Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 19:06

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK darf nicht Sterben aber ....

Alles rund um das Thema FKK
Online
 
Beiträge: 3103
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von Campingliesel » Do 12. Jul 2018, 21:49

Aria hat geschrieben:
NackteBohne hat geschrieben:
Mecki hat geschrieben:Oder nerven die Blicke nicht, wenn du als alleiniger Nackerter in einem textilen Badebereich bist?
Interessiere mich nicht für die Blicke Anderer. That's it.
Exakt. Wen die Blicke der anderen nerven, der hat die Einstellung der anderen verinnerlicht, die meinen, Nacktheit in der Öffentlichkeit gehöre sich nicht.


Vor allem weiß man ja gar nicht, was die anderen wirklich denken und welche Gedanken wirklich hinter den Blicken stecken. Man überträgt meist nur seine eigenen Ängste auf die anderen, und meint, daß die dasselbe denken.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2089
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 12. Jul 2018, 21:58

Aria hat geschrieben:
NackteBohne hat geschrieben:
Mecki hat geschrieben:Oder nerven die Blicke nicht, wenn du als alleiniger Nackerter in einem textilen Badebereich bist?
Interessiere mich nicht für die Blicke Anderer. That's it.
Exakt. Wen die Blicke der anderen nerven, der hat die Einstellung der anderen verinnerlicht, die meinen, Nacktheit in der Öffentlichkeit gehöre sich nicht.

Oooooh, in welcher (Schein) Welt lebt ihr eigentlich oder träumt so zu leben?
Nacktheit in der Öffentlichkeit ist nunmal nicht gesellschaftsfähig, genau so wenig wie rülpsen und pfurzen.
Egal, ob uns das jetzt passt oder nicht.
Und auch du, Aria, wirst nicht nackt durch Münchens Innenstadt laufen, weil dich die Blicke der anderen nicht nerven, oder?

 
Beiträge: 941
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von Blood Moors » Do 12. Jul 2018, 22:07

ostfriesenpaar hat geschrieben:... genau so wenig wie rülpsen und pfurzen.

Kann das denn auch nach dem OWiG geahndet werden? :lol:

Online
 
Beiträge: 3103
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von Campingliesel » Do 12. Jul 2018, 22:08

@Ostfriesenpaar:
Aber Du gehst auf einen Textilplatz, willst auf deiner Parzelle FKK machen und versteckst dich vor allen Leuten hinter Hecken, vor ihrem Gerede
usw? Da kann ich aber auch nur darüber lachen.
In NL gibts mit Sicherheit auch akzeptable FKK-Campingplätze.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 121
Registriert: 31.12.2011
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von NackteBohne » Do 12. Jul 2018, 22:11

Da sind wir schon 2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2089
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 12. Jul 2018, 22:18

Liesel, verstehst du eigentlich selbst, was du hier geschrieben hast?
Noch mal zum Mitschreiben:
Wir wohnen und leben auf einem Campingplatz, so wie du wahrscheinlich in einem Haus aus Stein wohnst.
Da dies aber kein Naturistenplatz ist, haben wir eine hohe Hecke um unser Grundstück, wo wir uns nackt und frei bewegen können, ohne uns auf irgendwelche Diskussion einlassen zu müssen.
Das ist kein Verstecken, wie du es nennst, sondern einfach ein Weg, um Konflikte zu meiden....denn auf Konflikte haben wir keinen Bock.
Wozu auch?
Die Anspielung auf NL kann ich gar nicht nachvollziehen :(

 
Beiträge: 941
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von Blood Moors » Do 12. Jul 2018, 22:32

Na toll, klassisches Eigentor von CL. :lol:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 121
Registriert: 31.12.2011
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von NackteBohne » Do 12. Jul 2018, 22:52

ostfriesenpaar hat geschrieben:...haben wir eine hohe Hecke um unser Grundstück, wo wir uns nackt und frei bewegen können, ohne uns auf irgendwelche Diskussion einlassen zu müssen.
Das ist kein Verstecken, wie du es nennst
Doch, genau das ist Verstecken, um Ruhe zu haben

Online
 
Beiträge: 3103
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von Campingliesel » Do 12. Jul 2018, 23:06

ostfriesenpaar hat geschrieben:Liesel, verstehst du eigentlich selbst, was du hier geschrieben hast?
Noch mal zum Mitschreiben:
Wir wohnen und leben auf einem Campingplatz, so wie du wahrscheinlich in einem Haus aus Stein wohnst.
Da dies aber kein Naturistenplatz ist, haben wir eine hohe Hecke um unser Grundstück, wo wir uns nackt und frei bewegen können, ohne uns auf irgendwelche Diskussion einlassen zu müssen.
Das ist kein Verstecken, wie du es nennst, sondern einfach ein Weg, um Konflikte zu meiden....denn auf Konflikte haben wir keinen Bock.
Wozu auch?
Die Anspielung auf NL kann ich gar nicht nachvollziehen :(


Hattest Du nicht mal geschrieben, daß dieser Campingplatz in NL liegt?

Und warum sucht Ihr dann nicht einen FKK--Campingplatz, wenn es solche Möglichkeiten schon gibt? Städte mit ihren Häusern sind nunmal keine Plätze, wo man einfach nackt sein kann oder will, wie es einem gefällt. Auch wenn es vlt nicht verboten wäre, aber das macht eben niemand. Aus diesem Grund würde ich auch nicht nackt durch eine Stadt laufen. Was hätte ich denn davon?
Es ist eben etwas ganz anderes, wenn dann in einer Stadt die Leute logischerweise gucken, weil das ungewöhnlich ist, daß da jemand nackt läuft (auch wenn ich das auch schon mal gesehen habe), aber an einem Strand, wo alle oder viele nackt sind, braucht man sich bei irgendwelchen Blicken nichts denken. Und nur solche Plätze hatte auch Aria gemeint.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1701
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: FKK darf nicht Sterben aber ....

Beitrag von hajo » Do 12. Jul 2018, 23:08

ostfriesenpaar hat geschrieben:Das ist kein Verstecken, wie du es nennst, sondern einfach ein Weg, um Konflikte zu meiden....denn auf Konflikte haben wir keinen Bock.

Gut. Kein Verstecken.
Stimmt.
Ich bin, wenn ich bekleidet bin, ja auch immer nackt.
IMMER!

Gut, unter den Klamotten. Naja...
Aber im Sinn! IMMER.
Erst Recht im Herzen!

In dem Sinn bin ich auch Weltverbesserer, Menschenfreund, Revoluzzer, ach, was weiß ich nicht alles... :roll:



Konflikte meiden?
Was für KONFLIKTE erzeugt ihr durch euer DAsein? Durch euer einfach-nur-so-Dasein?
Oder geht da anderes ab?!


Klar, wenn ihr jedem durch euer Verstecken klarmacht, dass ihr etwas tut, das man verbergen muss - tja... dann mögen andere neugierig werden und auf Grund der Tatsache, dass ihr euch - natürlich nicht(!) - versteckt, dahinter etwas... naja... räusper...Anrüchiges... vermuten.

SO bringt man Nacktheit voran!


Ausspreche: Anerkennung!


Im Ernst:
ICH habe es - zusammen mit meiner Liebsten - ständig anders erlebt.
Ständig!

LEBE einfach.
Die einen in langen Hosen, die anderen in kurzen Röcken, die dort drüben nackt, wieder andere tätowiert, dort jene, die gern Piercings durch Braue, Zunge, was-weiß-ich haben...

Einfach so.

Versuchen.

Es geht häufiger als man vermutet, wenn man hinter seinem begrenzten Hecken-umrankten Grundstück in nackter Einsamkeit langsam vor sich hin dämmert.

Wie geschrieben:

Versuchen!

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Naked Wolve und 4 Gäste