Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 09:21

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Macht das Smartphone FKK kaputt?

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 1236
Registriert: 01.11.2015

Re: Macht das Smartphone FKK kaputt?

Beitrag von Mecki » Sa 9. Jan 2016, 21:13

Mir wurde in einer Therme laut hörbar mitgeteilt, das Handy sofort auszuschalten und wegzulegen. Nicht nur mein Handy/Smartphone verschwand "sofort"! (Hinweisschilder über die jeweiligen Verbote waren allerdings überall sichtbar!)

 

Re: Macht das Smartphone FKK kaputt?

Beitrag von Friedjof » So 10. Jan 2016, 13:54

Ich kann eine solche Vorgehensweise eines Thermenbetreibers nur befürworten. Nicht allein wegen möglicher heimlich erstellten Fotos und Videos. Nein, in erster Linie hasse ich es, in Örtlichkeiten, wo ich meine Ruhe genießen will, mir private oder geschäftliche Telefonate anhören zu müssen. Einige Zeitgenossen sind ja derartig dreist, dass sie es nicht für nötig erachten, sich mit dem Handy für die Dauer eines Telefonats kurz zu entfernen oder zumindest leise zu sprechen. Im Caffee "Senkrecht" (Tchibo Stehcaffee) wurde ich einmal Zeuge eines lautstarken Telefonats von einer Frau, die sich offenbar mit dem Vater Ihres gemeinsamen Kindes darüber stritt, wann dieser das nächste Mal das Umgangsrecht mit seiner Tochter ausüben darf. Das war schier unerträglich. Nachdem ein Gast der Frau vergeblich zu verstehen gab, das Gespräch draußen weiterzuführen wurde es mir zu bunt. Ich fuhr die Frau an wie noch nie zuvor eine Frau in meinem Leben. Die Frau verstummte wie auf Knopfdruck. Zwei Kunden applaudierten.
Ich bin normalerweise kein Freund lauter Worte. Aber wer nicht hören kann oder will...
Erfreulich finde ich, dass es jetzt auch bei uns (nach skandinavischen Vorbild) Restaurants mit totalem Handyvervot gibt. Ein kleiner Hinweis auf jedem Tisch weist jeden Handyjunkie in die Schranken.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1622
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Mo 19. Jun 2017, 22:29

Bei uns am See hat so gut wie jeder ein Smartphone bzw sogar Tablet dabei und dort auch in Benutzung; kein Problem

 
Beiträge: 3370
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Re:

Beitrag von Campingliesel » Do 22. Jun 2017, 00:46

Fkk-Igel hat geschrieben:Bei uns am See hat so gut wie jeder ein Smartphone bzw sogar Tablet dabei und dort auch in Benutzung; kein Problem


Bei uns ist es auch kein Problem. Man sieht natürlich immer wieder Leute, die eifrig drauf herumtippen. Aber neulich war auch eine Frau, die ein Gespräch führte, was jeder in der Nähe mitbekam. An einigen mißbilligenden Blicken hat sie dann gemerkt, daß das stört.
Es würde aber auffallen, wenn jemand dauernd herumfotografiert.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2224
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: Macht das Smartphone FKK kaputt?

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 22. Jun 2017, 06:27

Nun wurde das Fotografieren auch noch in einigen Schwimmbädern verboten.
Hier ein Beispiel.
http://www.regenbogen.de/nachrichten/ma ... d-verboten

"In Karlsruhe herrschen zudem noch strengere Regeln. Hier das Mitführen von Smartphones oder Kameras laut Badeordnung verboten. Es geht nach Angaben des Freibadbetreibers um den Schutz der Persönlichkeitsrechte in einem sensiblen Bereich."

Vorherige

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste