Aktuelle Zeit: Di 16. Jan 2018, 10:18

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Warum Whatsapp, Skype etc

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.06.2014
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: thomas19169
Alter: 47

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von thomas8811 » Mo 16. Okt 2017, 17:03

Ich würde meine Nummer auch nicht dem erst besten geben ob mann oder Frau.
Ich wprde sagen erstmal sich austauschen treffen u d dann evtl. Vorher nicht.

 
Beiträge: 26
Registriert: 07.10.2017
Wohnort: Schwerin
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 39

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von Laura-1979 » Mo 16. Okt 2017, 17:33

korrekt, aber auf meine argumente gehen solche nicht ein. ich möchte nicht verallgemeinern. es gibt hier sehr wohl angenehme kontakte mit denen man sich gut austauschen kann.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1262
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von hajo » Mo 16. Okt 2017, 17:40

Lucilla hat geschrieben:Dafür sorgen ... auch solche sexuell unterversorgten Blindgänger, die in FKK unbedingt etwas Schlüpfriges sehen möchten und mit Wort und Tat ihren Beitrag leisten, Nacktheit mit Sexualität und "Fickenwill" gleichzusetzen.
Recht hast du.

Tja...
leider gibt es die auch an so mancher "öffentlichen" Nacktbadestelle...

Ein Grund, warum wir davon seit Jahren Abstand nehmen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Registriert: 10.09.2007

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von Lucilla » Mo 16. Okt 2017, 17:55

hajo hat geschrieben:
Lucilla hat geschrieben:Dafür sorgen ... auch solche sexuell unterversorgten Blindgänger, die in FKK unbedingt etwas Schlüpfriges sehen möchten und mit Wort und Tat ihren Beitrag leisten, Nacktheit mit Sexualität und "Fickenwill" gleichzusetzen.
Recht hast du.

Tja...
leider gibt es die auch an so mancher "öffentlichen" Nacktbadestelle...

Ein Grund, warum wir davon seit Jahren Abstand nehmen.


Ich seit heuer auch. Außerhalb von Thermen werde ich kein FKK mehr machen. Bin heuer bis Juli DREIMAL belästigt worden. Das ist mehr als mein ganzes bisheriges Leben lang.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 667
Registriert: 12.04.2012
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 46

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von nordnackt » Mo 16. Okt 2017, 19:24

Das ist schon eine verrückte Welt. An öffentlichen FKK-Stätten, Sauna oder Strand, nehme ich von mir aus unaufgefordert überhaupt keinen Kontakt zu Mann oder Frau auf, um gar nicht erst als "Nachsteller" missverstanden zu werden. Dabei führe ich nichts im Schilde und würde ich mich allenfalls unterhalten wollen. In Rosenfelde ist es ein wenig anders - es ist dort so öffentlich, dass Gespräche unverdächtig sind.

Andere sind da weniger zurückhaltend. ;.(

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1397
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 41

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Mo 16. Okt 2017, 20:18

Laura-1979 hat geschrieben: es gibt hier sehr wohl angenehme kontakte mit denen man sich gut austauschen kann.

es gibt die Möglichkeit des öffentlichen Austauschs im Forum und es gibt die Möglichkeit des privaten Austauschs im Bereich PN. Wer im Bereich PN unangenehme Erfahrungen macht und dann nicht in den Bereich Forum (öffentlich) wechselt, muss sich die Frage nach dem IQ gefallen lassen

 
Beiträge: 82
Registriert: 13.11.2016
Wohnort: Dortmund (Umland)
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: nein
Alter: 25

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von FKK-Freund Dortmund » Di 17. Okt 2017, 09:40

Lucilla hat geschrieben:
hajo hat geschrieben:leider gibt es die auch an so mancher "öffentlichen" Nacktbadestelle...
Ein Grund, warum wir davon seit Jahren Abstand nehmen.

Ich seit heuer auch. Außerhalb von Thermen werde ich kein FKK mehr machen. .

Was "Wild-FKK" angeht, würde ich euch beiden zustimmen. Allerdings ist das ja nicht unbedingt mit Outdoor-FKK gleichzusetzen. Ich persönlich habe durchweg positive Erfahrungen mit FKK-Stellen gemacht, die als Teil von offiziellen Strandbädern in ein mehr oder minder geregeltes Umfeld eingebettet sind. Natürlich gibt es die leider nicht überall ...

Was das ursprüngliche Thema angeht: Ich denke, auch in Bezug auf PNs und Forenbeiträge lässt sich ein Mittelweg finden. Nach dem, was man hier immer wieder so liest, ist es wohl kaum klug, sich auf Chats mit Wildfremden einzulassen. Mein Ratschlag wäre, bei einer ungefragten Kontaktaufnahme einfach einmal nach den Beiträgen im Forum zu suchen. Sind keine vorhanden oder die Inhalte zweifelhaft (Skype-Thread, Kontaktbetteln, Endlos-Streitereien etc.), einfach nicht antworten.

 
Beiträge: 37
Registriert: 18.03.2016
Wohnort: Köln
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Lieber nicht
Alter: 26

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von LiorR91 » Di 17. Okt 2017, 14:49

Lucilla hat geschrieben:Mein Postfach ist längst deaktiviert und nur für bestimmte zu erreichen.

Wie kann man das machen? Ich habe diese Option seit dem 1. Tag gesucht und nicht gefunden...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1668
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 59

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von Horst » Di 17. Okt 2017, 16:40

LiorR91 hat geschrieben:
Lucilla hat geschrieben:Mein Postfach ist längst deaktiviert und nur für bestimmte zu erreichen.

Wie kann man das machen? Ich habe diese Option seit dem 1. Tag gesucht und nicht gefunden...
Wenn Du nicht möchtest, dass Dich andere User per Privatmitteilung anschreiben, kannst Du dies im Persönlichen Bereich unter "Einstellungen" entsprechend einstellen.

Gruß
Horst

 
Beiträge: 82
Registriert: 13.11.2016
Wohnort: Dortmund (Umland)
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: nein
Alter: 25

Re: Warum Whatsapp, Skype etc

Beitrag von FKK-Freund Dortmund » Di 17. Okt 2017, 17:26

Horst hat geschrieben:
LiorR91 hat geschrieben:
Lucilla hat geschrieben:Mein Postfach ist längst deaktiviert und nur für bestimmte zu erreichen.

Wie kann man das machen? Ich habe diese Option seit dem 1. Tag gesucht und nicht gefunden...
Wenn Du nicht möchtest, dass Dich andere User per Privatmitteilung anschreiben, kannst Du dies im Persönlichen Bereich unter "Einstellungen" entsprechend einstellen.

Ich glaube, die Frage war eher, wie man es einstellen kann, dass nur bestimmte User schreiben können. Das wüsste ich auch nicht, in den Einstellungen kann man ja nur eine generelle Einstellung für alle Mitglieder (außer Admins) festlegen.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste