Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 14:53

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3200
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Aria » Sa 11. Jul 2015, 11:22

FKKFamilie hat geschrieben:"......... das ist Schweinkram........" Na wenn das nicht DIE Begründung ist. :!: :o
Eule wird das nicht beeindrucken: Er wird das zu einem Einzelfall erklären. Wie er übrigens alles zum Einzelfall erklärt, was kritisch gesehen wird.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2664
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von guenni » Sa 11. Jul 2015, 11:29

Aria hat geschrieben:Eule wird das nicht beeindrucken: Er wird das zu einem Einzelfall erklären. Wie er übrigens alles zum Einzelfall erklärt, was kritisch gesehen wird.


und du nimmst jeden einzelfall und jeden einzelaspekt für das ganze. zusammen wird ein schuh draus :mrgreen:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3200
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Aria » Sa 11. Jul 2015, 13:07

guenni hat geschrieben:
Aria hat geschrieben:Eule wird das nicht beeindrucken: Er wird das zu einem Einzelfall erklären. Wie er übrigens alles zum Einzelfall erklärt, was kritisch gesehen wird.
und du nimmst jeden einzelfall und jeden einzelaspekt für das ganze.
Nein, ich sammle Symptome, und wenn sich Symptome zu einer Sache häufen, erkläre ich das zum Trend, und mehrere Trends zusammen machen den gesellschaftlichen Wandel aus. Das dokumentiere ich, damit man es nicht vergisst und im Lauf der Zeit auch nachvollziehen kann.

Darüber hinaus erstaunt es mich nicht, guenni, dass Du das nicht sehen willst, denn auch Du bist einer, der immer nur Einzelfälle sieht und nie das Ganze.

 

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Schnubbel » Sa 11. Jul 2015, 13:22

Wie "inkomplett" doch andere Menschen sein können!? Dagegen strotzt die "Komplettheit" Arias vor Arroganz!

 
Beiträge: 2482
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Eule » Sa 11. Jul 2015, 17:18

@ Aria
Eule wird das nicht beeindrucken: Er wird das zu einem Einzelfall erklären. Wie er übrigens alles zum Einzelfall erklärt, was kritisch gesehen wird.
Wenn ein und dieselbe Argumentation 1968/1969 und 2015 auf einen gesellschaftlichen Wandel hinweisen und diesen belegen soll, dann wandelt sich die kath. Kirche schneller als unsere Zivilgesellschaft. Aber ich denke, da wirst du mir sicherlich nicht zustimmen wollen. :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3200
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Aria » Sa 11. Jul 2015, 18:53

Du, Eule, liest einfach nicht, auf was sich FKKFamilie-Kommentar bezog, den Du zwar zitiert, aber offenbar nicht verstanden hast.

Um Dir auf die Sprünge zu helfen, verlinke ich das entsprechende Dokument noch einmal und zitiere daraus einen Satz - Zitat:

A Catholic group in northern Spain has caused controversy after advising people not to visit mixed beaches this summer to avoid "sins of the flesh".

 
Beiträge: 1540
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Tim007 » Sa 11. Jul 2015, 20:38

Bitte, Aria.
Nicht schon wieder.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Cronewcleus » Sa 11. Jul 2015, 22:28

Lass mal Tim! Ich weiss wovon Aria redet. :)

 

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Friedjof » Sa 11. Jul 2015, 22:43

Damit wären wir dann wieder bei der von Aria so verhassten Kirche. Aber wenn wir schon wieder dabei sind: Derartige verwirrte Menschen und Gruppen hat es immer gegeben. Man könnte auch einen Artikel über eine Gruppe verfassen, die das gemischte Baden in allen öffentlichen Bädern und an allen Stränden fordert. Die Grupe gibt es. Hier im Forum! ;)
Derartige Artikel eignen sich nicht als Beweis für irgendetwas.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: Warum ist Fkk kein Mainstream mehr?

Beitrag von Cronewcleus » Mi 15. Jul 2015, 22:39

Friedjof hat geschrieben:Damit wären wir dann wieder bei der von Aria so verhassten Kirche.


Ich kann mit der Kirche auch nichts anfangen.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Textillos und 7 Gäste