Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 09:32

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK und Nacktsein als Paar

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 51
Registriert: 27.08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von Tomnude » Fr 22. Dez 2017, 17:03

Viele hier im Forum leben nackt. Dies gilt nicht nur für den Urlaub am Strand und Unterkunft, sondern auch zu Hause und bei diversen Aktivitäten, wie z.B. Nacktwandern- oder Radeln. Auffällig dabei ist, dass man dabei auf recht wenige Paare trifft. Auch bei uns ist es so, dass meine Frau meine Nacktheit zu Hause akzeptiert, selber aber niemals diesen Zustand einnehmen würde. Dennoch hat sie erkannt, dass das Nacktsein ein sehr wichtiger Faktor für mein Wohlbefinden ist und unterstützt mich dabei. Das ich zu Hause nackt bin ist erst seit einigen Jahre möglich. Und damit es dazu kam bedurfte es schon einiger Diskussionen, aber auch einer gehörigen Portion Selbstwillen und Mut und natürlich Überzeugungskraft. Von der ersten Äußerung des Wunsches nackt zu sein bis zur Umsetzung verging schon einige Zeit, aber es hat sich für mich voll und ganz gelohnt.
Das ist das herrliche an unserer Ehe, wir respektieren den jeweils anderen voll und ganz und versuchen nicht den jeweils anderen nach seinen Vorstellungen zu formen.
Wie war das bei euch ?
Und wer als Paar nackt lebt, wer war derjenige der den Anstoß dazu gab und wir habt ihr das umgesetzt ?

Mit nackten Weihnachtsgrüßen
Tomnude

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1565
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 22. Dez 2017, 17:35

Tomnude hat geschrieben:Das ist das herrliche an unserer Ehe …
Wie war das bei euch ?

ich habs bis jetzt vermieden, mich in die Ehehölle zu begeben und werde weiter so verfahren :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 51
Registriert: 27.08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Re: FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von Tomnude » Fr 22. Dez 2017, 17:57

Fkk-Igel hat geschrieben:ich habs bis jetzt vermieden, mich in die Ehehölle zu begeben und werde weiter so verfahren


Ja, jeder so wie Er oder Sie mag. Aber von einer "Ehehölle" kann bei mir nicht die Rede sein. Das Gegenteil ist der Fall.
Zuletzt geändert von Horst am Fr 22. Dez 2017, 21:47, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Zitat korrigiert

Benutzeravatar
 
Beiträge: 341
Registriert: 23.07.2014
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von BOeinNackter » Fr 22. Dez 2017, 20:22

Meine Frau hat tatsächlich erst durch mich FKK kennengelernt. Sie war das erste Mal Anfang der 90er auf Sylt nackt und fand es toll.
Sie ist durchaus zurückhaltender. Der Unterschied ist aber kaum spürbar. Sie geht kritischer mit ihrem Aussehen um, ist aber trotz Übergewicht aber häufiger nackt, als die meisten Frauen in unserem Verein. Sie möchte dort gern Mitglied bleiben, ich bin da immer wieder kritischer. Nackt wandern und tanzen fällt ihr wegen einer Fußgelenksarthrose leider schwer. Sie fand es aber gut, als ich das erste Mal mitwanderte.
Leider sind ihre Kinder sehr kritisch gegen FKK eingestellt wärend meine Tochter gern zum Gelände kommt. Das halten wir alles gemeinsam aus.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2087
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von ostfriesenpaar » Fr 22. Dez 2017, 20:25

Tomnude hat geschrieben:Und wer als Paar nackt lebt, wer war derjenige der den Anstoß dazu gab und wir habt ihr das umgesetzt ?
Vor mehr als 35 Jahren war der Beginn unseres vorwiegend nackten Lebens der zufällige Besuch im FKK Strandbad Unterbacher See.
Hat uns spontan gefallen.
Da gab's nix umzusetzen....war einfach so.
Tomnude hat geschrieben:. Das ich zu Hause nackt bin ist erst seit einigen Jahre möglich. Und damit es dazu kam bedurfte es schon einiger Diskussionen.............aber
Das ist das herrliche an unserer Ehe, wir respektieren den jeweils anderen voll und ganz und versuchen nicht den jeweils anderen nach seinen Vorstellungen zu formen.
irgendwie wiedersprüchlich, oder?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2393
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von guenni » Fr 22. Dez 2017, 22:33

unser interesse an fkk war von anfang an gleich groß. allerdings bin ich insbesondere im haus und im garten häufiger nackt als meine frau, da sie eine höhere wohlfühltemperatur benötigt.

 
Beiträge: 232
Registriert: 09.01.2014
Wohnort: in der Nähe von Siegen, NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: auf Anfrage
Alter: 63

Re: FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von pebo » Sa 23. Dez 2017, 13:50

Leider ist die Interessenslage nicht immer gleich unter Eheleuten. Bei mir und meinen Freuden mögen die Frauen meist nicht FKK und oft noch nicht mal im Freundeskreis, beim Saunabaden usw... Habe über viele Jahre den Eindruck gewonnen, das mehr Männer am Nacktsein Interesse haben als Frauen, unabhängig von den Temperaturen und ob Outdoor oder Indoor. Daher treffe ich mich gerne, mit meinen Freunden, wo wir alle ganz selbstverständlich unbekleidet sind und das Nacktsein leben können. Gerne auch beim Nacktwandern und in Bewegung oder auch beim Saunabaden usw. ....

 
Beiträge: 283
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von PundV » Sa 23. Dez 2017, 14:04

Wenn es einem egal ist, ob der andere FKK macht oder mag, ist das eine Sache, aber wenn es einem so wichtig ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass man dies nicht vorher klärt, genau wie Sachen wie Rauchen, Kinder, usw. Wenn es einem wichtig ist, sollte man sich erkündigen, bevor man die Beziehung eingeht.

 
Beiträge: 232
Registriert: 09.01.2014
Wohnort: in der Nähe von Siegen, NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: auf Anfrage
Alter: 63

Re: FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von pebo » Sa 23. Dez 2017, 14:59

Natürlich hast Du recht PundV, aber nicht alles ist immer Planbar und vorhersehbar. Gerade im Alltag und nach vielen Jahren ändern sich manche Ansichten. Als eigenständige Persönlichkeit muss genügend Freirum sein, dass man nicht alles mit dem Ehepartner nur noch gemeinsam machen kann. Gerade in einer Partnerschaft müssen immer wieder Kompromisse gefunden werden und nicht jeder hat die selben Interessen. So ist nun mal das Leben und das macht es auch interessant.

 
Beiträge: 40
Registriert: 04.05.2015
Wohnort: Schwarzwald-Baar-Kreis
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK und Nacktsein als Paar

Beitrag von südbaden » Mo 25. Dez 2017, 10:40

@ Tomnude: ähnlich war es bei mir auch. Sie hätte das nie gemacht, aber es bei mir voll und ganz toleriert und mich unterstützt. So habe ich mal verlauten lassen, dass ich auch mal gerne ein Stück nackt durch den Wald spazieren möche. Beim nächsten Spaziergang hat sie mich dann daran erinnert.

Nächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste