Aktuelle Zeit: Fr 24. Mai 2019, 13:02

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK an die nächste Generation weitergeben

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.05.2018
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: wire Ruhrnudist

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von Ruhrnudist » Mo 3. Sep 2018, 14:34

HTJ hat geschrieben:Hat noch jemand einen Tip wie ich meinen 13 jährigen Sohn dafür begeistern kann. Ich fürchte das wird schwierig.

Ich kann dir nur empfehlen ein Vereinsgelände oder Strand/ See aufzusuchen, wo viele Familien anzutreffen sind. Dort wird er sehen, dass viele andere Kids in seinem Alter keine Probleme damit haben und wird es hinterher selber blöd finden angezogen herumzulaufen.

 
Beiträge: 2789
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von Eule » Mi 5. Sep 2018, 16:18

@ HTJ
Hat noch jemand einen Tip wie ich meinen 13 jährigen Sohn dafür begeistern kann. Ich fürchte das wird schwierig.
ok. Es wird schwierig, da der Junge höchst wahrscheinlich bislang in der Richtung erzogen wurde, sich nicht unbekleidet vor anderen Menschen zu zeigen. Dieses "Unbekleidet-Sein" wird von einem großen Teil unserer Gesellschaft als moralisch verwerflich betrachtet und nicht als das "So-Sein" des menschen, sein natürlicher Zustand.

Was aus deinem Beitrag nicht deutlich wird ist die Frage, bist du alleinerziehend und halten sich deine Söhne ständig bei dir auf? Diese Frage ist insoweit wichtig, weil du jetzt viel Zeit in Gespräche mit deinem großen Sohn investieren musst, um die gesellschaftliche Moralschwelle zu überwinden. Hinzu kommt, dass er jetzt puber wird und da das eigene Körperbild für viele Pubertierende ein großes Problem wird. Ja auch bei denen, die FKK-gewohnt sind. Du kannst ihn nur einladen, mit dir FKK zu machen, solltest ihm aber eine Eingewöhnungszeit zugestehen. Wenn er also bereit ist mitzugehen, dann nicht zwingen, sich auch vollständig auszuziehen.

Schau dir mal den Kurzfilm La Fonte Neiges Thawing out 2009 an. Ich habe den Eindruck, dass der Film La Fonte Neiges mit der Anfügung der Bezeichnung Thawing out 2009 eine gekürzte Fassung ist. Ein weiterer Film, "Barfuß bis zum Hals" behandelt dieses Thema ebenfalls. Beide Filme solltest du dir über yuotube ansehen können und die Beschreibung zu den Filmen findest du unter Michis Seiten (fkk-museum.de/museum/filme).

Soweit eine erste Anregung von mir.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2483
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von hajo » Mi 5. Sep 2018, 18:38

HTJ hat geschrieben:Erst wollte er gar nicht: " Nein, meine Badehose ziehe ich nicht aus " Ich war etwas ratlos. Schließlich habe ich gsagt: Gut du bekommst ein Eis wenn du deine Badehose ausziehst. Dann war es kein Problem.
Lustig!

Ich merke, du kannst Humor!

 
Beiträge: 88
Registriert: 27.08.2018
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 56

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von HTJ » Do 6. Sep 2018, 10:29

Ich bin zwar ein humorvoller Mensch aber in den Moment war mir nicht nach Lachen zumute.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 374
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 59

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von Klausi60 » Do 6. Sep 2018, 15:19

@ hajo ????? Ich merke, du kannst Humor!

Hammer was wür eine Erkenntniss.
Wie soll das gehen ??

Benutzeravatar
 
Beiträge: 374
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 59

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von Klausi60 » Do 6. Sep 2018, 15:22

;-) hoffe er reagiert gleich auf die Fehler im Text :-) :-)

 
Beiträge: 137
Registriert: 10.05.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: mibrisgau
Alter: 39

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von mick » So 14. Apr 2019, 14:01

Aus meiner Sicht geht nur konsequent vorleben und kein Zwang/Druck. So ist grundsätzlich mein Erziehungsstil, auch mit Blick auf Verbote. Bislang ist Nacktheit deshalb bei uns kein Thema. Die Pubertät steht aber auch noch aus. Wenn er nicht mehr will, will er halt nicht mehr.

 
Beiträge: 52
Registriert: 04.10.2012
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von smoothbear64 » Fr 19. Apr 2019, 07:08

Unser Sohn wurde zu einem natürlichen Umgang mit der Nacktheit erzogen. In den ersten Jahren ist er im Urlaub auch mit uns an den FKK-Stränden gewesen und hatte nichts dabei-völlig natürlich eben.
Mittlerweile mitten in der Pubertät sieht das anders aus. Wenn wir mal zu hause nackt durch´Haus rennen kommt so etwas wie: "Zieht euch was an, ist ja peinlich."
Auch wenn er selbst kein FKKler wird, dann hat er trotzdem hoffentlich mindestens mitgenommen, dass Nacktsein nichts schmutziges ist, und man sich für seinen Körper nicht schämen muss.
Über die Gründe für den Rückgang der Freikörperkultur wurde und wird hier ja schon hinlänglich diskutiert

 
Beiträge: 17
Registriert: 06.08.2018
Geschlecht: Weiblich ♀
Skype: live:xmaike04

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von Maike » Do 2. Mai 2019, 17:18

HTJ hat geschrieben:Hat noch jemand einen Tip wie ich meinen 13 jährigen Sohn dafür begeistern kann. Ich fürchte das wird schwierig.


Ein iPhone :D

 
Beiträge: 7
Registriert: 17.07.2017
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Noah oo
Alter: 16

Re: FKK an die nächste Generation weitergeben

Beitrag von Noah » Sa 4. Mai 2019, 10:38

Bei mir z.B. Hat sich das ganze aber auch von ganz alleine entwickelt ohne das meine Eltern mich daran geführt haben . Und ich gehe sehr gerne zum FKK auch wenn es schade ist das nicht so viele in meinem Altern das machen .

Vorherige

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste