Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 23:44

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 759
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Cronewcleus » Fr 31. Aug 2018, 11:37

Ich denke dass es besser wäre, wenn Promis da an der Werbetrommel rühren würden. Natürlich denke ich an die Promis die selber Naturisten bzw. Nudisten sind.
Kennt jemand prominente FKK-ler von euch?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 282
Registriert: 04.05.2018
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: wire Ruhrnudist

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Ruhrnudist » Fr 31. Aug 2018, 11:52

Interessantes Thema! Schaut mal hier: http://michis-seiten.de/port/prominente.html

Benutzeravatar
 
Beiträge: 759
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Cronewcleus » Fr 31. Aug 2018, 13:17

Ruhrnudist hat geschrieben:Interessantes Thema! Schaut mal hier: http://michis-seiten.de/port/prominente.html

Kenn ich :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 648
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 64

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Seelöwe » Fr 31. Aug 2018, 13:23

Warum sollte jemand Werbung für etwas machen, womit er kein Geld verdient?
Ist leider so...
Grüße vom Seelöwen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 759
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Cronewcleus » Fr 31. Aug 2018, 13:33

Seelöwe hat geschrieben:Warum sollte jemand Werbung für etwas machen, womit er kein Geld verdient?
Ist leider so...
Grüße vom Seelöwen

Da liegst Du falsch.
Im Fernsehen läuft ständig Werbung für Pauschalreisen. Ich sage nur Swoodoo. :D

 
Beiträge: 1460
Registriert: 01.11.2015

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Mecki » Fr 31. Aug 2018, 13:38

@

FKK - halt ein unpopuläres Thema, was als Randthema keine Wahrnehmung erfährt....und
diese 3 Buchstaben durch Zweckentfremdung die FKK-Bewegung in Verruf gebracht hat.

Der Hase liegt seit den Zeiten im Pfeffer, weil "damals" versäumt wurde, diese 3 Buchstaben
schützen zu lassen. Für dieses Versäumnis wird jetzt die Zeche gezahlt, weil FKK mit genau
dem in Verbindung gebracht wird, was "FKK an sich" nicht ist/sein will!

"FKK"-Hinweise gibt es allerorten - nur in einem ganz anderen Zusammenhang. Bestimmte
Straßenzüge sind gepflastert mit diesen 3 Buchstaben....in den schillerndsten Farben sogar...

...während die "wahre FKK" nur in schwarz/weiß daherkommt.... ;)

Übrigens - würden Prominente für FKK werben.....das (rote) Milieu würde sich die Hände reiben.... ;-)
ohne dafür zahlen zu müssen. Einen besseren Effekt könnte das Milieu nicht haben...

Online
 
Beiträge: 1246
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Blood Moors » Fr 31. Aug 2018, 13:46

Nun ja, Gregor Gysi hat's ja mal angeschnitten - gebracht hat es wohl auch nichts. :?

Überhaupt prallen bei den Promis und FKK Welten aufeinander. Auch wenn einige sich dazu bekennen … gesehen hat sie kaum einer. Die könnten sich doch auch gar nicht retten vor den ganzen Paparazzi mit ihren 800er Teleobjektiven.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 759
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Cronewcleus » Fr 31. Aug 2018, 13:55

Blood Moors hat geschrieben:Nun ja, Gregor Gysi hat's ja mal angeschnitten - gebracht hat es wohl auch nichts. :?

Überhaupt prallen bei den Promis und FKK Welten aufeinander. Auch wenn einige sich dazu bekennen … gesehen hat sie kaum einer. Die könnten sich doch auch gar nicht retten vor den ganzen Paparazzi mit ihren 800er Teleobjektiven.

Ich denke da eher an Popstars, Sportler und Schauspieler und nicht an Politiker.

 
Beiträge: 1460
Registriert: 01.11.2015

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Mecki » Fr 31. Aug 2018, 14:51

Cronewcleus hat geschrieben:
Blood Moors hat geschrieben:Nun ja, Gregor Gysi hat's ja mal angeschnitten - gebracht hat es wohl auch nichts. :?

Überhaupt prallen bei den Promis und FKK Welten aufeinander. Auch wenn einige sich dazu bekennen … gesehen hat sie kaum einer. Die könnten sich doch auch gar nicht retten vor den ganzen Paparazzi mit ihren 800er Teleobjektiven.

Ich denke da eher an Popstars, Sportler und Schauspieler und nicht an Politiker.



@

...die genau das gleiche zu befürchten hätten - von allem belagert zu werden, was niemand
haben will. Kämen das Gros der Nackten dann wegen der Popstars, der Sportler, der Schauspieler
wegen, oder NUR wegen der nackerten Body´s der Prominenten!?

 
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2010
Wohnort: Altbayern

Re: Warum es kaum Werbung für FKK gibt

Beitrag von Kantianer » So 2. Sep 2018, 07:03

Ein bekanntes Beispiel: Kathi Witt
Einst in der DDR aufgewachsen und mit FKK wohl vertraut. Hartes Training (harte Arbeit) muss eben belohnt werden. Was wenigen vergönnt ist, sie konnte großen Ruhm einfahren.

Gab es in der Vergangenheit Werbeverträge die den Sportlern Geld einbrachten, ist eben heute nackte Haut nicht mehr so Tabu besetzt, dass man dafür kein Geld dafür verlangen könnte.

Jetzt bitte nicht falsch verstehen, es gibt durchaus Frauen, die sich hinter einer Kathi Witt nicht zu verstecken brauchen. Nur wie geht das zusammen, Exklusivität (wie im Playboy) und der allgemeine nackte Umgang auf dem FKK-Gelände.

Welche Illustrierte wird schon Geld ausgeben, deren Werbeträger nicht exklusiv ist und damit die Frau auf der Straße sein könnte?

Fazit: Nur eine Ikone verspricht den gewünschten Verkaufserfolg und die Vermarktung der nackten Haut ist nicht der Sinn von FKK.

Zum Thema Werbung

Werbung ist eine (direkte bzw. indirekte „Du-Botschaft“: uns geht es gut bei FKK, du kannst auch daran teilhaben. Es wird dir dabei toll für dich sein. Lasse es uns doch versuchen!

Das wird vielfach mit Reklame verwechselt. Hier könnte die Botschaft lauten: „Nackt ist toll – warum wartest du noch?“

Nächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste