Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 03:54

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Wir Mobber...

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 968
Registriert: 01.11.2015

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Mecki » Sa 24. Feb 2018, 00:42

@ Prof. Zett

bester Gesundheit erfreue ich mich...und das sehr gut 15 Jahren. Mache dir bitte keine Sorgen... und das
hab ich geschafft - ohne "Neigeln"! ;-D

 
Beiträge: 2845
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Campingliesel » Sa 24. Feb 2018, 00:43

Zett hat geschrieben:
Mecki hat geschrieben:Soziologie ... ist eine Wissenschaft, die sich mit der empirischen und theoretischen Erforschung des sozialen Verhaltens befasst, also die Voraussetzungen, Abläufe und Folgen des Zusammenlebens von Menschen untersucht.
Schöner, zusammenfassender Satz. Wo ist der her?


Mir scheint aber, daß das mehr theorethisch ist als alles andere. Sowas kann nur von Männern kommen.

 
Beiträge: 968
Registriert: 01.11.2015

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Mecki » Sa 24. Feb 2018, 00:51

@

Das ist ein Zitat aus .... mehr nicht - für Frauen wie Männer zugänglich!

Also NICHT "typisch Männer!

 
Beiträge: 2845
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Campingliesel » Sa 24. Feb 2018, 00:56

an Aria: Da irrst du dich aber total . Ich zumindest schreibe nichts, was sich nicht auch belegen läßt und was ich ja auch durch Beiträge aus Wikipedia bewiesen habe. Oder eben durch eigene Erlebnisse und Erfahrungen berichten kann. (was natürlich nicht zwangsläufig für alle und immer und überall genauso sein muß). Nur manche Leute können halt die Wahrheit nicht hören, obwohl sie selbst an andere Stelle genau dasselbe schreiben, zumindest sinngemäß. Oder eben auch von anderen genauso beschrieben wird. Manche scheinen das aber nicht auf die Reihe zu bekommen, daß man denselben Inhalt auch auf verschiedene Weise ausdrücken kann. Soweit reicht eben dann die Logik nicht.

Und wo habe ich behauptet, daß es hier nur 16 Schreiber gibt? Die Liste der User mit den meisten Beiträgen ist jedenfalls deutlich länger. Du schreibst wieder mal totalen Blödsinn.

Ein Teil von Euch merken ja nicht mal, wie sehr sie sich gegenseitig widersprechen. Oder wie widersprüchlich die Argumente sind, die mir entgegen gebracht werden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1991
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: Wir Mobber...

Beitrag von ostfriesenpaar » Sa 24. Feb 2018, 09:50

Campingliesel hat geschrieben:wie widersprüchlich die Argumente sind, die mir entgegen gebracht werden.

oder wie widersprüchlich deine eigenen Ausführungen in einem einzigen Beitrag sein können.
Campingliesel hat geschrieben:Ich zumindest schreibe nichts, was sich nicht auch belegen läßt....

sei es durch Wikipedia oder Campingliesels' persönliche Erfahrungen.
Campingliesel hat geschrieben:. Oder eben durch eigene Erlebnisse und Erfahrungen berichten kann


:D :D :D

 
Beiträge: 2845
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Campingliesel » Sa 24. Feb 2018, 12:08

Wo bitte habe ich was widersprüchliches geschrieben? Persönliche Erfahrungen hat ja wohl jeder, aber man darf die halt nicht immer verallgemeinern. Ich habe schon einmal geschildert, wie widersprüchlich hier viele Äußerungen sind. Aber das scheint wohl auch keiner gelesen geschweige denn begriffen zu haben.

 
Beiträge: 2845
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Campingliesel » Sa 24. Feb 2018, 12:12

Mecki hat geschrieben:@ Prof. Zett

bester Gesundheit erfreue ich mich...und das sehr gut 15 Jahren. Mache dir bitte keine Sorgen... und das
hab ich geschafft - ohne "Neigeln"! ;-D


Nur 15 Jahre?
Ich bin jetzt 59 und habe noch nie sowas wie Neigeln gebraucht und bin auch bei bester Gesundheit, zumindest was Abhärtung, gesundes Immunsystem und Vermeidung von Infektionen angeht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2831
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Aria » Sa 24. Feb 2018, 13:30

Campingliesel hat geschrieben:an Aria: Da irrst du dich aber total . Ich zumindest schreibe nichts, was sich nicht auch belegen läßt und was ich ja auch durch Beiträge aus Wikipedia bewiesen habe. Oder eben durch eigene Erlebnisse und Erfahrungen berichten kann. (was natürlich nicht zwangsläufig für alle und immer und überall genauso sein muß). Nur manche Leute können halt die Wahrheit nicht hören, obwohl sie selbst an andere Stelle genau dasselbe schreiben, zumindest sinngemäß. Oder eben auch von anderen genauso beschrieben wird. Manche scheinen das aber nicht auf die Reihe zu bekommen, daß man denselben Inhalt auch auf verschiedene Weise ausdrücken kann. Soweit reicht eben dann die Logik nicht.

Und wo habe ich behauptet, daß es hier nur 16 Schreiber gibt? Die Liste der User mit den meisten Beiträgen ist jedenfalls deutlich länger. Du schreibst wieder mal totalen Blödsinn.

Ein Teil von Euch merken ja nicht mal, wie sehr sie sich gegenseitig widersprechen. Oder wie widersprüchlich die Argumente sind, die mir entgegen gebracht werden.
Hä? Abgesehen davon, dass ich das, wessen du mich hier beschuldigt, nicht geschrieben habe, würde ich doch gern wissen, auf welchen Posting von mir beziehst du dich, denn ich habe in diesem Thread zuletzt am Mi 4. Okt 2017, 17:20 was geschrieben?

 
Beiträge: 2845
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Campingliesel » Sa 24. Feb 2018, 18:10

@an Aria: Das kommt davon, wenn man nicht den Beitrag zitiert, auf den man sich bezieht, sondern einfach "darunter" antwortet. Nun haben sich einige Beiträge dazwischen reingesetzt und nun geht die Sucherei los, worauf sich nun z.b. mein Beitrag bezogen hat, den du jetzt nicht zuordnen kannst.

Es ging um den Beitrag, in dem du Zett und mich als "schwierig" oder "anstrengend" bezeichnet hast und man mich am besten ignoriert, damit hier dann Ruhe einkehrt. Kannst ja mal selber suchen, wo du das geschrieben hast. (so oder so ähnlich)

 
Beiträge: 2845
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Wir Mobber...

Beitrag von Campingliesel » Sa 24. Feb 2018, 18:50

Aria hat geschrieben:Hä? Abgesehen davon, dass ich das, wessen du mich hier beschuldigt, nicht geschrieben habe, würde ich doch gern wissen, auf welchen Posting von mir beziehst du dich, denn ich habe in diesem Thread zuletzt am Mi 4. Okt 2017, 17:20 was geschrieben?


Ach, anscheinend weißt du selbst nicht mehr, was du für einen Blödsinn schreibst:

Genau auf diesen Beitrag beziehe ich mich! :
Re: Wir Mobber...

Beitrag von Aria » Mo 2. Okt 2017, 10:45

hajo hat geschrieben:
Das jedoch wird einen Horst nicht die Bohne interessieren.

Dem muss ich widersprechen: Horst führt dieses Forum umsichtig und mit großer Geduld. Jedenfalls viel besser als dies im Vorgängerforum der Fall war, wo eine keinen Widerspruch duldende Diktatur herrschte.

Klar, Zett und Campingliesel sind schwer zu ertragen, aber man muss nicht zu jedem Pups von ihnen was sagen. Die Besserwisserei der beiden, die sich oft genug als schlichte Uninformiertheit entpuppt, die dann auch noch verbissen verteidigt wird, geht mir auch auf die Nerven, aber mittlerweile habe ich die Erkenntnis gewonnen, sie zu ignorieren ist die beste Methode, die Threads beim Thema zu halten bzw. sie nicht zu vermüllen.

Wenn alle, die mit Ansichten von Zett und Campingliesel nicht übereinstimmen, sich mal eine Woche oder zwei zurückhalten und nicht darauf eingehen würden, was die beiden schreiben, dürfte sich das Problem von selbst erledigen: Ohne Echo dürfte ihnen die Lust vergehen, hier noch was zu schreiben.

Aria hat geschrieben:Vielleicht hast du Recht, aber andererseits gibt es laut Campingliesl hier nur 16 häufig Schreibende, und wenn 8 davon bereits auf ihrer eigenen Ignoreliste stehen, dürfte den verbliebenen 6, die sie noch liest, das Schweigen verhältnismäßig leicht fallen.


Hier scheinst du auch was mißverstanden zu haben.

Blood Moors hat geschrieben:Sehe ich auch so. Ich hatte diese Möglichkeit ja auch schon im Thread "Zukunftswerkstatt" angeregt. Von mir wird es jedenfalls in nächster Zeit keine Reaktionen mehr auf die Beiträge von CL und Zett geben. Ich denke es wäre gut, wenn alle anderen genau so verfahren würden.


Sowas nenne ich auch Mobbing, denn niemand hat das Recht, allen (!) anderen vorzuschreiben, auf wessen Beiträge sie reagieren sollen. Das kann man ja wohl erwachsenen Menschen noch selbst überlassen.

Auch wenn diese Beiträge schon im Oktober 2017 waren, so haben sie anscheinend immer noch ihre Aktualität. Sprich, die Mobber sind immer noch nicht klüger geworden.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste