Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 16:25

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackt Zuhause

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 1587
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von hajo » Mo 4. Dez 2017, 15:04

harryster hat geschrieben:Trotz meiner nackten Lebensweise bin ich in der Nachbarschaft beliebt...
Trotz?

Vielleicht wegen - da du dich nicht gekünstelt verstellst.

 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2008

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von tom1 » Mi 13. Dez 2017, 01:54

Hallo zusammen,

Sommer wie Winter immer wenn s geht ohne Klamotten. Natürlich auch wenn Besuch kommt. Im Winter temperaturgemäß etwas weniger. War aber früher auch schon das eine oder andere mal draußen Schneeschaufeln ohne Kleider Zuhause ist dann oft der Ofen an.

Bis dann und Hoffentlich kein so kalter Winter
Gruß Tom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 326
Registriert: 23.07.2014
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von BOeinNackter » Do 14. Dez 2017, 00:25

Ich habe mich lange auch an die Regel gehalten, Andere mit meiner Nacktheit nicht zu behelligen. Erst seit einigen Jahren hab ich mich langsam
daon verabschiedet. Ich fühle mich einfach gut so und spare Wäsche.

Hier im Garten und im Haus bewege ich mich nackt, wenn es warm genug ist. Meine Mutter, die nebenan wohnt, hat es akzeptiert. Eine Schwägerin hat sich mal fürchterlich aufgeregt, als sie in die Küche kam und ich nackt da saß. Inzwischen hat sie sich beruhigt. Sie habe vor Schreck nicht richtig hingesehen und zum Glück hätte ich ja Zeitung gelesen. Sonst wäre es noch schlimmer gewesen. Künftig wird sie wohl bei ähnlicher Gelegenheit vorsichtiger reinkommen. Leider mag sie nicht über ihr Problem reden.

Im Winter muß ich Heizung sparen. Also abe ich oft was dickes an. Manchmal bin ich aber doch nackt draussen. Wie es sich ergibt.

Ich bin aber auch im Sommer bisher weder Nachbarn zuhause, noch Wanderern um unser Vereinsgelände herum, begegnet. So weiß ich nicht, was dann passiert. Eure guten Erfahrungen machen Mut.

 
Beiträge: 1587
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von hajo » Do 14. Dez 2017, 00:47

BOeinNackter hat geschrieben:Ich habe mich lange auch an die Regel gehalten, Andere mit meiner Nacktheit nicht zu behelligen.
Ich hab mich immer an die "Regel" gehalten:
Solange mich niemand mit seinem karierten Hemd oder seiner blauen Hose belästigt, belästige ich auch ihn nicht ohne.
Hat immer geklappt.
Heute nachmittag noch als ein Nachbar schellte, den ich nicht erwartete.

Wo ist das Problem?

Wie ein MENSCH kleidungsfrei aussieht dürfte bekannter sein als so manche modische Marotte.
Mir zumindest.
Seltsamerweise hat offenbar niemand Probleme, sich zerstochen, dunkelblau grafisch verunstaltet, mit Metall in Zunge, Nase, Ohr, mit Ohrmuscheln auf und auf irgendein Teil in seine Hände sehend mir zu begegnen...

.... aber ALS MENSCH?!

OHNE VERKLEIDUNG!!!


IIHHH!!!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Registriert: 24.03.2014
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 73

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von harryster » Fr 15. Dez 2017, 08:54

Danke Hajo, viel besser kann man es nicht ausdrücken

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.12.2017
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: Weiblich ♀
Skype: auf anfrage
Alter: 33

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von Caroef » So 17. Dez 2017, 16:05

Hallo Ihr Lieben
ich lebe meine Freiheit im Winter genauso aus, Heizung auf und frei bis auf die Haut.
Im Sommer wird dann wieder die frische Luft um meine Haut blasen,
ohhhhh jjjaaaaa da freu ich mich jetzt schon drauf.

Lg Caro

 

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von fkkpapa » So 17. Dez 2017, 23:47

Wir sind öfters nackt Zuhause, ist aber für alle freiwillig!

 
Beiträge: 263
Registriert: 20.08.2016

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von Evi » So 17. Dez 2017, 23:51

Caroef hat geschrieben:Hallo Ihr Lieben
ich lebe meine Freiheit im Winter genauso aus, Heizung auf und frei bis auf die Haut.
Heizung auf, sehr sympathisch! Tip: Ich verteile immer zusätzlich noch ein Paar Elektro-Heizlüfter in der Wohnung. Ich habe nämlich meistens alle Fenster auf Kipp, wegen der gesunden Frischluft für die Hautatmung. Da schafft es die Zentralheizung nicht immer bis zu meiner Behaglichkeitszone. Ich brauche es eben etwas molliger, das müssen auch die Ökos tollerieren. Freiheit pur!

 
Beiträge: 2860
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von Campingliesel » Mo 18. Dez 2017, 00:14

Evi hat geschrieben:
Caroef hat geschrieben:Hallo Ihr Lieben
ich lebe meine Freiheit im Winter genauso aus, Heizung auf und frei bis auf die Haut.
Heizung auf, sehr sympathisch! Tip: Ich verteile immer zusätzlich noch ein Paar Elektro-Heizlüfter in der Wohnung. Ich habe nämlich meistens alle Fenster auf Kipp, wegen der gesunden Frischluft für die Hautatmung. Da schafft es die Zentralheizung nicht immer bis zu meiner Behaglichkeitszone. Ich brauche es eben etwas molliger, das müssen auch die Ökos tollerieren. Freiheit pur!


Gut, daß ich Eure Heizungsrechnung nicht zahlen muß.

 
Beiträge: 8
Registriert: 17.12.2017
Wohnort: Bad Krozingen
Geschlecht: Paar

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von freileben » Mo 18. Dez 2017, 15:29

Ist - klar - auch eine finanziellle Frage. Ökologisch gesehen haben wir bei gleicher Lebensweise aber immerhin ein etwas besseres Gewissen
durch den Verbrauch von Solarstrom...
Deshalb : vivre nu wann immer möglich

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Nacktfrosch und 9 Gäste