Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 23:52

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK in der Stadt Frankfurt am Main

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2282
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: FKK in der Stadt Frankfurt am Main

Beitrag von ostfriesenpaar » Mo 17. Sep 2018, 12:44

PundV hat geschrieben:Ist aber nicht in der Stadt Frankfurt
Hans H. hat geschrieben:Wenn mich meine Augen nicht trügen, steht im Startbeitrag: "Gibt es eine Möglichkeit, sich irgendwo in der Stadt in Frankfurt am Main nackt zu sonnen?" Und wenn mich meine Erinnerung nicht ganz täuscht, liegt der See in Mörfelden Walldorf nicht in Frankfurt (es sind 20 Km von der Innenstadt).

Ich bitte vielmals um Entschuldigung für meine unqualifizierte Antwort, die ja völlig am eigentlichen Thema vorbeigeht.
Viel wichtiger ist es natürlich hier in diesem FKK Forum seitenlang darüber zu diskutieren, wie man die Welt und das Klima retten kann.
:D :D :D

 
Beiträge: 292
Registriert: 20.08.2016

Re: FKK in der Stadt Frankfurt am Main

Beitrag von Evi » Mo 17. Sep 2018, 23:08

Die Löschaktionen werden hier immer willkürlicher und unverschämter.
Schlecht geschlafen, Admin des deutschen FKK-Forums FKK-Freunde.info? Oder löscht Du einfach alles, was über Deinen Horizont geht?

 
Beiträge: 1129
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in der Stadt Frankfurt am Main

Beitrag von Blood Moors » Di 18. Sep 2018, 07:42

PundV hat geschrieben:Frankfurt ist die viergrößte Stadt in Deutschland.

Die viertgrößte Stadt in D ist Köln mit 1,075 Mio. Einwohnern. Auf Platz fünf ist Frankfurt (0,736 Mio.).

 
Beiträge: 369
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: FKK in der Stadt Frankfurt am Main

Beitrag von PundV » Di 18. Sep 2018, 11:51

Blood Moors hat geschrieben:
PundV hat geschrieben:Frankfurt ist die viergrößte Stadt in Deutschland.

Die viertgrößte Stadt in D ist Köln mit 1,075 Mio. Einwohnern. Auf Platz fünf ist Frankfurt (0,736 Mio.).


OK, aber trotzdem groß genug für ein eigenes FKK-Gebiet in der Stadt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1952
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: FKK in der Stadt Frankfurt am Main

Beitrag von hajo » Di 18. Sep 2018, 14:35

Evi hat geschrieben: Oder löscht Du einfach alles, was über Deinen Horizont geht?
Er versteh wohl wirklich nicht alles...

Selbst erlebt...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1643
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Do 20. Sep 2018, 21:43

PundV hat geschrieben:…Die Frage ist also, gibt es einen Platz, so wie den Englischen Garten in München, wo es üblich ist, sich nackt zu sonnen, und es keinen Stress gibt?

es ist keineswegs üblich, sich im Englischen Garten nackt zu sonnen. es gibt zwei Bereiche, in denen es nach Badeverordnung erlaubt ist. Gebrauch davon machen nur untere Promille-Anteile der Besucher.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1725
Registriert: 17.06.2006
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in der Stadt Frankfurt am Main

Beitrag von Hans H. » Fr 28. Sep 2018, 13:50

Das war aber mal anders: Da hatte ich in den 1980ger Jahren Nackedeis in recht großer Zahl gesehen, die dort auch Federball und Ähnliches spielten, sich also nicht nur so unauffällig wie möglich irgendwo hingesetzt haben, wie anscheinend jetzt. In Berlin in der Nähe der Siegessäule gibt es heute noch ein Wiesenstück, von Bäumen umgeben, aber einsehbar vom Fußweg, auf dem beim ersten wärmeren Sonnenstrahl sich Leute ausziehen. Als ich da im Frühjahr zuletzt war, fand ich dass der Boden noch viel zu kalt war, um sich nur auf ein Handtuch zu setzen. Dennoch gab es dort ausreichend kälteresistente Leute, die aber mindestens 20-25 J. jünger waren als ich.

In den 1980ger Jahren hatte sich auch ein FKK-Bereich im Grüneburgpark in Ffm. über eine Reihe von Jahren etabliert. Das ging irgendwann nach 2000 zu Ende.

Vorherige

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Campingliesel und 3 Gäste