Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 09:21

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK mit Hund

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 1266
Registriert: 27.04.2015
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 34

Re: FKK mit Hund

Beitrag von FKKpaar-BaWü » Do 18. Jun 2015, 11:00

Es mag eben nicht jeder Hunde, leider sind in Bunculuka auch Hunde erlaubt, war manchmal schon etwas unangenehm.

Natürlich sollte es auch Strände geben an denen FKK und Hunde erlaubt ist/sind, aber nicht alle.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2490
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK mit Hund

Beitrag von guenni » Do 18. Jun 2015, 11:32

Halbhamburger hat geschrieben:Sorry aber wir achten auf unseren Hund..haben immer Beutel mit! Warum sollen wir von anderen Hunden die Haufen beseitigen?!


und diese anderen sind eben schuld daran, dass ein friedliches nebeneinander oft nicht einfach ist. das gilt aber nicht nur am strand...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2229
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: FKK mit Hund

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 18. Jun 2015, 12:38

Unsere Toleranz Hunden gegenüber hat sich seit letztem Wochenende erheblich verringert.

Am Badesee auf dem Campingplatz lief plötzlich ein sonst wohl eher friedlicher Hund auf meine Frau zu und hat sie heftig angesprungen und mit seinen Krallen am Bein verletzt. Zum Glück keine Bißverletzungen.

Seitdem sehen wir Hunde, vor allem auf Naturistengeländen, mit ganz anderen Augen. Mit dem Schutz einer Jeans wäre wahrscheinlich nicht viel passiert.

Der Hund war übrigens angeleint, an einer gefühlt 100 m langen Leine und die Besitzer schauten seelenruhig zu.

Als ich abends den Besitzer beim Gassi gehen zufällig traf, hat er sich dann doch mal erkundigt, ob etwas passiert sei.
Und dann wieder der Spruch:
" Das hat er noch nie gemacht"

Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.06.2015
Wohnort: Norderstedt
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: FKK mit Hund

Beitrag von Halbhamburger » Do 18. Jun 2015, 13:15

FKKpaar-BaWü hat geschrieben:Es mag eben nicht jeder Hunde, leider sind in Bunculuka auch Hunde erlaubt, war manchmal schon etwas unangenehm.

Natürlich sollte es auch Strände geben an denen FKK und Hunde erlaubt ist/sind, aber nicht alle.

Tja gibt immer zwei Seiten..entweder jemand mag Hunde oder nicht!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.06.2015
Wohnort: Norderstedt
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: FKK mit Hund

Beitrag von Halbhamburger » Do 18. Jun 2015, 13:16

FKKpaar-BaWü hat geschrieben:Es mag eben nicht jeder Hunde, leider sind in Bunculuka auch Hunde erlaubt, war manchmal schon etwas unangenehm.

Natürlich sollte es auch Strände geben an denen FKK und Hunde erlaubt ist/sind, aber nicht alle.

Tja gibt immer zwei Seiten..entweder jemand mag Hunde oder nicht!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1622
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Verbotsschilder

Beitrag von Fkk-Igel » Do 18. Jun 2015, 13:19

Halbhamburger hat geschrieben:..es gibt immer mehr Hundeverbotsschilder!

:D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.06.2015
Wohnort: Norderstedt
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: FKK mit Hund

Beitrag von Halbhamburger » Do 18. Jun 2015, 13:21

ostfriesenpaar hat geschrieben:Unsere Toleranz Hunden gegenüber hat sich seit letztem Wochenende erheblich verringert.

Am Badesee auf dem Campingplatz lief plötzlich ein sonst wohl eher friedlicher Hund auf meine Frau zu und hat sie heftig angesprungen und mit seinen Krallen am Bein verletzt. Zum Glück keine Bißverletzungen.Sowas ist allerdings ärgerlich..aber leider muss man als Hundehalter immer leiden..gerade durch solche Leute die ihren Vierbeiner nicht unter Kontrolle haben! Nur muss man als Hundehalter schon auf sehr viele Dinge verzichten!:-(

Seitdem sehen wir Hunde, vor allem auf Naturistengeländen, mit ganz anderen Augen. Mit dem Schutz einer Jeans wäre wahrscheinlich nicht viel passiert.

Der Hund war übrigens angeleint, an einer gefühlt 100 m langen Leine und die Besitzer schauten seelenruhig zu.

Als ich abends den Besitzer beim Gassi gehen zufällig traf, hat er sich dann doch mal erkundigt, ob etwas passiert sei.
Und dann wieder der Spruch:
" Das hat er noch nie gemacht"

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2229
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: FKK mit Hund

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 18. Jun 2015, 13:22

Halbhamburger hat geschrieben:Tja gibt immer zwei Seiten..entweder jemand mag Hunde oder nicht!


Kann ich so nicht bestätigen. Da gibt es kein klares mag man oder mag man nicht.
Es kommt auf den Hund an und noch viel mehr auf seinen Besitzer.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.06.2015
Wohnort: Norderstedt
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: FKK mit Hund

Beitrag von Halbhamburger » Do 18. Jun 2015, 13:29

Tja wir haben ja mittlerweile einen Strand mit FKK und Hund gefunden...zwar muss man ein wenig fahren aber dort klappt alles!:-)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2490
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK mit Hund

Beitrag von guenni » Do 18. Jun 2015, 15:11

ostfriesenpaar hat geschrieben:Und dann wieder der Spruch:
" Das hat er noch nie gemacht"


"der wollte doch nur spielen" hätte auch kommen können.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste