Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 20:19

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK und Fotos

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 758
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Ralf-abc » Mi 28. Mär 2018, 07:16

sualk-50 hat geschrieben:Hallo erst mal!
Du hast wohl zu viele schlechte Krimis gelesen!!
Wo kommst du denn her??
Klaus

Man merkt beim Lesen sofort: geballte Fachkompetenz

 
Beiträge: 292
Registriert: 20.08.2016

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Evi » Mi 28. Mär 2018, 09:02

Ralf-abc hat geschrieben:
sualk-50 hat geschrieben:Hallo erst mal!
Du hast wohl zu viele schlechte Krimis gelesen!!
Wo kommst du denn her??
Klaus
Man merkt beim Lesen sofort: geballte Fachkompetenz
Nach dem ersten Satz fehlt aber das zweite Ausrufezeichen..

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2120
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 63

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Bummler » Mi 28. Mär 2018, 09:13

hajo hat geschrieben:
Wer ist Klaus?


Na der sualk, nur von hinten gelesen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2148
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: FKK und Fotos

Beitrag von hajo » Mi 28. Mär 2018, 09:50

Bummler hat geschrieben:
hajo hat geschrieben:
Wer ist Klaus?


Na der sualk, nur von hinten gelesen.
Danke!

Dennoch versteh ich die Frage nicht.
Wieso fragt der - wenn er denn sich selbst meint - woher er kommt?

Wo kommst du denn her??
Klaus

Naja, scheint mir eh verworren.

Nicht nur der Beitrag. ;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 225
Registriert: 27.07.2010
Wohnort: 34266 Niestetal
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: einfach mal fragenn

Re: FKK und Fotos

Beitrag von ynda » Do 10. Mai 2018, 18:40

Ich hab ja noch nicht soo viele Nacktwanderungen oder ähnliches mit gemacht, leider. Mangel an Zeit zur richtigen Zeit und Mangel an "Mittätern" hier in Nordhessen.
Aber Angst vor Nacktfotos von mir im Internet hab ich nicht. es gibt welche, von mir selbst eingestellt. Und wenn es nicht so wäre, hätte ich auch keine Angst, denn ich denke soo schön bin ich nun auch wieder nicht, daß andere mich irgendwo veröffentlichen.
Punkt 2 ist: was wäre denn, wenn es passiert? irgendwelche Leute sehen mich dann nackt. Die Wahrscheinlichkeit daß es Verwandte, Freunde, Kollegen oder gar der Chef sind/ist, ist doch einigermaßen gering. Und wenn, dann ist derjemige doch auch auf Seiten wo nackte Menschen zu sehen sind.
Entweder als Gleichgesinnter oder als Voyeur. Im 1. Fall würd er sich Dir zu erkennen geben, im 2. Fall wird er schön still sein um sich nicht zu verraten.
Denk ich mir jedenfalls so.

 
Beiträge: 2522
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Eule » Fr 11. Mai 2018, 18:04

Solange wir kein ungezwungenes Verhältnis zu unserem eigenen Körper, zu unserer eigenen Nacktheit haben und glauben, ein anderer Mensch bekäme Macht über uns, wenn dieser uns unbekleitet sieht, solange wird das Problem mit FKK-Fotos bestehen bleiben.

 
Beiträge: 12
Registriert: 24.07.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK und Fotos

Beitrag von sagsug » Di 15. Mai 2018, 07:37

Es gibt viele Bildern auf denen ich nackt bin. Im Urlaub im Hau am FKK oder nach der Sauna ect.... das finde ich unproblematisch. Ich stelle die Bilder aber nicht Online sondern habe sie bisher von den Urlaubsbilder getrennt. Jetzt habe ich die Bilder wieder zusammengeführt weil da immer ein Teil des Urlaubs fehlt. Da ich mittlerweile alles in der Cloud habe sind auch die nackten Bilder da drin gespeichert.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2148
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: FKK und Fotos

Beitrag von hajo » Mi 16. Mai 2018, 05:32

Was sind eigentlich nackte Bilder?
In der Cloud... Da kann man doch sowieso nur ungerahmte Fotos ablegen, oder?!

Was unsere Fotos betrifft...
In einer Wolke haben wir nichts.
Erst recht nicht in der einer "klaut".
Die bleiben hier.
Physisch.

Aber nicht unsichtbar.
Poster unserer diversen Urlaube hängen hier rum. Auch Einzelbilder.
In unserem "Salon", dem Raum für Treffen, Klönen, Essen, steht ein Regal mit ca. 100 Büchern, die FKK, Nudismus, Aktfotografie etc. zum Inhalt haben.
Daneben die Bildbände unserer diversen Urlaube, die auch zeigen, dass es dort primär nackt zugeht.

Jeder, der uns kennt, weiß um unsere Lebensweise.
Viele, die uns kennen, haben uns so erlebt.

Da müssen wir nichts verstecken.
Übrigens:
Auch Fremden gegenüber nicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2403
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: FKK und Fotos

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 16. Mai 2018, 06:09

hajo hat geschrieben:Was unsere Fotos betrifft...
In einer Wolke haben wir nichts.


Es gibt auch Leute, häufig vor allem der älteren Generation, die haben nicht mal Internet. :D

Auch wir speichern alle unsere Fotos, auch jede Menge Nacktfotos, in einer Datenwolke (Cloud).
Alle Fotos, die wir machen, werden unmittelbar dorthin hochgeladen.
Später dann sortiert bzw. aussortiert und gelöscht.
Ich finde es praktisch. Wir können jederzeit an jedem Ort mit einem beliebigen internetfähigen Gerät auf diese Fotos zugreifen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2148
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: FKK und Fotos

Beitrag von hajo » Mi 16. Mai 2018, 08:52

ostfriesenpaar hat geschrieben:Es gibt auch Leute, häufig vor allem der älteren Generation, die haben nicht mal Internet. :D

Na, wenn das mal kein Vorwurf ist...

Ich hab ja auch kein Internet.
Ich nutze es nur.
Seit 1991.

Weißt du, ich bin nach wie vor so bescheiden - du würdest womöglich schreiben: so senil - dass ich noch nie das Bedürfnis hatte, von "überall" auf "alles" "zugreifen" zu müssen.
Ich bin, wohl wegen meiner Senilität, in der Lage, entscheiden zu können, was wichtig ist und was nicht.
Nie hab ich meinen kompletten Hausstand mitgeführt, nie alle meine Geräte, nie alle meine Klamotten.
Wenn auch massiv eingeschränkt, gelang mir eine bescheidene Existenz.

Wenn ihr das alles nicht schafft, immer alles zur Verfügung haben müsst...
Nun denn.
Die Fähigkeit zu entscheiden, hat auch was mit Erwachsenensein zu tun.
ICH finde: sogar mehr als mit Senilität.

Aber: DAS wisst ihr sicher BESSER.





Nachsatz:
Ich speichere alle meine Fotos auf so einem kleinen Plasteteil. Keine Ahnung wie das heißt. Zu senil halt.
Konnte ich bis gestern auch "immer" drauf zugreifen. Ist aber real hier auf der Erde und nicht in den Wolken.

Scheiße, bin ich senil...

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tomtom_H und 10 Gäste