Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 00:42

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK voll im Trend ?

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.08.2007
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Paar
Skype: Andy53de
Alter: 65

FKK voll im Trend ?

Beitrag von Thüringer » Mi 1. Aug 2018, 15:04

Diesen youtube-Beitrag habe ich kürzlich gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=yISbI8M ... verified=1
Die Aussage, FKK wäre bei jungen Leuten voll im Trend ist für mich überraschend und widerspricht meinen bisherigen Erfahrungen und vielen Diskussionen hier im Forum. Gibt es tatsächlich soetwas wie eine FKK-Renaisance :?:

fragende Grüße
Andy

 
Beiträge: 51
Registriert: 31.10.2017
Wohnort: ruhrpott
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: auf Anfrage gerne
Alter: 21

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von fkk-neuling12 » Do 2. Aug 2018, 00:05

naja was heisst im trend.
klar hab ich auch erwartet, dass fkk größtenteils von älteren herrschaften betrieben und nach meinen erfahrungen ist es auch der fall. Jedoch finde ich , dass es auch viele 20-30 und 30-40 jährige (vielleicht nicht direkt fkkler sind) in saunen und thermen treibt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 90
Registriert: 24.03.2009
Wohnort: Heidelberg/Weinheim/Aschaffenburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 35

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von flaucherer » Do 2. Aug 2018, 07:37

Ein FAZ-Video, zu dem es bei youtube heißt: "Melde dich an, um dein Alter zu bestätigen
Dieses Video ist möglicherweise für einige Nutzer unangemessen." - PORNOGEFAHR bei einem FAZ-Video??

WIE LÄCHERLICH IST DAS DENN...

Also auf der FAZ-Webseite ist es frei zugänglich:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 81845.html

Und da zeigt sich:
Es wurde bereits gepostet und diskutiert...
http://fkk-freunde.info/viewtopic.php?f=9&t=10829&p=95268&hilit=junge+leute#p95268

Inhaltlich kann ich es nicht unterschreiben, meine Frankreich-Erfahrungen decken sich damit jedenfalls bislang nicht.

 
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2018
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von LevNackt » Di 14. Aug 2018, 20:48

Wir haben bei mehreren Besuchen am FKK-See auch jüngere Leute gesehen. Ein Pärchen war sicher nicht viel älter als Anfang zwanzig. Aber auch viele Leute im Alter von 30-40 sind dort regelmäßig anzutreffen. Wir waren selber überrascht, da wir auch davon ausgingen, das vorwiegend deutlich ältere als wir (50/47) dort anzutreffen seien.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von Cronewcleus » Mo 20. Aug 2018, 11:59

Wäre es demnach so, würde es in sämtlichen öffentlichen Bädern FKK geben, allerdings sieht die Realität anderst aus als sie zu sein scheint.

 
Beiträge: 3587
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von Campingliesel » Mo 20. Aug 2018, 19:25

fkk-neuling12 hat geschrieben:naja was heisst im trend.
klar hab ich auch erwartet, dass fkk größtenteils von älteren herrschaften betrieben und nach meinen erfahrungen ist es auch der fall. Jedoch finde ich , dass es auch viele 20-30 und 30-40 jährige (vielleicht nicht direkt fkkler sind) in saunen und thermen treibt.


Klar findet man die jüngeren häufiger in Saunen und Thermen. Ist ja wahrscheinlich auch viel interessanter und hat meistens mit FKK wenig zu tun.

Anscheinend kennst du FKK gar nicht anders als daß es von größtenteils älteren Herrschaften betrieben wird und glaubst, daß das so normal ist. Ist es aber nicht. Voll im Trend wäre, wenn der Anteil der sämtlichen Altersklassen incl Kinder und Jugendliche genauso verteilt wäre wie an jedem Textilstrand oder -bad.

 
Beiträge: 8
Registriert: 20.08.2018
Wohnort: Husum
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von Mikail » Di 21. Aug 2018, 01:46

An Wochentagen sind naturgemäss mehr Leute im Rentenalter zu sehen - die anderen arbeiten dann eben. In Statistiken und auch in anekdotischen Eindrücken sollten solche Effekte mit berücksichtigt werden.

 
Beiträge: 3587
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von Campingliesel » Di 21. Aug 2018, 09:55

Mikail hat geschrieben:An Wochentagen sind naturgemäss mehr Leute im Rentenalter zu sehen - die anderen arbeiten dann eben. In Statistiken und auch in anekdotischen Eindrücken sollten solche Effekte mit berücksichtigt werden.


Das ist klar, aber ich bin eben deshalb auch nur am WE dort oder im Urlaub auf einem FKK-Campingplatz und da könnte dann ja wohl die Altersverteilung genauso sein wie auf jedem Textilplatz.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von Cronewcleus » Di 28. Aug 2018, 14:12

Mikail hat geschrieben:An Wochentagen sind naturgemäss mehr Leute im Rentenalter zu sehen - die anderen arbeiten dann eben. In Statistiken und auch in anekdotischen Eindrücken sollten solche Effekte mit berücksichtigt werden.

Du hast vergessen, dass Studenten genauso viel Zeit haben wie die Rentner. Ob es in den Semesterferien ist oder sonst wann unter der Woche nach den Vorlesungen. Bei denen findet sich immer eine zeitliche Nische. ;-)

 
Beiträge: 3587
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: FKK voll im Trend ?

Beitrag von Campingliesel » Di 28. Aug 2018, 15:55

Cronewcleus hat geschrieben:
Mikail hat geschrieben:An Wochentagen sind naturgemäss mehr Leute im Rentenalter zu sehen - die anderen arbeiten dann eben. In Statistiken und auch in anekdotischen Eindrücken sollten solche Effekte mit berücksichtigt werden.

Du hast vergessen, dass Studenten genauso viel Zeit haben wie die Rentner. Ob es in den Semesterferien ist oder sonst wann unter der Woche nach den Vorlesungen. Bei denen findet sich immer eine zeitliche Nische. ;-)


Man darf nur nicht vergessen, daß es Studenten eben nur in Universitätsstädten gibt, und davon gibt es nicht so sehr viele. Wenn Studenten mal Urlaub machen, vor allem in den Semesterferien, dann reisen sie oft ins Ausland, um dort berufliche Erfahrungen zu sammeln, also sich ihr Urlaubsgeld auch dort verdienen.
Außerdem ist das ein Trugschluß, daß Studenten genauso viel Zeit haben wie Rentner. DAs kann nur jemand sagen, der entweder nicht studiert hat oder nur so "Papierstudenten" kennt, die alles mögliche andere machen, nur nicht studieren und lernen.

Nächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nacktfrösche und 4 Gäste