Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 02:38

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Was FKK ist und nicht ist

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2018
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: habe ich

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von thomy » Sa 7. Jul 2018, 14:18

Campingliesel hat geschrieben:
Nudi hat geschrieben:.... hab längere Zeit hier nicht gelesen, es scheint immer noch nicht klar zu sein was denn nun FKK ist oder nicht ist. Ist das denn so schwer?
.... meint Nudi


Eigentlich nicht, aber einige machen es sich halt so schwer. Oder sie haben sonst nichts, worüber sie sich auslassen können mit ihren Wissenschaften.



AHA!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2094
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von hajo » Sa 7. Jul 2018, 14:31

thomy hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:
Nudi hat geschrieben:.... hab längere Zeit hier nicht gelesen, es scheint immer noch nicht klar zu sein was denn nun FKK ist oder nicht ist. Ist das denn so schwer?
.... meint Nudi


Eigentlich nicht, aber einige machen es sich halt so schwer. Oder sie haben sonst nichts, worüber sie sich auslassen können mit ihren Wissenschaften.


AHA!

Bild

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3328
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von Zett » Sa 7. Jul 2018, 19:29

Nudi hat geschrieben:.... hab längere Zeit hier nicht gelesen, es scheint immer noch nicht klar zu sein was denn nun FKK ist oder nicht ist. Ist das denn so schwer?
.... meint Nudi
Das "Problem" bleibt unter Menschen, die nur ihre eigene Meinung gelten lassen, unlösbar!

 
Beiträge: 1422
Registriert: 01.11.2015

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von Mecki » So 8. Jul 2018, 09:15

@

die Meinungsfreiheit ist in D-Land ein zugesichertes Grundrecht - egal um welche Dinge es geht.
Dazu gehört auch ein so lapidares Thema, was FKK ist und was es nicht ist/sein soll!

JEDE/R hat das RECHT, zur FKK zu stehen, wie sie/er möchte, sofern sie/er Interessen Anderer
nicht beeinträchtigt/verletzt!....

Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 64

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von Seelöwe » So 8. Jul 2018, 09:21

@Mecki
Bild[
Grüße vom Seelöwen

 
Beiträge: 227
Registriert: 07.12.2011

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von Herr K. aus B. » So 8. Jul 2018, 11:18

*Hust* Seite 6. *Hust*

Aber was red ich bloß. Wir sind ja alle erwachsene Menschen.
:D :D :D :P

Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 44

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von Cronewcleus » Di 28. Aug 2018, 08:15

PundV hat geschrieben:Wenn die FKK-Vereine weiterhin Tabak und Alkohol verböten, dann würde das nicht so sein, aber damit müssen wir leben.

Würde mich interessieren wer sich an diesen Verbot überhaupt noch hält. Also was mich persönlich betrifft, ich gönne mir schon mal ein Bier und mal eine Zigarette dazu. Auch am Strand.
Aber das ist jetzt out of topic.

Was diesem Thread angeht, ich hatte hier mal ein ähnliches Thema angesprochen. Da ging es um den Unterschied zwischen Naturismus und Nudismus.

 
Beiträge: 1422
Registriert: 01.11.2015

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von Mecki » Di 28. Aug 2018, 09:55

@

das Thema "Nudismus/Naturismus" ist und wird durchgekaut...bis zum Erbrechen.

Nur in D-Land kümmert Frau/Mann sich offenbar (noch) um die Spezifizierung.

Einer/m Nackerten steht nicht an der Stirn, ob er sie/er Nudist/in oder Naturist/in ist,
ob sie/er FKK "macht/betreibt", oder einfach nur "ohne Höschen" nackt ist und ihre/seine
Freude daran hat.

Oder geht etwa jemand an den FKK-Strand und macht sich Gedanken dazu: "Jetzt bin
ich mal Nudist - gleich mache ich einen auf Naturist....und am Abend ist mir eher nach
FKK!" - egal ob sportlich ambitioniert oder nicht.

Allerdings - Jedem Tierchen sein Pläsierchen .... ;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 653
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Nähe Braunschweig
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: ja, habe ich auch
Alter: 77

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von Nudi » Di 28. Aug 2018, 10:43

Genau!
Wir in Deutschland machen es uns nicht leicht: Waaas du bist einfach nur nackt? So geht das ja nu ganich. wo sollen wir denn da hinkommen; und überhaupt....

Ich jedenfalls fühle mich ohne klamotten wohl,
Habe ich da überhaupt eine Berechtung nackt zu sein. Einfach so?

.... fragt Nudi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2081
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 63

Re: Was FKK ist und nicht ist

Beitrag von Bummler » Di 28. Aug 2018, 10:54

Mecki hat geschrieben:die Meinungsfreiheit ist in D-Land ein zugesichertes Grundrecht - egal um welche Dinge es geht.
Dazu gehört auch ein so lapidares Thema, was FKK ist und was es nicht ist/sein soll!



Soso, und wenn ich Unsinn erzähle, dann ist das Meinungsfreiheit?
Und wenn ich Fake News verbreite, dann ist das Meinungsfreiheit?
Und wenn ich die Geschichte "anders" darstelle dann ist das auch Meinungsfreiheit?

Natürlich nicht. Das ist keine Meinungsfreiheit, sondern eine Verdrehung von Sachverhalten.
Wenn jemand sagt: "Ich verstehe unter FKK dieses oder jenes..." dann kann das auch ganz einfach falsch oder Unsinn sein, weil derjenige eben FKK nicht versteht, sondern mit diesem Kürzel Dinge assoziiert, die mit dieser Kultur überhaupt nichts zu tun haben.

Es steht demgegenüber jedem frei sich zur FKK zu bekennen oder eben nicht. Den Begriff aber beliebig zu verfälschen, dass ist weder frei noch intelligent. Es ist nur dumm.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste