Aktuelle Zeit: Mi 16. Okt 2019, 22:27

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotionismus

Alles rund um das Thema FKK
Online
 
Beiträge: 1043
Registriert: 17.03.2008
Wohnort: Rieden

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von riedfritz » Mo 5. Aug 2019, 07:56

@ Eule: Die Ironie des Posts von Marvin ist dir offensichtlich nicht aufgefallen!

Viele Grüße,

Fritz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 430
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 59

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Klausi60 » Mo 5. Aug 2019, 08:16

:-) :-)

 
Beiträge: 1214
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Ralf-abc » Mo 5. Aug 2019, 09:02

riedfritz hat geschrieben:@ Eule: Die Ironie des Posts von Marvin ist dir offensichtlich nicht aufgefallen!

Schon erstaunlich für jemandem, der von sich selbst sagt, dass er im psychologisch-beratenden Bereich tätig gewesen sei. Dieser Berufsbereich lebt doch davon, dass er erkennt, was der andere sagen will. Ob Eule bei diesen Beratungsgesprächen dem Gegenüber auch immer gesagt hat, dass er/sie/es sich doch gefälligst eindeutig ausdrücken muss?

 
Beiträge: 117
Registriert: 27.08.2018
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 56

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von HTJ » Fr 6. Sep 2019, 10:49

Leider komme ich erst heute wieder dazu etwas zu schreiben und diesen Thread etwas Leben einzuhauchen.

Ich denke, daß man die Gründe für FKK in drei Aspekte einteilen kann:

1. Es gibt ja Menschen, die mit Nacktheit aufgewachsen sind, für die Nacktheit alltäglich ist, die fast ständig nackt sind und für die Nacktheit ein natürlicher Zustand ist. Für diese Menschen wäre die Vorstellung, eine Badehose anzuziehen, das gleiche, als wenn man anderen Menschen vorschreiben würde das Gesicht zu verhüllen. Ich habe mal hier im Forum die Ausspruch gelesen ( ich weiß leider nicht mehr von wem ) : " Ich habe bis zum heutigen Tage nicht den Sinn einer Badehose verstanden."

2. Dann gibt es Menschen, die sehr große Schamgefühle hatten. Irgendwie haben sie diese dann überwunden. Sich schämen ist ja ein sehr starkes Gefühl, das manche Menschen sogar in den Selbstmord treibt. Hat man aber dieses Schamgefühl in Sachen Nacktheit überwunden, so erlebt man dies als große Befreiung. ( Ich selber würde mich vor allem dieser Gruppe zuordnen. Im Alter von ca. 7-13 Jahren konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen mich jemanden nackt zu zeigen. )

3. Dann gibt es noch die Gruppe der Menschen für die Nacktheit immer noch etwas unangenehm ist. Warum zeigen sich diese Menschen nun nackt. Ganz einfach. Das Aushalten dieses eigentlich unangenehmen Gefühls ( nämlich der Nacktheit ) erzeugt einen Nervenkitzel. Wie manche Leute z. B. Bungee-Jumping machen und sich dort ihren Nervenkitzel holen zeigen sich andere Menschen anderen Leuten nackt.
( @ jaim4 : Nach deinen Wortmeldungen z. B. das einerseits Blicke von anderen Menschen unangenehm sind und du das Filmen und ins Netz stellen von anderen Menschen zu Recht kritisierst, andererseits sprichst du von Exhibitionismus light, scheinst du mehr dieser Gruppe anzugehören. )

Natürlich gibt es auch viele Menschen die nicht ausschlißlich nur einer Gruppe angehören. Da sind oft auch viele Grautöne zwischen diese drei Aspekten.

 
Beiträge: 24
Registriert: 30.08.2019
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 53

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Ha-Be » Fr 6. Sep 2019, 10:58

" Ich habe bis zum heutigen Tage nicht den Sinn einer Badehose verstanden."


Ich schon. Wenn ich am Balkon zum Sonnenbaden liege, dann belästige ich nicht meine Nachbarn. (Balkon von überall einsehbar)
Wenn ich im prüden Italien am Strand bin, benötige ich eine.
Übrigens gibt es auch sonnendurchlässige und sofort trockende dünne Badehosen von Kiniki.
Habe auch zwei solche. Damit zählt das Argument nicht mehr, von der nassen klebrigen Badehose nach dem Baden.

 
Beiträge: 2117
Registriert: 29.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Tim007 » Fr 6. Sep 2019, 14:02

Ha-Be hat geschrieben:Ich schon. Wenn ich am Balkon zum Sonnenbaden liege, dann belästige ich nicht meine Nachbarn. (Balkon von überall einsehbar)


Optische Belästigung?
Zumindest dieses Argument ist tückisch.

Es gibt viele optische Aufreger.
Bestimmte Politiker, deren Visage man nicht ertragen kann.
Die Gartenzwerge in Nachbars Garten.
Die Speckwampe eines Passanten, die unter dem viel zu engen T-Shirt hervorquillt.
Die gelben Zehennägel eines anderen Fahrgastes.

Ich sehe dann würgend weg, erwarte jedoch nicht, dass sich andere verschleiern oder ihre Gartenzwerge entsorgen, weil ich mich belästigt fühle.

 
Beiträge: 3068
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Eule » Sa 7. Sep 2019, 18:24

@ Ralf
Ob Eule bei diesen Beratungsgesprächen dem Gegenüber auch immer gesagt hat, dass er/sie/es sich doch gefälligst eindeutig ausdrücken muss?
Ja.


@ HTJ
Du verwechselst jetzt die Bestimmung des Begriffs "Nackt" mit dem seiner Bewertung. Weiter gebe ich dir zu bedenken, dass der Begriff der "Scham" immer die Ergebnisse einer erlernten Erziehungshaltung beinhalten. Einen "schamlosen" Menschen gibt es nicht, da jeder Mensch einer Erziehungshaltung unterlag bzw. unterliegt.

 
Beiträge: 81
Registriert: 04.10.2012
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von smoothbear64 » So 8. Sep 2019, 08:13

jaim4 hat geschrieben:
HTJ hat geschrieben:Eigentlich sollte der Thread heißen: Der Unterschied zwischen Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitionismus.


Ich würde sagen es vermischt sich etwas, aber trotzdem ist es nicht das gleiche. Vielleicht bin ich eine Exhibitionistin Light.

Ich mag es wenn Männer diskret gucken, aber penetrantes spannen (creepy im Englischen) wie im Rotlicht oder Porno ist überhaupt nicht meine Sache. In den Saunen wo ich verkehre sind öfters penetrante Spanner raus geflogen. Jedoch "etwas umschauen" stört niemanden.



Und ich gucke gern diskret.
Warum gibt es nicht mehr Frauen wie jaim4?
Liegt sicher auch an uns Männern.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3842
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Aria » So 8. Sep 2019, 21:26

Zu dem Thema Voyeurismus hier eine Feder-/Tuschezeichnung Dürers:

Bild

Albrecht Dürer: Das Frauenbad, 1496, jetzt in der Kunsthalle Bremen

Die Frau hinten in der Mitte, schaut an die Decke, als ob sie da einen Voyeur vermutete; der ist aber hinter ihr, in der linken oberen Ecke. Interessant auch die verschiedenen Frauenkörper jedes Alters, sehr naturalistisch dargestellt. Man sieht: Ob vor mehr als 500 Jahren oder heute, da ist in dieser Hinsicht kein Unterschied zu bemerken. Selbst in der Bibel wird eine ähnliche Szene beschrieben: Suzanne im Bad – mit lüsternen alten Männern.

Das ist wohl ein ewiges Thema – und trotzdem gibt es in diesem Forum welche, die behaupten, das sei der heutigen Zeit und/oder gar den Ausländern geschuldet, für die die Nacktheit ungewohnt sei. Als ob der Zugriff aufs Internet mit der dortigen expliziten Nacktheit nur den Deutschen vorbehalten sei, die es dann angeblich nicht nötig hätten, auf FKK-Strände zu gehen, um nackte Frauen/Männer zu sehen.

Solches zeigt nur eines: Abwesenheit von Kenntnis der Geschichte und/oder der Kunst.

 
Beiträge: 3068
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Eule » Mo 9. Sep 2019, 00:46

@ Aria
Dass immer die Fremden Schuld an allem sind, ist nicht neu. Dabei spielt noch nicht einmal die Staatsangehörigkeit, Religion oder der Aufenthaltsstatus dieser Menschen eine Rolle. Schuld war und ist immer der Fremde, gleich wer dieser ist. Ich gehe mit dir hier völlig einig.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Campingliesel, tommy08 und 4 Gäste