig rumstänkern einfach sperren - solche Leute brauchen wir hier einfach nicht! Ich denke, dass das auch der Grund ist, warum sich manche Leute hier nicht mehr beteiligen, bzw. in letzter Konsequenz abmelden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3093
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Aria » Fr 10. Aug 2018, 17:23

Ruhrnudist hat geschrieben:Ich würde die User, die ständig rumstänkern einfach sperren - solche Leute brauchen wir hier einfach nicht!
An welche User denkst du?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2281
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von ostfriesenpaar » Fr 10. Aug 2018, 17:30

Aria hat geschrieben:An welche User denkst du?

Ja, interessant zu wissen.
Die, die primär durch ihr ignorantes Verhalten stänkern, oder die, die sekundär stänkern und darauf reagieren? ;)

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Registriert: 04.05.2018
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: wire Ruhrnudist

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Ruhrnudist » Fr 10. Aug 2018, 17:32

Die User sind doch fast an einer Hand und ein paar Finger abzuzählen -- ich werde doch hier keine Namen nennen ;) Ich denke, sie wissen selbst wer gemeint ist. Vllt. schicke ich Horst mal eine PN mit einer kl. Liste.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2538
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von guenni » Fr 10. Aug 2018, 18:03

Ruhrnudist hat geschrieben:Vllt. schicke ich Horst mal eine PN mit einer kl. Liste.


ich glaube nicht, dass horst so eine geheime liste benötigt.

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Registriert: 04.05.2018
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: wire Ruhrnudist

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Ruhrnudist » Fr 10. Aug 2018, 18:12

Stimmt - er müsste eigentlich selbst drauf kommen -- wäre ja nur interessant, ob wir die selben meinen. :lol:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1642
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 10. Aug 2018, 18:40

Ruhrnudist hat geschrieben:die User … einfach sperren

auch das ist nicht zielführend, denn gesperrt werden kann der User, aber nicht die Person dahinter, die halt als neuer User wieder aktiv wird. ich wiederhole mich, die einzige Methode ist das Löschen der nicht regelkonformen Inhalte, denn bestimmte User wollen ja die Öffentlichkeit dieser ihrer Inhalte

Benutzeravatar
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.07.2018
Wohnort: Remscheid NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: DG8EAT
Alter: 63

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Tursiops » Fr 10. Aug 2018, 18:50

Das Problem könnte dann aber darin bestehen das es dann so aussieht wie im Forum Romanum-TOT.
Alfred

Online
 
Beiträge: 1341
Registriert: 01.11.2015

Re: wird hier eigentlich "moderiert"?

Beitrag von Mecki » Fr 10. Aug 2018, 20:24

@

das klingt, als würden Erwachsene einen "Dompteur" brauchen....nein, brauchen sie nicht!

Wie wäre es mit einer öffentlichen Abmahnung, wenn jemand die Regeln anständigen Verhaltens
im Umgang miteinander verletzt!?

Und nein...es sind NICHT immer "die Anderen", die sich am Riemen reißen sollten/müssten/"dürfen"! ;)
Da nehme ich mich nicht aus!...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1642
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 10. Aug 2018, 22:06

Tursiops hat geschrieben:Das Problem könnte dann aber darin bestehen das es dann so aussieht wie im Forum Romanum-TOT.

käme es so, könnte man das als Hinweis, wenn nicht Beweis nehmen, dass an einem thematisch eingegrenztem und 'moderiertem' Forum zur Freikörperkultur kein Bedarf besteht

VorherigeNächste

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast