Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 23:19

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 764
Registriert: 12.04.2012
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 47

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von nordnackt » Mo 9. Apr 2018, 17:46

Wir sind im Urlaub derzeit in einem Hotel, zugegeben: Eher konservativ geprägt, Hapimag.

Der Wellnessbereich ist ausdrücklich co mit Zusatz: Wenn schon Badekleidung in der Sauna, dann aus hygienischen Gründen bitte keine Boxershorts. Auf jeden Fall aber und so oder so: Ausreichend großes Badetuch unterlegen. Einfache Vorgaben also.

Fazit: "Jüngere" unter ca. 20 tragen durchgehend Badekleidung und wickeln sich zusätzlich noch ihre Saunatücher um. Die haben mehr Klamotten an, als im Schwimmbad. Männer ausschließlich in Boxershorts. Einige Mädchen verhängen die Milchglasscheibe beim Duschen sogar mit ihrem Saunatuch. Ältere Gäste tragen "nur" Badekleidung in der Sauna und im Wellnessbereich. Nackt sind nur wir als Familie mit Kindern und Männer ab 70. Ältere Frauen zeigen ihre geblümten Badeanzüge aus längst vergangenen Zeiten.

Mit FKK und Jugend ist da nichts. Die gucken eher doof und fühlen sich gestört. Mit der Einhaltung der vorgegebenen Regeln geht aber auch nichts. Obgleich es Leihtücher gibt.

Sicherlich nicht repräsentativ. Das Hotel ist, wie gesagt, eher konservativ, viele Gäste sind wohl "Gelegenheitssaunierer". Mit Nacktheit haben die aber gar nichts am Hut, im Gegenteil.

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Campingliesel » Mo 9. Apr 2018, 21:03

Ich wußte schon immer, warum ich Hotels nicht leiden kann!
Da regen sich Leute auf wegen ein paar läppischen REgeln in Vereinen - und dann rennen sie in Hotels, wo es noch viel mehr und vor allem noch viel idiotischere Regeln gibt!
Sehr seltsam! Das ist mir ein Campingplatz noch 1000 mal lieber, wo es einige vlt nicht so genau mit der FKK nehmen. Nur weil man da im Restaurant oder Supermarkt nicht nackt sein sollte.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2427
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von guenni » Mo 9. Apr 2018, 21:12

kann ich nachvollziehen campingliesel, und dann noch diese fkk-hotels, übelst!
kannst du thermen leiden?

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Campingliesel » Mo 9. Apr 2018, 22:13

Es gibt sicher sehr schöne Thermen. Die sind ja so was von unterschiedlich, so daß man kaum eine mit der anderen vergleichen kann.
Alllerdings weiß ich nicht, worauf du jetzt da hinaus willst. Man verbringt ja nicht den ganzen Urlaub in einer Therme, sondern mal einen Tag oder auch zwei in einer Woche. Nur als Badeanstalt, und nur um mal nackt sein zu können, sind die mir aber zu teuer.
Hier stellt sich für mich nicht die Frage, ob ich Thermen leiden kann. Ich gehe nur deshalb nciht so gerne und nicht oft hin, weil ich Sauna nicht mehr so gut vertrage.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2427
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von guenni » Mo 9. Apr 2018, 22:51

och liesel, bist du wirklich so begriffsstutzig?
auf den bericht von nordnackt über seine erfahrung mit der nacktheit in dem von ihm besuchten hotel schreibst du zunächst nur den satz:

Campingliesel hat geschrieben:Ich wußte schon immer, warum ich Hotels nicht leiden kann!

den rest hast du erst nach meiner antwort ergänzt.

da dieses pauschale urteil unfug ist und auch in manchen thermen die handtuchhüller überhand haben, wollte ich von dir wissen, ob du auch thermen nicht leiden kannst. wenn schon pauschalurteil, dann auch da.

die diskussion mit dir ist wirklich nervig.

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Campingliesel » Mo 9. Apr 2018, 23:05

guenni hat geschrieben:och liesel, bist du wirklich so begriffsstutzig?
auf den bericht von nordnackt über seine erfahrung mit der nacktheit in dem von ihm besuchten hotel schreibst du zunächst nur den satz:

Campingliesel hat geschrieben:Ich wußte schon immer, warum ich Hotels nicht leiden kann!

den rest hast du erst nach meiner antwort ergänzt.

da dieses pauschale urteil unfug ist und auch in manchen thermen die handtuchhüller überhand haben, wollte ich von dir wissen, ob du auch thermen nicht leiden kannst. wenn schon pauschalurteil, dann auch da.

die diskussion mit dir ist wirklich nervig.


Du verstehst eben nicht genau, was ich meine. Mich stören in einer Therme nicht Handtucheinhüller, und mich stören auch nicht die Leute in einem Hotel.
Hotels kann ich aus einem ganz anderen Grund nicht leiden, egal, ob das nun FKK-Hotels, Co-Hotels oder Textil-Hotels sind.
Es geht mir dabei einfach um die Einrichtung als Hotel selbst. Ich finde es unpraktisch, umständlich und ich brauche den ganzen Luxus und das Personalgetue nicht.
Ich habe lieber mein eigenes Zeug, mein eigenes Zelt oder Wohnwagen, ich brauche keine Leute, die mich ständig bedienen müssen, und bin auf einem Campingplatz viel mehr in der Natur, und es gibt noch vieles, was mir beim Camping besser gefällt. Ob der eine oder andere dort aus irgendeinem Grund angezogen ist oder nicht, interessiert mich dabei wenig. Ich mache das, so wie ich das will und da kann mir niemand Vorschriften machen. Und da gibts auch keine Vorschriften, außer eben für den Supermarkt oder das Restaurant.

Und eine Therme ist eben was ganz anderes als ein Hotel oder ein Campingplatz, wo man seinen Urlaub verbringen will.

Im übrigen habe ich deine Antwort nicht vor meiner Ergänzung gelesen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2427
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von guenni » Mo 9. Apr 2018, 23:24

ich gebe es auf!

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Campingliesel » Di 10. Apr 2018, 09:16

guenni hat geschrieben:ich gebe es auf!


Ich gebe es auch auf. Es gibt halt Leute, die nicht verstehen können oder wollen, was ich schreibe, und es gibt genügend, die damit kein Problem haben. Und die genügen mir vollkommen.

Eine Diskussion mit mir IST NICHT nervig, sondern das ist nur Deine eigene Sicht dazu. Aber dafür kann ich nichts.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2149
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von ostfriesenpaar » Di 10. Apr 2018, 10:27

Campingliesel hat geschrieben: Es gibt halt Leute, die nicht verstehen können oder wollen, was ich schreibe, und es gibt genügend, die damit kein Problem haben.
Auf Schlag und auch bei längerem Nachdenken fällt mir dazu max. 1 User dieses Forums ein.

 
Beiträge: 3245
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Campingliesel » Di 10. Apr 2018, 10:34

ostfriesenpaar hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben: Es gibt halt Leute, die nicht verstehen können oder wollen, was ich schreibe, und es gibt genügend, die damit kein Problem haben.
Auf Schlag und auch bei längerem Nachdenken fällt mir dazu max. 1 User dieses Forums ein.


Das kann schon sein, aber du vergißt, daß ich mit diesen Leuten meistens privat schreibe und die es nicht für notwendig halten, das ständig im Forum zu betonen. Das behalten wir lieber für uns privat. Außerdem gab es schon mehr als 1 user, der das auch im Forum geschrieben hat. Und ob dir dazu nun nur 1 einfällt, ist mir auch total egal. Du mußt ja auch nicht alles wissen.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste