Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 23:29

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 17.08.2009
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 46

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von Maleonu » Mo 23. Okt 2017, 14:17

Also ein Anhänger des politischen Vakuums? Glaub ich jetzt nicht wirklich.

Meine Meinung: wenn das Thema einen expliziten Bezug zur Politik hat (hier: Entscheidung der Verwaltungsspitze einer europäischen Metropole), dann sollten auch Äußerungen mit politischem Bezug möglich sein, jedenfalls in Maßen. Dagegen empfinde ich eine Aufforderung an andere Forenmitglieder, diese oder jene Äußerungen zu unterlassen, als off-topic.

Daher zurück zum Thema: die Freigabe der Lichtung im Bois de Vincennes war ja als Test gedacht und war bis 15.10.2017 befristet. An diesem Datum, einem Sonntag, fand dort ein von der APNEL veranstaltetes Picknick statt, wohl mit durchschlagendem Erfolg: über 600 Leute. Es scheint also Bedarf zu geben. Wie ich einem französischen Forum entnommen habe, war die Frequentation auch an den anderen Tagen wohl ganz gut, so dass es berechtigte Hoffnung gibt, dass es ab nächstem Jahr zur Dauereinrichtung wird.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1030
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Kanton AR
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von Puistola » Mo 23. Okt 2017, 15:16

@Free2015

Das "Free" galt für dich wohl nur im Jahr 2015?
Sind jetzt Scheuklappen teil der Kleidungs- und Denkvorschriften?

Puistola

 
Beiträge: 144
Registriert: 15.10.2008
Wohnort: Sachsen

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von tommy08 » Mo 23. Okt 2017, 22:14

Könntet ihr euch denn vorstellen, dass es in Deutschland auch einen solchen Park gibt (oder mehrere), in denen FKK erlaubt ist? Wer könnte denn so etwas beantragen bzw. festlegen? Wo könntet ihr euch einen FKK-Park gut vorstellen?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 327
Registriert: 23.07.2014
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von BOeinNackter » Do 26. Okt 2017, 02:23

Ja super, endlich noch ein Grund, mal in Paris zu zelten. Ich habe nur kaum noch Zeit, bin bald 64, habe schon Events in Rosenfelde und Hannover für 2018 fest gebucht, möchte auch endlich zum Nackttanzen nach Potsdam und will auch endlich Fronkreisch wiedersehen - ach ja, Paris liegt ja in Frankreich. Ich meinte natürlich Euronat, den Mont Ventoux, Poitieres, die Vendee, .... die Zeit wird knapp. ;) :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 154
Registriert: 16.08.2009
Wohnort: im Herzen Europas
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von Liberté 53 » Do 26. Okt 2017, 14:57

Lachhaft. Ausgerechnet der Bois de Boulogne, da lief doch sowieso nächstens jeder unten ohne.
Aber die Nackten dürfen das nur tagsüber, und gut ausgeschildert.
Unverkrampftheit à la francaise! Ridicule (das steckt "cul" drin).

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von Aria » Do 26. Okt 2017, 15:13

tommy08 hat geschrieben:Könntet ihr euch denn vorstellen, dass es in Deutschland auch einen solchen Park gibt (oder mehrere), in denen FKK erlaubt ist? Wer könnte denn so etwas beantragen bzw. festlegen? Wo könntet ihr euch einen FKK-Park gut vorstellen?
So etwas kann es wahrscheinlich nur in Großstädten geben, weil es da genug FKK-Anhänger geben kann, um ein FKK-Areal ständig zu bevölkern.

In München gibt es seit den 1970er Jahren ein solches Areal – siehe hier: viewtopic.php?p=69322#p69322

Die Schönfeldwiese im Englischen Garten als FKK-Areal hat jetzt Traditionsstatus, gehört also zu München wie der Marienplatz. Dieser Status wird wahrscheinlich ewig bestehen bleiben, selbst wenn sich da wochenlang kein FKK-ler mehr blicken sollte.

Um einen solchen Platz zu etablieren, müsste man zu mehreren mehrere Sommer lang ständig da sein und sich nicht vertreiben lassen – es sei denn Polizei kommt mit mehr als 2 Mann angerückt. Aber selbst dann könnte man mit entsprechenden Fotos die Presse mobilisieren – Tenor: Polizei löst gewaltsam eine friedliche Ansammlung von nackten Sonnenanbetern auf, obwohl sie damit niemanden gestört haben und die Nacktheit in der Öffentlichkeit sowieso nicht verboten ist. :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 154
Registriert: 16.08.2009
Wohnort: im Herzen Europas
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von Liberté 53 » Do 26. Okt 2017, 15:51

Liberté 53 hat geschrieben:Lachhaft. Ausgerechnet der Bois de Boulogne, da lief doch sowieso nächstens jeder unten ohne.
Aber die Nackten dürfen das nur tagsüber, und gut ausgeschildert.
Unverkrampftheit à la francaise! Ridicule (das steckt "cul" drin).


Nun es ist ja nicht der berühmt-berüchtigte Bois de Boulogne, sondern der Bois de Vincennes, am südöstlichen Rand von Paris. Der "espace naturiste" ist sogar schon bei google maps eingezeichnet.
https://www.google.com/maps/place/Espac ... d2.4363631

Die Wertung "ridicule" halte ich aber aufrecht, und füge noch an: Jetzt kann man nicht nur den Vögeln bei ebensolchem zuschauen, das Observatoire ist ja ganz in der Nähe :lol:

 
Beiträge: 389
Registriert: 27.04.2007

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von Calcit » Fr 27. Okt 2017, 13:44

Meine spekulativ angegebenen Koordinaten können jetzt mit der Google-Maps-Markierung präzisiert werden, meine lagen ca. 180m nördlich von der richtigen Stelle in einer anderen und kleineren Lichtung:
Google Maps Markierung, 20171027, hat geschrieben: N48.83267, E02.43636 [Text: Park Espace Naturiste du Bois de Vincennes]
Google Maps
Calcit, 20170831, hat geschrieben: Die genaue Position habe ich noch nicht herausgefunden, sie könnte liegen bei:
N48.8342, E02.4362 (nur zur vorläufigen groben Orientierung)
dieser Thread

Putziger Erkenntnisbeifang: Wenn ich die Satellitenbilder bei Google Maps vergleiche, die mit dem Link von Liberté 53 und bei meiner Google-Maps-Abfrage angezeigt werden, dann sind beide unterschiedlich. Besonders auffällig ist der Unterschied bei höchster Auflösung bei den Bäumen: Die Darstellung bei meiner Abfrage ist aus quadratischen Pixeln von ca. 20cm Größe (in der Landschaft, nicht auf dem Bildschirm) zusammengesetzt, bei der anderen über den Link von Liberté 53 sehen die Bäume wie Meersalat oder kantig zurechtgeschnittener Broccoli aus. Nach Fälscherwerkstatt aussehende unästhetische Broccoli- / Meersalatbäume kannte ich schon, die hatte ich auch schon früher bei meinen Abfragen, vielleicht liegt es an Datenkompression.

Bei Google Maps gibt es z.Zt. ein Photo vom Erlaubnisschild, auch putzig, daß da minutengenau angegeben ist, wann mit der Erlaubnis Schluß ist, da kann man nur auf ein Schildupdate für das nächste Jahr hoffen, immerhin sieht es nach einem Aufkleber aus, in dem dieser Satz steht:
Schild, 20170815 / 20170825, hat geschrieben: La pratique du naturism est autorisée entre 8h et 19h 30, jusqu'au 15 octobre 2017 19h 30 ...
Google Maps Photo

Hm, seit 16664 Minuten ist Nacktheit dort nicht mehr erlaubt. Ob sie damit gleichzeitig verboten ist und als eine willkommene Quelle für Bußgeldeinnahmen verwendet werden kann?

 
Beiträge: 258
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von PundV » Fr 27. Okt 2017, 15:24

tommy08 hat geschrieben:Könntet ihr euch denn vorstellen, dass es in Deutschland auch einen solchen Park gibt (oder mehrere), in denen FKK erlaubt ist? Wer könnte denn so etwas beantragen bzw. festlegen? Wo könntet ihr euch einen FKK-Park gut vorstellen?


Gibt es schon lange, z.B. Englischer Garten in München. Zumindest früher (heute weiß ich nicht) war ein FKK-Bereich im Hamburger Stadtpark.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1651
Registriert: 17.06.2006
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von Hans H. » Di 31. Okt 2017, 00:08

PundV hat geschrieben:Zumindest früher (heute weiß ich nicht) war ein FKK-Bereich im Hamburger Stadtpark.
- Auch in einem Stadtpark in Frankfurt am Main (auch da gilt: heute weiß ich nicht).

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste