Aktuelle Zeit: Di 13. Apr 2021, 21:15

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Gutes Recht

In diesem Forum werden Rechtsfragen bezüglich der FKK diskutiert. Bitte beachtet, daß dies absolut unverbindlich ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 89
Registriert: 04.10.2003
Wohnort: 53498 Bad Breisig
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Gutes Recht

Beitrag von regenmacher » Di 23. Mär 2021, 12:32

Niemand wird umhin können, die Behörden und Gerichte in hohen Tönen zu loben und zu preisen wenn man sich diese Nachricht aus Essex ansieht :

https://www.gazette-news.co.uk/news/191 ... -hit-fine/

Darin wird von einer Geldstrafe im Zusammenhang mit einer der vielen WNBRs berichtet. Wohlgemerkt: Nicht gegen die Teilnehmer des WNBR, sondern gegen einen Passanten, der sich beleidigend über die Nacktradelnden geäußert hat.

(allerdings : Anders als im Artikel dargestellt, hat es schon mehrfach erfolgreiche Verfahren dieser Art gegeben)

Zurück zu FKK & Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast