Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 21:08

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Grundkonsens?

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 106
Registriert: 16.05.2008
Wohnort: Refrath
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 56

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Mandragora » So 28. Jun 2015, 13:15

@Nackideidanielfriedjof:
Ich habe keine Probleme mit solchen Internetseiten.
Manche Bilder darauf sind ja auch schön und auch lustig anzusehen.
Nur Du suchst immer so etwas heraus und wirfst anderen vor, dass sie das benötigten.
Das zog sich ja auch durch deine ganze Nackidei-Identität.
Scheinheilig ist es, sich als "Nackidei" theatralisch zu verabschieden und danach direkt als "Daniel" wieder anzumelden.
Und nachdem auch das sofort aufgeflogen ist, wird einer auf "Friedjof" gemacht.
Du bist einfach nur unglaubwürdig.

 
Beiträge: 1541
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Tim007 » So 28. Jun 2015, 13:25

Selbst wenn eine Identität bestehen sollte: ich würde mich freuen.

 

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Friedjof » So 28. Jun 2015, 14:32

Mandragora hat geschrieben:Du bist einfach nur unglaubwürdig.

Du darfst denken, was du willst:
https://www.youtube.com/watch?v=gmwTa9qRq0o

 

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Schnubbel » Sa 4. Jul 2015, 09:02

Friedjof hat geschrieben: Du darfst denken, was du willst.


Das reiße ich mal aus dem Zusammenhang - wäre das Denken limitiert, wo blieben die Dichter und Denker, wo blieben Kultur, Moral, Ethik...wohl auf der Strecke!

"Die Gedanken sind frei,
wer kann sie erraten?"

Wir leben in einem Land, in dem neben den Gedanken auch die Äußerung dieser möglich ist. Ob es immer Sinn macht, die Gedanken zu äußern, bzw. die Gedanken so zu äußern, dass sie weder beleidigen noch verletzten, stelle ich mal in den Raum....zum Thema des Threads: "Grundkonsens"

 

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Friedjof » Sa 4. Jul 2015, 18:30

@ Schnubbel:

Du hast nicht richtig zitiert. Der Satz "Der "Geilgreis" ist das Gespenst,..." stammt nicht von mir, sondern von User "nacktistsexy" (1. Beitrag). Ich hingegen hatte auf den Beitrag von nacktistsexy u.a. geantwortet: "Das ist Unsinn. Den Geilgreis mag es geben, nur ist der keine typische FKK-Erscheinung..."
Auf die Richtigstellung lege ich wert. ;)

 

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Schnubbel » Sa 4. Jul 2015, 23:51

Friedjof hat geschrieben:@ Schnubbel:

Du hast nicht richtig zitiert. Der Satz "Der "Geilgreis" ist das Gespenst,..." stammt nicht von mir, sondern von User "nacktistsexy" (1. Beitrag). Ich hingegen hatte auf den Beitrag von nacktistsexy u.a. geantwortet: "Das ist Unsinn. Den Geilgreis mag es geben, nur ist der keine typische FKK-Erscheinung..."
Auf die Richtigstellung lege ich wert. ;)


@ Friedjof

dann soll dem so sein....ich stelle hiermit richtig, dass nicht DU "geschrieben" hattest, sondern jemand anderes....und ich habe das fälschlicherweise nicht richtig zugeordnet. SORRY ... ;-)

Als Mensch mache ich Fehler, stehe dafür gerade und entschuldige mich dafür!

Was "Geilgreise" so alles auslösen können... unfassbar... :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Cronewcleus » So 5. Jul 2015, 13:13

Friedjof hat geschrieben:Der "Geilgreis" ist das Gespenst, dass alle Damen ins Körbchen und Höschen zurückscheucht, und nur ein paar wackere, im Osten anders sozialisierte ÜberzeugungstäterInnen halten ihre private parts weiter in die Sonne.


Gibt es etwa keine Frauen, die sich an nackten Männerkörpern ergötzen?

Friedjof hat geschrieben:Seit die 68er alt geworden sind, flüchtet die Welt vor ihnen und ihrer nur mittelmässig sensiblen Freiheitsvorstellung.
Das ist Unsinn. Den Geilgreis mag es geben, nur ist der keine typische FKK-Erscheinung. Wenn in FKK-Vereinen und an FKK-Stränden überwiegend ältere Menschen anzutreffen sind so liegt das schlicht und einfach daran, dass die jüngere Generation aufgrund der vielfältigen Freizeit- und Sportangeboten lieber anderen Interessen nachgeht. Die Interessen der Menschen ändern sich eben. Wer sammelt denn heute noch Streichholzschachteln oder werkelt an seiner Modelleisenbahn?
Auch ich wundere mich, dass (fast) keine Frauen hier schreiben, und noch weniger, die Lust und FKK nicht für völlig fremd ansehen.


Hier vielleicht nicht, aber im FB allemal. :mrgreen:

Friedjof hat geschrieben:Das hängt ebenfalls mit den unterschiedlichen Interessen der Menschen, in diesem Fall der Geschlechter, zusammen. Frauen sind heute zwar so gut wie durchgehend genau so fit im Umgang mit dem PC, beschränken den Umgang damit aber meistens auf die absolute Notwendigkeit, sprich Arbeitsplatz. In ihrer Freizeit gehen die meisten Frauen lieber anderen Beschäftigungen nach. So ist es zumindest im Kreis meiner Arbeitskollegen, Freunde und Bekannten. Typisches Beispiel ist meine Frau. Nachdem sie häufig, wenn ich am PC sitze rief "Kannst du mal schauen, ob ich eine Mail erhalten habe?" habe ich ihren Mailaccount auf meinen umgeleitet.
[Irgendwann in grauer Vorzeit hat man Erotik mal mit "phantasievoll, verspielt" assoziiert, heute denkt man in erster Linie an "Übergriff, Missbrauch, Belästigung".
Ich assoziiere Erotik auch heute noch so. Unsere Politik und die Gesellschaft sehen das nur leider anders.


Ich glaube, daran ist die Politik seit den 1990ern schuld.

 

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Friedjof » Mi 8. Jul 2015, 07:13

@ Cronewcleus

Schnubbel hat sich gerade in einem Beitrag vor deinem für seine falsche Zitierweise entschuldigt. Warum musst du du mir jetzt noch einmal etwas in den Mund legen, was ich nicht gesagt habe? Boshaftigkeit?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Cronewcleus » Mi 8. Jul 2015, 14:05

Friedjof hat geschrieben:@ Cronewcleus

Schnubbel hat sich gerade in einem Beitrag vor deinem für seine falsche Zitierweise entschuldigt. Warum musst du du mir jetzt noch einmal etwas in den Mund legen, was ich nicht gesagt habe? Boshaftigkeit?


Weil Du Dich über Frauenmangel beklagt hasst. Deshalb hab ich das berichtigen müssen. Ist nicht bös gemeint. ;)

 

Re: Grundkonsens?

Beitrag von Friedjof » Mi 8. Jul 2015, 18:26

Ich habe mich überhaupt nicht über Frauenmangel beklagt. Aber egal. Lass gut sein.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Campingliesel, Tantramann1959, Werner76 und 3 Gäste