Aktuelle Zeit: Mo 10. Aug 2020, 16:56

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Italien, Comer See: 3300 Euro Bußgeld für Nacktheit

In diesem Forum werden Rechtsfragen bezüglich der FKK diskutiert. Bitte beachtet, daß dies absolut unverbindlich ist.
 
Beiträge: 516
Registriert: 27.04.2007

Italien, Comer See: 3300 Euro Bußgeld für Nacktheit

Beitrag von Calcit » Do 9. Jul 2020, 20:35

Unweit des dieses Jahr berühmt gewordenen Bergamo in der Lombardei wurden sechs Nackte am Ufer des Comer Sees bei Abbadia Lariana vom Coronavirus bisher nur finanziell geschädigt: Von einem Kontrollboot aus, von dem aus Einhalten der Abstandsregeln kontrolliert werden sollte, wurden sie als Beifang auf dem Trockenen geschnappt. Jeder bekam ein üppiges Bußgeld von 3300 Euro wegen Verletzung des öffentlichen Anstands, nach § 726 des dortigen Strafgesetzbuches, siehe Ausschnitt aus Google-Übersetzung:
Googleübersetzung / milano.corriere, 20200707, hat geschrieben: Without the mask and not only. During the checks to avoid gatherings on the Lecco beaches, stormed by thousands of tourists, on Sunday the carabinieri surprised six people while sunbathing completely naked: all men, aged between 43 and 68 years, three from Lecco and the other Como and Varese. In two separate beaches: in Pradello and near the power plant in Abbadia Lariana. ... high fine for acts contrary to public decency, 3,300 euros each, as required by article 726 of the penal code, ... During the weekend, the military was engaged in a series of checks along the shores of the lake, foot patrols, but also with the help of the patrol boat. Seventy people identified. ... where the carabinieri, in addition to trying, often with little success, to enforce distances and security measures also had to deal with those who had decided to indulge in the wholemeal tan regardless of the proximity of the children. ...
https://milano.corriere.it/notizie/cron ... 70f1.shtml

Ach ja, die übliche Peinlichkeit, daß die bösen Kleinen fragen könnten nach einer logischen Erklärung dafür, warum sie klein sind.

Siehe auch:
https://www.bbc.com/news/world-europe-53320350 (20200707, Coronavirus: Italian beach nudists fined as police crack down)


Dort (vielleicht in der Nähe von N45.891, E09.355 ) gibt es anscheinend eine inoffizielle Nacktbademöglichkeit, siehe:
https://www.inudisti.it/forum/topic.asp?TOPIC_ID=7209

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 10.09.2007

Re: Italien, Comer See: 3300 Euro Bußgeld für Nacktheit

Beitrag von Lucilla » Fr 10. Jul 2020, 09:25

Ich habe dieses Land mal verehrt. :o

Vorbei. :cry: Aber sowas von.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4715
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Italien, Comer See: 3300 Euro Bußgeld für Nacktheit

Beitrag von Aria » Fr 10. Jul 2020, 16:15

Nun, Region Lombardei wird seit 7 Jahren von Lega (Nord) regiert. Sie haben die öffentliche Einrichtungen, darunter auch Krankenhäuser, verkommen lassen, dass Corona da so viele Opfer fand, war also kein Zufall. Jetzt versuchen sie wohl durch übertrieben Strenge das vergessen zu lassen.

Das ist so üblich in Italien: Gesetze schreiben astronomische Strafen vor, aber die werden selten verhängt, weil es an den Kontrollen mangelt. Gibt es aber Kontrollen, dann haben die Beamten freie Hand. Insofern habe die 6 noch Glück gehabt, weil dieser Artikel 726 (Handlungen, die gegen den öffentlichen Anstand verstoßen) des italienischen Strafgesetzbuches Strafzahlungen von 5.000 bis 10.000 Euro vorsieht.

Nicht zu vergessen: Italien ist ein streng katholisches Land, infolgedessen gibt es ganz wenige (halb) offizielle FKK-Strände. Der Zustand dort ist diesbezüglich nur wenig besser als er in Spanien bis zum Ende Franco Regimes war.


Zurück zu FKK & Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste