Aktuelle Zeit: Sa 24. Okt 2020, 19:18

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotionismus

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2588
Registriert: 17.06.2006
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Hans H. » Fr 25. Sep 2020, 21:37

Campingliesel hat geschrieben:Man sieht die Geschlechtsteile zwar, aber nur einfach ohne dem ein besonderes Interesse zuzuschreiben, eben wie jedes andere Körperteil auch.

Und auch eben deshalb ist Intimschmuck am FKK-Platz fehl am Platz, weil das diesem Grundsatz widerspricht.

Und auf was bezieht sich dabei das "eben deshalb?" Wo ist da ein Zusammenhang zwischen dem ersten und dem zweiten Satz?
Wenn Dinge geschmückt werden, denen ein Betrachter kein besonderes Interesse zuschreibt, dann bleibt doch dieser Schmuck für den Betrachter auch uninteressant. Wenn es anders ist, dann ist aber der Betrachter sehr inkonsequent in seiner Einstellung, diesen Teilen bei der FKK kein besonderes Interesse zuzuschreiben.

Unangenehmer finde ich jedenfalls, wenn mein Gegenüber Piercings in den Lippen und der Zunge hat. Da sieht man nicht daran vorbei, weder bei der FKK, noch überall sonst. Das verursacht auch nahezu immer verstärkten Mundgeruch und wenn es noch beim Sprechen klimpert, bin ich froh, wenn ich den Typ nicht mehr vor meiner Nase sehen muss. Über Intimpiercing kann ich dagegen hinwegsehen, weil man eben den Geschlechtsteilen kein besonderes Interesse zuschreibt und deshalb weniger hinsieht.

 
Beiträge: 4700
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Eule » Fr 25. Sep 2020, 23:33

Ich denke, dass die Fragen zum Körperschmuck mit dem Thema dieses Threads nichts zu tun hat.

Online
 
Beiträge: 7464
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Campingliesel » Sa 26. Sep 2020, 15:12

@ Hans H.

Wenn man den Geschlechtsteilen bei der FKK grundsätzlich kaum Beachtung schenkt, braucht man sie ja auch nicht extra zu schmücken, damit ja jeder hinguckt. Ist das denn so schwer zu kapieren?
Wenn man sonst irgendwo Schmuck trägt, dann tut man das ja auch, damit man darauf aufmerksam wird. Aber auch wenn es nicht jedem gefällt, ist es nicht weiter schlimm.

 
Beiträge: 4700
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Eule » Sa 26. Sep 2020, 15:44

@ Campingliesel
Vielleicht kommt mal in die die Einsicht, dass Schmuck nicht grundsätzlich für andere Menschen getragen werden. Wenn dieses bei dir der Fall sein sollte, dann ist es halt so. Aber deswegen müssen wir es nicht ebenso halten.

Online
 
Beiträge: 7464
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Campingliesel » Sa 26. Sep 2020, 16:41

Eule hat geschrieben:@ Campingliesel
Vielleicht kommt mal in die die Einsicht, dass Schmuck nicht grundsätzlich für andere Menschen getragen werden. Wenn dieses bei dir der Fall sein sollte, dann ist es halt so. Aber deswegen müssen wir es nicht ebenso halten.


So ein Blödsinn. Jeder Schmuck hat den Sinn, etwas für andere zu zeigen und darzustellen. Ob das der soziale Status ist oder Reichtum oder Aufmerksamkeit zu bekommen. DAnn lies mal nach, wieso Schmuck überhaupt erfunden wurde.
Warum macht man sich denn besonders schön, wenn man zu einem besonderen Ereignis oder Fest geht? Kein Mensch läuft daheim mit seinem besten Schmuck herum, wenn es niemand sonst sieht.
Und ein Intimschmuck schon gar nicht, außer er soll noch sexuelle Reize fördern.
Aber daß man sowas nur für sich selbst anlegt, ist ja wohl die blödeste Ausrede.

 
Beiträge: 1935
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Blood Moors » Sa 26. Sep 2020, 18:37

Campingliesel hat geschrieben:Wenn man sonst irgendwo Schmuck trägt, dann tut man das ja auch, damit man darauf aufmerksam wird.

Ach, wenn du eine Kette trägst, glotzt dir jeder auf den Hals? Und Ohrrige trägst du, damit man deine Ohren beachtet?
Aber auch wenn es nicht jedem gefällt, ist es nicht weiter schlimm.

Eben, und das gilt auch für Intimschmuck.

Online
 
Beiträge: 7464
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Campingliesel » Sa 26. Sep 2020, 18:57

Blood Moors hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Wenn man sonst irgendwo Schmuck trägt, dann tut man das ja auch, damit man darauf aufmerksam wird.

Ach, wenn du eine Kette trägst, glotzt dir jeder auf den Hals? Und Ohrrige trägst du, damit man deine Ohren beachtet?
Aber auch wenn es nicht jedem gefällt, ist es nicht weiter schlimm.

Eben, und das gilt auch für Intimschmuck.


Es geht nicht darum, daß einem jeder auf den Hals oder die Ohren glotzen muß, aber es geht um den Gesamteindruck. Manche Männer haben dafür anscheinend keine Augen.

Bei Intimschmuck ist es eben schon was anderes, weil die Intimzone eine besondere ist. Und gerade das ist bei der FKK am wenigsten wichtig, die Aufmerksamkeit darauf zu lenken. Deshalb wirkt es da auch am ehesten abstoßend, wenn jemand davon eigentlich nichts wissen will oder nichts sehen will.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2588
Registriert: 17.06.2006
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Hans H. » Sa 26. Sep 2020, 19:21

Campingliesel hat geschrieben:Wenn man den Geschlechtsteilen bei der FKK grundsätzlich kaum Beachtung schenkt, braucht man sie ja auch nicht extra zu schmücken, damit ja jeder hinguckt. Ist das denn so schwer zu kapieren?
Ist denn so schwer zu kapieren, was ich geschrieben hatte?

 
Beiträge: 2223
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von norbert » Sa 26. Sep 2020, 19:25

Eule hat geschrieben:...Hier kann ich nur dich und weitere User dazu einladen, mir hier unterstützend zur Seite zu treten. Dann muss ich nicht alleine dieses machen und es kann der Eindruck eines "Privatkrieges" zwischen CL und mir vermieden werden.

Du mußt es nicht alleine machen, du mußt es überhaupt nicht machen!
Nutze die Ignore Funktion.
Keiner, wirklich keiner wird Campingliesel von ihrer Meinung abringen.
Das ist wie der Kampf von Don Quijote gegen die Windmühlen!

 
Beiträge: 4700
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Eule » Sa 26. Sep 2020, 21:04

@ norbert
CL kann auch sehr vernünftig argumentieren. Zwar hat sie dieses in den letzten 2000 Postings in der Regel vermissen lassen. Aber sie kann dieses und es wäre für uns alle und für sie ein Gewinn, wenn sie dorthin zurück kehren würde.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste