Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 08:24

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nacktwandern Eifel

Gemeinsame Aktivitäten wie Treffen, Wandern, Radfahren usw. von lokaler, regionaler oder überregionaler Bedeutung
 
Beiträge: 39
Registriert: 18.09.2013
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: Paar
Skype: auch

Nacktwandern Eifel

Beitrag von Westerwaldsturm » Mo 11. Dez 2017, 16:39

Hallo an alle Nacktwanderfreunde. :)
Kennt jemand einen Nacktwanderweg in der Eifel. Hat jemand Erfahrung dort gemacht, z.B. Wegstrecke, Begehbarkeit, Entfernung usw.?
Würden uns freuen, über Nachrichten diesbezüglich. :)

 
Beiträge: 191
Registriert: 07.02.2015
Wohnort: Aachen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: wolli-schmitz@hotmai
Alter: 62

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von Schneeberg » Sa 16. Dez 2017, 11:57

Würde mich auch interessieren. Aber die Eifel ist groß. Ich komme aus Aachen. Die Eifel bei mir fängt in Roetgen an und geht bis Monschau. Wo genau meinst du? LG Wolfgang

Benutzeravatar
 
Beiträge: 138
Registriert: 06.07.2011
Wohnort: elsass frankreich
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von natfree » So 7. Jan 2018, 14:09

Herbie organisiert wanderungen in der eifel

viewtopic.php?f=10&t=7620&hilit=eifel

grusse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1036
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Kanton AR
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von Puistola » So 7. Jan 2018, 18:09

Nacktwanderwege findet man am besten auf der Topo-Karte 1:25'000.
Wege, die abseits vom Siedlungsgebiet verlaufen und möglichst wenig
durch Strassen, Waldparkplätze, Seilbahnen etc. erschlossen sind,
sind meist auch geeignet zum nackten Wandern.

Oder man geht einfach los, zieht sich aus, wo man sich wohl fühlt damit
und hüllt ein leichtes Tuch um die Hüfte, wo man sich nicht mehr
wohlfühlt, etwa weil man grad einen Hof durchquert.

Viel Wohlgefühl beim nackten Wandern, auch im Winter,
wünscht
Puistola

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2017
Wohnort: Frankfurt an der Oder
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 42

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von Christina1976 » Fr 12. Jan 2018, 16:43

Ab wann geht es den los und an wen muss man sich da wenden um mehr zu erfahren ?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1907
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von Horst » Sa 13. Jan 2018, 13:06

Hallo,

herbie hat schon etliche Wanderungen in der Eifel initiiert. Er wird sich sicher hier noch zu Wort melden.

Anstehende Wanderungen werden übrigens im Forum immer rechtzeitig angekündigt.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.08.2014
Wohnort: Vulkaneifel
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von herbie » Do 18. Jan 2018, 21:53

Hallo,
die Eifel eignet sich hervorragend zum Nacktwandern.
Sie erstreckt sich grob in einem Dreieck zwischen Aachen, Koblenz und Trier, westlich entlang der Mosel.
Landschaftlich besonders schön ist die Vulkaneifel. Es gibt vielfältige Landschaftsformen und es empfiehlt sich, zu diesem Zwecke überall abseits der offiziellen Traumpfade zu wandeln, und damit ganz neue Überraschungen zu erleben.
Schon seit 2013 erwandern wir mit vielen Gleichgesinnten, oft aber auch alleine, von März bis Oktober die Eifelberge.
Puistola bringt es auf den Punkt: "Man geht einfach los, zieht sich aus ..."
Auch in 2018 wollen wir wieder mit allen, die die Natur auf diese besonders intensive Art erleben wollen, zusammen schöne
Erlebniswanderungen genießen.
Wanderungen werden hier und bei [url]nacktwandern.de[/url] angekündigt.
Euch Allen da draußen ein schönes Wanderjahr 2018.

Herbie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.08.2014
Wohnort: Vulkaneifel
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von herbie » Fr 19. Jan 2018, 08:00

8. Januar um 00:39 ·
Da ich im Eifeler Land bald wieder eine Gruppenwanderung durchführe, heute eine kleine Umfrage bezüglich Eurer Vorlieben und Präferenzen: Strecken- oder Rundwanderung? Nah am Hotel oder Transfer mit eigenem Pkw/Taxi/Linienbus? Welche Bestandteile/Komponenten sollten enthalten sein:
1. Höhle, Schlucht, Felsen, Naturbalkone
Panoramablick, Vulkanberge, Lavahügel
2. Flora: Wildblumen am Weg, Orchideen
3. Fauna: Schmetterlingswiese, Bienen und Käfer. Groß- und Niederwild
4. Wegeart: Schotterwege, Pfade, Wildwechsel, Wiesenüberquerung, Flussdurchquerung, wilde Passagen. Stark oder weniger frequentierte Wege
5. Kulturdenkmäler, Burgen und alte typische Häuser
6. Einkehrmöglichkeiten auf halber Strecke oder zu Beginn/Ende.
Weitere Impulse ebenfalls willkommen.
DANKE für EureTeilnahme und Interesse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 138
Registriert: 06.07.2011
Wohnort: elsass frankreich
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von natfree » Fr 19. Jan 2018, 08:36

Hallo Herbie,

Es klingt alles interessant und es ist schwer einen bereicht zu priviligieren. Eine idee trozdem : es ware gut eine zwei tagige wanderung zu organisieren mit ubernachtung moglichkeit (freunde haus, hotel,...)
grusse

 
Beiträge: 570
Registriert: 30.06.2014
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Nacktwandern Eifel

Beitrag von thomas8811 » Fr 19. Jan 2018, 09:41

Hallo herbie es wäre was eine kleine wanderwoche zu machen 4 5 tage so dann könnte man mehre ziele abwandern. Für eine Tagestour ist fpr mich zu weit weg für ein paar tage wär toll. Mfg thomas

Nächste

Zurück zu FKK Unternehmungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste