Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 03:35

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 3876
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von Campingliesel » Mi 27. Jun 2018, 18:58

thomy hat geschrieben:@Campingliesel
mit Thermen meinte ich die Nacktbader, inwiefern sie sonst FKK machen, das weis ich natürlich nicht.
Was bei den Badegästen am See sicherlich nicht anders ist.


Ich denke schon, daß bei Badegästen am See ein Unterschied ist im Vergleich zu Thermen.
Auch wenn man in den Saunen normalerweise nackt ist, ist außerhalb davon meistens das Gegenteil der Fall. Und zwar eingehüllt in Bademäntel, Saunakilts oder Liegetücher. Wenn dem nicht so wäre, bräuchte es ja keine extra FKK-Tage oder Abende geben, und selbst da laufen viele noch so eingehüllt herum. In einigen Thermen sind diese FKK-Tage und Abende schon abgeschafft worden, weil sie auch zu wenig genutzt wurden. Ich kenne das z.b. von der Kristall-Therme Palm Beach in Nürnberg. Da war Freitagabend ab 19 Uhr FKK-Abend für die gesamte Anlage, also auch der Teil, der sonst rein Textilbereich ist. Und schlagartig hat sich die Besucherzahl nach 19 Uhr wesentlich reduziert, als oft weniger als die Hälfte an Leuten. Auch im Saunabereich waren wesentlich weniger Leute da.
Ich war auch schon mal im Sommer in einer Therme, wo die Leute dann mehr den Außenbereich nutzten, um zu schwimmen oder sich zu sonnen. Geschwommen wurde zwar nackt, aber auf den Liegen hatten die meisten ein Handtuch herum. Sowas gibts am Badesee sicher nicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1036
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Kanton AR
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von Puistola » Mi 27. Jun 2018, 19:11

Liesel hat geschrieben:zwar nackt, aber auf den Liegen hatten die meisten ein Handtuch herum.
Sowas gibts am Badesee sicher nicht.


Ist das eine Antwort auf deine Frage, was FKK sei, und was nicht?
Am Badesee gibt es nunmal keine Liegen.

Puistola

 
Beiträge: 3876
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von Campingliesel » Mi 27. Jun 2018, 19:41

Puistola hat geschrieben:
Liesel hat geschrieben:zwar nackt, aber auf den Liegen hatten die meisten ein Handtuch herum.
Sowas gibts am Badesee sicher nicht.


Ist das eine Antwort auf deine Frage, was FKK sei, und was nicht?
Am Badesee gibt es nunmal keine Liegen.

Puistola


Sehr witzig! Am Badesee haben die Leute ihre eigenen Liegen dabei, oder einen Strandstuhl oder Luftmatratzen oder auch nur ein Strandtuch, um sich draufzulegen. Nur wickeln die keine Handtücher um ihren Körper. Anscheinend warst Du noch nie an einem FKK-Badestrand.

 
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2018
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: habe ich

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von thomy » Mi 27. Jun 2018, 21:50

Campingliesel hat geschrieben:... Geschwommen wurde zwar nackt, aber auf den Liegen hatten die meisten ein Handtuch herum. Sowas gibts am Badesee sicher nicht.


Wie im FKK Verein, auf dem Vereinsgelände ist man zwar nackt, aber ausserhalb auch wieder verhüllt.

 
Beiträge: 3876
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von Campingliesel » Mi 27. Jun 2018, 22:19

thomy hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:... Geschwommen wurde zwar nackt, aber auf den Liegen hatten die meisten ein Handtuch herum. Sowas gibts am Badesee sicher nicht.


Wie im FKK Verein, auf dem Vereinsgelände ist man zwar nackt, aber ausserhalb auch wieder verhüllt.


na, dafür ist ein Verein ja auch da, daß man dort nackt sein kann. Genau wie auf jedem FKK-Campingplatz oder sonst einer Anlage. Das ist ja wohl ein schlechter Vergleich. Außerhalb ist es eben nicht einfach überall möglich, sonst bräuchte man ja keine bestimmten Plätze dafür.
Aber warum schwimmen in einer Therme die Leute nackt, aber sobald sie aus dem Wasser kommen, verhüllen sie sich? Klar, im Wasser sieht man nicht soviel, nä?
Das würdest du weder in einem Verein noch sonst auf einem FKK-Platz finden.

 
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2018
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: habe ich

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von thomy » Do 28. Jun 2018, 16:08

Campingliesel hat geschrieben:
Aber warum schwimmen in einer Therme die Leute nackt, aber sobald sie aus dem Wasser kommen, verhüllen sie sich? Klar, im Wasser sieht man nicht soviel, nä?
Das würdest du weder in einem Verein noch sonst auf einem FKK-Platz finden.


Die von Dir besagte Frauenpräsenz bezog sich meiner Erfahrung nach (die nicht allgemein Gültig ist) auf die von mir in der Verganenheit besuchten Thermen, und da war der Anteil recht ausgeglichen.

Geht es Dir denn nur um was zu sehen? Mir persönlich ist es egal, ob sie sich nach den Schwimmen wieder "verhüllen" (einige) oder einfach nur nackt bleiben (andere). Ich führe auch keine Statistik darüber wer sich nun wie verhält, und am FKK - See habe ich noch niemanden gesehen, der sich nach dem Baden / Schwimmen wieder "verhüllt. Und wenn doch, mir persönlich ehrlich gesagt auch egal, es macht mir nichts.

 
Beiträge: 3876
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von Campingliesel » Do 28. Jun 2018, 16:44

@ thomy:
natürlich ist die Frauenspräsenz in Thermen eher ausgeglichen, weil dort eher viele Paare sind, und weil die Frauen da kein so großes Problem mit der Nacktheit zu haben scheinen, eben weil sie außerhalb der Schwimmbecken und Saunen ja meistens verhüllt sind, was ja am Badestrand nicht der Fall ist. Da wollen sich die Leute ja sonnen.


thomy hat geschrieben:mit Thermen meinte ich die Nacktbader, inwiefern sie sonst FKK machen, das weis ich natürlich nicht.
Was bei den Badegästen am See sicherlich nicht anders ist.


Hier meintest du ja, daß es am See nicht anders sei als in den Thermen. Und nun schreibst Du, daß Du am FKK-See noch niemanden gesehen hast, der sich nach dem Baden/Schwimmen wieder "verhüllt"

thomy hat geschrieben:Wie im FKK Verein, auf dem Vereinsgelände ist man zwar nackt, aber ausserhalb auch wieder verhüllt.


Auf einem FKK-Vereinsgelände ist es genauso wie an einem Badestrand. Außerhalb vom Badestrand ist man ja schließlich auch wieder angezogen.

Deine Aussagen sind daher ziemlich widersprüchlich.

Natürlich geht es mir nicht darum, etwas zu sehen, sondern nur um darzustellen, was der Unterschied zwischen Thermen und FKK-Plätzen ist. Und daß man in einer Therme nicht unbedingt von FKK sprechen kann.

 
Beiträge: 2
Registriert: 19.09.2016
Wohnort: Reutlinger Alb
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: rab rab1
Alter: 49

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von Rudi » Fr 29. Jun 2018, 05:37

ich
ich (suche Partnerin)
hier nicht

 
Beiträge: 1556
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von Tim007 » Sa 30. Jun 2018, 11:00

Eisbär hat geschrieben:Wird wohl Zeit, den Haufen stänkernder, gelangweilter alter Männer zu verlassen.


Du sprichst mir aus der Seele, Eisbär.

Ich sehe hier nur noch sporadisch rein, und es sind immer die gleichen Hassbotschaften von Aria & Co.

Trotzdem bleibe ich, und zwar aus zwei Gründen:
Zum einen aus alter Verbundenheit.
Zum anderen gibt es Lichtblicke.

Meine Bitte an Dich: Bleibe! Und genieße die Berichte von Waldläufer&Co.
Und entdecke neue FKK-Areale, die immer wieder vorgestellt werden.
Und lass uns eigene Berichte posten.

 
Beiträge: 1556
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Umfrage zu Möglichkeiten für FKK und Frauenpräsenz

Beitrag von Tim007 » Sa 30. Jun 2018, 11:05

Bitte entschuldige, Campingliesel, dass ich noch einmal auf Eisbärs Beitrag eingegangen bin.

Zu den Fragen:

FKK-Möglichkeiten in Bremen: unkompliziert
Partnerin: unkompliziert
Frauenanteil: Zumindest wo ich plantsche, ist das Geschlechterverhältnis ausgewogen.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste